Wolkenschloss

Roman

Kerstin Gier

(171)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Der neue Roman von Bestsellerautorin Kerstin Gier.

Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

Magisch!

Produktdetails

Verkaufsrang 25812
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 12 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Verlag Fischer Fjb
Seitenzahl 464
Maße (L/B/H) 21,5/14/4,3 cm
Gewicht 743 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8414-4021-1

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Jezyschek, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

"Wolkenschloss" ist eine leichte Lektüre zum Schmunzeln. Leider plätscherte die Geschichte etwas vor sich hin, erst zum Ende hin wurde es richtig spannend. Aufhören unmöglich! Amüsant für Zwischendurch, jedoch nicht so gut wie die "Zeitreise"- oder "Silber"-Trilogie!

Bezaubernd!

Clara Mück, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Fanny ist 17 Jahre alt und Praktikantin im Wolkenschloss: Ein wunderschönes Hotel im Schnee, das jedes Jahr, besonders im Winter, seine Gäste anlockt. Doch ganz normal ist diese Hotel nicht, das ist Fanny schon oft aufgefallen, doch Sie kommt den wundersamen Dingen und den Machenschaften im Hintergrund des Hotels immer mehr auf die Schliche. Kerstin Gier schreibt so bildhaft und magisch, dass man das Hotel mit allen Einzelheiten direkt vor sich sieht. Auch die Charaktere sind liebevoll ausgestaltet und man wünscht sich, einmal selbst Gast im Wolkenschloss zu sein. Wer die anderen Jugendbücher von Kerstin Gier liebt, wird auch dieses wieder ins Herz schließen. Für mich ein magisch schönes Weihnachtsbuch, das man jedes Jahr aufs Neue lesen kann!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
171 Bewertungen
Übersicht
90
64
14
2
1

Langes einlesen mit spannendem Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe zum ersten Mal bei einem Buch von Kerstin Gier länger gebraucht um reinzukommen. Es hat sich etwas hingezogen. Aber als es dann richtig spannend wurde war das Buch ruckzuck ausgelesen. Eine tolle Geschichte um dem Alltag zu entfliehen und in das Hotelleben etwas einzutauchen.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Fanny Funke, 17 Jahre und Schulabbrecherin, ist Jahrespraktikantin im Wolkenschloss in den Schweizer Bergen. Dort ist sie als Mädchen für alles unterwegs und hat dabei mit den verschiedensten Persönlichkeiten zu tun: Russische Oligarchen, eine amerikanische Großfamilie, ein teuflisch hinterhältiger Neunjähriger und ein reizendes... Fanny Funke, 17 Jahre und Schulabbrecherin, ist Jahrespraktikantin im Wolkenschloss in den Schweizer Bergen. Dort ist sie als Mädchen für alles unterwegs und hat dabei mit den verschiedensten Persönlichkeiten zu tun: Russische Oligarchen, eine amerikanische Großfamilie, ein teuflisch hinterhältiger Neunjähriger und ein reizendes altes Ehepaar sind nur einige der Personen, mit denen sie zu kämpfen hat. Nichts ist wie es scheint. Ich hatte großes Vergnügen beim Lesen und wurde gelegentlich an die Romane von Agatha Christie erinnert. Ab 14 Jahren

Eine zauberhaft süße Story über Fanny Funke und ihr mysteriöses Praktikum im Wolkenschloss.
von so_leviosa aus Magdeburg am 11.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

“Sie sagten, dass einem niemand das Zuhause nehmen kann, wenn man in sich selbst zu Hause ist. Und dass man alles in sich trägt, was man braucht, um überall glücklich zu sein.” Über dieses Buch habe ich bis zum Zeitpunkt des Kaufes nur wenig gehört. Einzig das Cover hatte mich sofort überzeugt. Ein liebevoll gestalteter Ein... “Sie sagten, dass einem niemand das Zuhause nehmen kann, wenn man in sich selbst zu Hause ist. Und dass man alles in sich trägt, was man braucht, um überall glücklich zu sein.” Über dieses Buch habe ich bis zum Zeitpunkt des Kaufes nur wenig gehört. Einzig das Cover hatte mich sofort überzeugt. Ein liebevoll gestalteter Einblick in das Hotel „Wolkenschloss“ mit niedlichen und charmanten Figuren – gespickt mit Fantasie. Zudem garantiert Kerstin Gier selbst immer ein Leseerlebnis. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der humorvolle, lockere Schreibstil hat mich sofort gefangen und ich war sicher, dass dies hier mein neues Wohlfühlbuch wird. Witzige und freche Dialoge treffen auf charmant übertriebene Charakterbeschreibungen – alles eingebettet in eine zarte, rosarote Kriminalgeschichte. Die Charakterdarstellungen waren unglaublich detailliert und liebevoll. Das Wolkenschloss ist eine Ansammlung der unterschiedlichsten Charaktere – sympathisch waren sie allerdings alle. Jeder einzelne trägt dazu bei, dass man den Aufenthalt dort nicht mehr so schnell vergisst. Zusammen mit Fanny Funke erlebt man ein kleines magisches Abenteuer, in welchem auch sieben Raaben und eine unsichtbare (?) Katze eine wichtige Rolle spielen. Ob Fanny Funke alle Geheimnisse Geheimnisse des Wolkenschlosses lüften kann? Ob jeder der illustren Gäste auch ist, was er oder sie vorgibt zu sein? Einige spannende Wendungen und viele lustige Momente hält dieses Buch auf jeden Fall für euch bereit. Bewertung: 5/5


  • artikelbild-1