Meine Filiale

Traumnovelle

Große Klassiker zum kleinen Preis Band 15

Arthur Schnitzler

(17)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 2,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Ehe von Fridolin und Albertine steckt in der Krise, weil sich beide nach der Erfüllung ihrer erotischen Begierden sehnen, diese aber nicht ausleben können. Erst als sich Fridolin einer schönen Unbekannten hingibt und Albertine im Traum Erfüllung findet, kommen sie wieder zueinander. Jeder ist dabei für den anderen einen symbolischen Opfertod gestorben, der die Befreiung von den unterbewußten Trieben bedeutet. Meisterhaft setzt Arthur Schnitzler in dieser Novelle die Tiefenpsychologie Sigmund Freuds in Literatur um. Kongenial hat Stanley Kubrik den Stoff in 'Eyes wide shut' verfilmt.

Arthur Schnitzler (1862-1931) wurde in Wien geboren, studierte Medizin und praktizierte als Arzt, bis er sich ab 1894 ganz dem Schreiben widmete. Er war einer der Hauptvertreter des Wiener Impressionismus und einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker vor dem Ersten Weltkrieg. Seine Bühnenstücke und Erzählungen kreisen vor allem um die dekadente großbürgerliche Gesellschaft des Wiener Fin de siècle, deren Melancholie und Lebensüberdruss Schnitzler mit psychologischer Tiefe darstellt («Fräulein Else», 1924). Schnitzler war stark durch Sigmund Freuds Psychoanalyse beeinflusst. Besonders die Seelenverfassung seiner weiblichen Charaktere zeugt bis heute von erstaunlicher Hellsicht und Einfühlungsvermögen. Seine «Traumnovelle» inspirierte Stanley Kubrick zu seinem letzten Film, «Eyes Wide Shut» (1999) mit Nicole Kidman und Tom Cruise.Von Sigmund Freuds Theorien beeinflusst, wurde er zum Meister der psychologischen, zum Teil sogar psychoanalytischen Beobachtung, wegen der seine Erzählungen und Theaterstücke auch heute noch höchst aktuell sind.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938484-56-2
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/1,3 cm
Gewicht 166 g
Verkaufsrang 127882

Weitere Bände von Große Klassiker zum kleinen Preis

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Es darf auch mal ein Klassiker sein

Ulrike Klessmann, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Hermann Hesses Erzählung „Unterm Rad“ ist 100 Jahre alt und auch in dieser wunderbar „altmodischen“ Sprache absolut aktuell. -Unter großem Druck wird der begabte Schüler Hans von seinem Vater, seinen Lehrern und den Würdenträgern seines Heimatstädtchens im Schwarzwald auf ein Stipendium vorbereitet. Spiel, Freunde und seine geliebte Natur finden keinen Raum mehr. Hans besteht alle Prüfungen, zieht in die Klosterschule Maulbronn ein und scheitert an seinem Ehrgeiz, den Anderen, dem Leben. Hesse hat sicher seine eigenen leidvollen Erfahrungen mit Leistungsdruck und Erwachsenwerden eingewoben. Nur das Ende – dem Leser bleibt es überlassen, es zu deuten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
10
5
2
0
0

Buch für die Schule
von einer Kundin/einem Kunden aus Offstein am 16.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch für den Schulunterricht meines Sohnes gekauft. Es ist halt ein Klassiker und für pubertierende 15 jährige nicht so der Kracher, dennoch ist das Thema noch genauso aktuell wie früher. Leistungsdruck! Grundsätzlich finde ich es sehr gut, dass im Schulunterricht noch Bücher durchgenommen werden, sonst hätten die K... Ich habe das Buch für den Schulunterricht meines Sohnes gekauft. Es ist halt ein Klassiker und für pubertierende 15 jährige nicht so der Kracher, dennoch ist das Thema noch genauso aktuell wie früher. Leistungsdruck! Grundsätzlich finde ich es sehr gut, dass im Schulunterricht noch Bücher durchgenommen werden, sonst hätten die Kids wohl gar keinen Zugang mehr zu den Klassikern.

Wundervoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Tirschenreuth am 19.08.2013
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Verwirrend. Erotisch. Interessant. Das Schicksal dieses (letztlich) lebensfernen Ehepaares. Wenn man alles hat und sich um keine wirklich existenziellen Fragen kümmern muss, landet man bei der geistigen Gesundheit und damit bei der Sexualität. Wenn man die Dosis Sexualität regelmäßig steigern muss, dann landet man im Problemp... Verwirrend. Erotisch. Interessant. Das Schicksal dieses (letztlich) lebensfernen Ehepaares. Wenn man alles hat und sich um keine wirklich existenziellen Fragen kümmern muss, landet man bei der geistigen Gesundheit und damit bei der Sexualität. Wenn man die Dosis Sexualität regelmäßig steigern muss, dann landet man im Problempfuhl. Seelig sind die - nicht nur geistig - Armen.

Solide Umsetzung
von Rote Nadja aus Braunschweig am 02.07.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe den Klassiker mal als Papierbuch gelesen, lang ist's her. Und hier habe ich mal die Gelegenheit (wie so häufig), es mir als günstiges E-Book nachzukaufen. Der Verlag hat mich bisher noch nicht enttäuscht


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4