Warenkorb

Borderline brach herz

Hilfe zur Trennungsverarbeitung für Borderline-Partner

„borderline brach herz“ richtet sich an Partnerinnen und Partner von Borderline-Persönlichkeiten, die den Wunsch haben, ihre Beziehung zu beenden oder sich bereits getrennt haben und unter dem Schmerz des Auseinandergehens leiden.
Das Buch hat das Ziel die Trennungsverarbeitung zu erleichtern. Im Vergleich zu den Problemen, die schon eine „normale“ Trennung mit sich bringt, ist der Abschied von einer Borderline-Beziehung um ein Vielfaches schwieriger, da die Betroffenen nicht selten traumatisiert aus der Beziehung gehen.
Dieser Ratgeber dient dazu, die vergangene Beziehung zu einer Borderline-Partnerin/zu einem Borderline-Partner leichter aufzuarbeiten und bietet einen allgemeinen Überblick zu der Persönlichkeitsstörung, Trost und nützliche Tipps. Besonders hilfreich sind mehrere Fallbeispiele aus der Sicht von Betroffenen, die viele interessante Gemeinsamkeiten aufweisen. Im Mittelpunkt steht das Ziel, den außergewöhnlichen Trennungsschmerz zu lindern, um wieder frei und unbelastet das eigene Leben in die Hand zu nehmen.
Portrait
Sonja Szomoru ist 1963 in Augsburg geboren und 2008 unerwartet an einer Krankheit verstorben. Sonja Szomoru war eine betroffene Partnerin eines am Borderline-Syndrom erkrankten Mannes. Nach der Trennung von ihrem Mann ist sie durch eine tiefe Krise gegangen. Um zu verstehen beschäftigte sie sich intensiv mit dem Thema Borderline, recherchierte in einschlägiger Literatur, tauschte sich in Foren mit Angehörige und Betroffene aus und gründete eine Selbsthilfegruppe für Angehörige. Durch die Erkenntnis, welch großes Leid diese Persönlichkeitsstörung bei Angehörigen verursacht, entschloss sie sich, die zusammengetragenen und selbst erfahrenen Informationen als Hilfe weiterzugeben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 120
Altersempfehlung 16 - 60
Erscheinungsdatum 17.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9809496-5-1
Verlag Starks-Sture, Anna
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1 cm
Gewicht 167 g
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 59781
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Für den Einstieg hilfreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 24.01.2010

Bin im Rahmen eines Seminars auf die Borderline Persönlichkeitsstruktur aufmerksam geworden, und eine Teilnehmerin, die selbst einen Borderline-Trennung hinter sich hat, hat mir dieses Buch empfohlen. Als Nichtbetroffener, aber an der Thematik Interessierter, fand ich dieses Buch hilfreich, um die Borderline Störung "in der Pra... Bin im Rahmen eines Seminars auf die Borderline Persönlichkeitsstruktur aufmerksam geworden, und eine Teilnehmerin, die selbst einen Borderline-Trennung hinter sich hat, hat mir dieses Buch empfohlen. Als Nichtbetroffener, aber an der Thematik Interessierter, fand ich dieses Buch hilfreich, um die Borderline Störung "in der Praxis" kennenzulernen und das Verhalten dieser Persönlichkeiten etwas besser zu verstehen. Aus meiner Sicht fehlt aber eine Beschreibung von möglichen Strategien, um sich als Borderline-Angehöriger früher als kurz vor dem Zusammenbruch von seinem Partner trennen zu können.