Warenkorb

Magic Maze, nominiert zum Spiel des Jahres 2017

Nachdem sie all ihre Besitztümer verloren haben, bleiben einem Magier, einem Krieger, einem Elfen und einem Zwerg nichts anderes übrig, als das örtliche Magic Maze Shoppingcenter zu überfallen und all die Ausrüstung zu klauen, die sie für ihr nächstes Abenteuer brauchen. Sie einigen sich darauf, zunächst das gesamte Labyrinth zu kartografieren, dann ihre jeweiligen Lieblingsgeschäfte zu orten und schließlich den Ausgang zu finden. Um die Überwachung durch die Security zu umgehen, die ihre Ankunft argwöhnisch beäugt, wollen sie ihre Überfälle alle gleichzeitig ausführen und dann schnellstmöglich zum Ausgang rennen. Das ist zumindest der Plan, aber können sie es wirklich schaffen?
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung 8 - 99
Warnhinweis "Achtung! Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren."
Erscheinungsdatum 01.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 4250231714283
Genre Brettspiel
Hersteller Pegasus Spiele
Spieleranzahl 1 - 8
Maße (L/B/H) 25,8/6,5/25,6 cm
Gewicht 870 g
Verkaufsrang 956
Spielwaren
Spielwaren
19,89
19,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Kooperativ, innovativ und richtig spaßig! Durch das Kampagnensystem wird der Schwierigkeitsgrad langsam gesteigert und es bleibt lange fordernd und motivierend.

Unglaublich lustiges und rasantes kooperatives Spiel!

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Geeignet sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Das Redeverbot und die für den Einzelnen begrenzte Zugmöglichkeit treiben einen zwar manchmal beinahe zum Wahnsinn, machen aber auch den Reiz des Spieles aus und sind für eine Menge Spaß verantwortlich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
1
0

Rasant, chaotisch und originell!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2020

Man spielt zusammen, ohne sich absprechen zu dürfen. Jede/r SpielerIn kann jede Figur bewegen, jedoch nur bestimmte Handlungen damit ausführen, Alle spielen zugleich, und die Sanduhr läuft unerbittlich. Ein echter Nervenkitzel!

Lustig!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2019

Während die Sanduhr gnadenlos läuft, irren alle Spieler gleichzeitig durch ein Einkaufszentrum und suchen ihre verloren gegangenen Gegenstände. Ein Kooperationsspiel, bei dem Reden verboten ist!

Stilles Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2018

Die Sanduhr ist fast abgelaufen, man klopft und fuchtelt panisch mit einer Holzfigur auf den Tisch um die Aufmerksamkeit eines Mitspielers zu bekommen.... so cirka kann man sich "Magic Maze" am Ende der Spielzeit vorstellen. Aber von Anfang an: Krieger, Magier, Zauberer und Elf sind einem Einkaufscenter gelandet und möchten sc... Die Sanduhr ist fast abgelaufen, man klopft und fuchtelt panisch mit einer Holzfigur auf den Tisch um die Aufmerksamkeit eines Mitspielers zu bekommen.... so cirka kann man sich "Magic Maze" am Ende der Spielzeit vorstellen. Aber von Anfang an: Krieger, Magier, Zauberer und Elf sind einem Einkaufscenter gelandet und möchten schnellstmöglicht den Ausgang finden. Dazu müssen sie aber zuerst ihre Ausrüstung zusammensammeln. Alle 4 Figuren können und müssen gleichzeitig bewegt werden, um so neue Teile des Centers aufzudecken- denn Werkzeuge und farblich passende Ausgänge müssen gefunden werden. Leichter gesagt als getan, denn jede SpielerIn kann die Figuren nur in eine bestimmte Richtung ziehen. Zum Beispiel: SpielerIn A immer nur nach links und SpielerIn B immer nur nach unten. Dies erfordert eine flotte Reaktion und ein gutes Auge. Erschwert wird das Unterfangen dadurch, dass neben dem Sprechverbot und den eingeschränkten Zugmöglichkeiten jeder SpielerIn, auch noch eine Sanduhr bereit steht und gnadenlos die Zeit verrinnen lässt. --> von mir bekommt dieses Spiel 5 Sterne. Die Idee ist super und das Spielmaterial sehr wertig verarbeitet. Kurz gesagt: ein tolles Gesellschaftsspiel.