Meine Filiale

Perry Rhodan Neo 156: Die Schmiede des Meisters

Staffel: Die zweite Insel

Perry Rhodan Neo Band 156

Oliver Plaschka

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Jahr 2051 ist die Erde endlich wieder frei. Die geheimnisvollen Sitarakh sind abgezogen, der Wiederaufbau der verwüsteten Kontinente kann beginnen. Ausgerechnet in dieser Situation verschwindet Perry Rhodan spurlos - den Mann, der die Menschen zu den Sternen führte, wird auf eine fremde Welt versetzt.

Dort wird Rhodan mit einem drohenden Atomkrieg konfrontiert. Der Mann von der Erde muss die Bedrohung abwehren - und gleichzeitig herausfinden, welches Wesen sich hinter der seltsamen Bezeichnung METEROA verbirgt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783845348568
Verlag Perry Rhodan digital
Dateigröße 1131 KB

Weitere Bände von Perry Rhodan Neo

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Wenn Stahl mehr zählt als Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 14.09.2017

Mit Perry Rhodan noch einmal in unserer Nachbargalaxis Andromeda, im Reich der geheimnisvollen Meister der Insel: Guerillakunst, Residenzfarmen, Sand im Getriebe, totale Überwachung, Handelsabschlüsse, Unrechtsstatten, Treibhausfarmen, Kriegerphilosophien, Friedensinitiativen. Nicht schlecht Herr Plaschka. Einer der besseren NEO... Mit Perry Rhodan noch einmal in unserer Nachbargalaxis Andromeda, im Reich der geheimnisvollen Meister der Insel: Guerillakunst, Residenzfarmen, Sand im Getriebe, totale Überwachung, Handelsabschlüsse, Unrechtsstatten, Treibhausfarmen, Kriegerphilosophien, Friedensinitiativen. Nicht schlecht Herr Plaschka. Einer der besseren NEOs in letzte Zeit. Nicht nachlassen.


  • Artikelbild-0