Warenkorb
 

Tränen der Sonne - Extended Version Director's Cut

(1)
Bruce Willis ist Leutnant A
K
Waters, ein Veteran der Spezialeinheit Navy S



, die besonders heikle und gefährliche Missionen durchführt
Diesmal soll er in Nigeria Dr
Lena Kendricks aus einem umkämpften Bürgerkriegsgebiet retten
Doch sie akzeptiert seine Hilfe nur, wenn die Flüchtlinge, um die sie sich kümmert, mitkommen dürfen
Eine nervenaufreibende Flucht durch den Dschungel zur rettenden Grenze nach Kamerun beginnt
Und während dieser Mission entwickelt Waters unerwartet Gefühle für Dr
Kendricks


… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 09.08.2005
Regisseur Antoine Fuqua
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4030521703131
Genre Kriegsfilm
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Originaltitel Tears of the Sun
Spieldauer 137 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2003
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Im Auftrag der Menschlichkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2013

Bruce Willis spielt einen Leutnant der Navy Seals. Was als Rettungsmission für eine Ärztin geplant ist wird zu einer Flucht für eine Gruppe Kranker und Waisen vor einer marodieren Söldnertruppe die gerne Menschen mit ihren Macheten in Stücken hauen. Hans Zimmer hat mal wieder musikalisch mitgemischt und die Dramatik... Bruce Willis spielt einen Leutnant der Navy Seals. Was als Rettungsmission für eine Ärztin geplant ist wird zu einer Flucht für eine Gruppe Kranker und Waisen vor einer marodieren Söldnertruppe die gerne Menschen mit ihren Macheten in Stücken hauen. Hans Zimmer hat mal wieder musikalisch mitgemischt und die Dramatik der einen oder anderen Szene unterstrichen. Sonst ist es ein kurzweiliger Actionfilm mit ein paar besonderen Highlights.