Paper Paradise / Paper Bd.5

Die Sehnsucht

Paper-Reihe 5

(39)
Seit Hartley den attraktiven, reichen und wilden Easton Royal kennengelernt hat, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es war. Sie schwebt auf Wolke sieben - doch an jeder Ecke lauern neidische Feinde. Als der schreckliche Unfall geschieht, bei dem Eastons Bruder lebensgefährlich verletzt wird, stellt das ihre neue Liebe auf eine harte Probe. Und als Hartley infolge des Unfalls auch noch ihr Gedächtnis verliert, kann sie niemandem mehr vertrauen. Sie spürt zwar die starke Anziehungskraft, die von dem sexy Royal mit den strahlend blauen Augen ausgeht, doch kann sie sich wirklich auf den wilden, unbändigen Easton verlassen und sich ein zweites Mal in ihn verlieben?
Portrait
Erin Watt ist das Pseudonym zweier amerikanischer Bestsellerautorinnen, die ihre Begeisterung für großartige Bücher und ihre Schreibsucht verbindet. Beide sind sehr erfolgreiche Autorinnen in den Bereichen Young und New Adult. Die »Paper«-Serie um die Protagonistin Ella war ihr erstes gemeinsames Projekt, das die SPIEGEL-Bestsellerlisten im Sturm eroberte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 03.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06117-9
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,3/13,4/3,5 cm
Gewicht 443 g
Originaltitel Cracked Kingdom
Übersetzer Franzi Berg
Verkaufsrang 925
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Paper Paradise / Paper  Bd.5

Paper Paradise / Paper Bd.5

von Erin Watt
(39)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Paper Passion / Paper Bd.4

Paper Passion / Paper Bd.4

von Erin Watt
(60)
Buch (Paperback)
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Paper-Reihe

  • Band 1

    47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (201)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (99)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (55)
    Buch
    12,99
  • Band 4

    66889932
    Paper Passion / Paper Bd.4
    von Erin Watt
    (60)
    Buch
    12,99
  • Band 5

    66889930
    Paper Paradise / Paper Bd.5
    von Erin Watt
    (39)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Meiner Meinung nach der interessanteste Band der "Paper"-Reihe. Obwohl sich das meiste vorhersehbar entwickelt, ist man doch neugierig, wie die Geschichte ausgeht. Irgendwie süß. Meiner Meinung nach der interessanteste Band der "Paper"-Reihe. Obwohl sich das meiste vorhersehbar entwickelt, ist man doch neugierig, wie die Geschichte ausgeht. Irgendwie süß.

Angelie Zamzow, Thalia-Buchhandlung Essen

Tolles Finale einer tollen Reihe! Dramatisch, sexy, lustig...so kennen und lieben wir die Royals! Allerdings hätte ich jetzt doch gern noch ein, zwei Bände über die Zwillinge... Tolles Finale einer tollen Reihe! Dramatisch, sexy, lustig...so kennen und lieben wir die Royals! Allerdings hätte ich jetzt doch gern noch ein, zwei Bände über die Zwillinge...

Viktoria Struth, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein Gefühls Chaos jagt das nächste und die Spannung läßt nie nach! Ein unglaublich aufwühlendes Ende der Reihe mit einigen Überraschungen. Ein Gefühls Chaos jagt das nächste und die Spannung läßt nie nach! Ein unglaublich aufwühlendes Ende der Reihe mit einigen Überraschungen.

Antonia König, Thalia-Buchhandlung Peine

Das Ende einer tollen Reihe. Romantik, Spannung und eine große Portion Drama. Mal wieder eine tolle Geschichte der Royals. Das Ende einer tollen Reihe. Romantik, Spannung und eine große Portion Drama. Mal wieder eine tolle Geschichte der Royals.

„Leider der letzte Teil..!“

Judith Wolf, Thalia-Buchhandlung Münster

Nach dem schrecklichen Unfall hat Hartley ihr Gedächtnis verloren und weiß die letzten drei Jahre ihres Lebens nicht mehr. Also auch nicht, dass sie mit Easton Royal zusammen war...
Kann sie allem trauen, was andere ihr über ihre Vergangenheit sagen und schafft es Easton seine Hartley ein zweites mal für sich zu gewinnen?
Dieses und viele andere Geheimnisse erwarten den Leser im letzten Teil der Royal-Buchreihe. Intrigen, Liebe, Spannung und eine große Portion Easton Royal, machen das Buch zu einem gelungenen Abschluss der Reihe.
Wer bis jetzt alle anderen Teile gelesen hat, der sollte auf keinen fall den letzten verpassen!!!
Nach dem schrecklichen Unfall hat Hartley ihr Gedächtnis verloren und weiß die letzten drei Jahre ihres Lebens nicht mehr. Also auch nicht, dass sie mit Easton Royal zusammen war...
Kann sie allem trauen, was andere ihr über ihre Vergangenheit sagen und schafft es Easton seine Hartley ein zweites mal für sich zu gewinnen?
Dieses und viele andere Geheimnisse erwarten den Leser im letzten Teil der Royal-Buchreihe. Intrigen, Liebe, Spannung und eine große Portion Easton Royal, machen das Buch zu einem gelungenen Abschluss der Reihe.
Wer bis jetzt alle anderen Teile gelesen hat, der sollte auf keinen fall den letzten verpassen!!!

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Kann Hartley ihren Gefühlen vertrauen? Sollte sie sich ein weiteres mal auf Easton einlassen und wenn ja kann sie sich auf ihn verlassen? Spannend und Romantisch zugleich! Kann Hartley ihren Gefühlen vertrauen? Sollte sie sich ein weiteres mal auf Easton einlassen und wenn ja kann sie sich auf ihn verlassen? Spannend und Romantisch zugleich!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Easton Royal - draufgängerisch, charmant und unwiderstehlich. Er verdreht vielen Mädchen den Kopf und will doch nur das eine - Hartley. Sie erinnert sich jedoch nicht an ihn ... Easton Royal - draufgängerisch, charmant und unwiderstehlich. Er verdreht vielen Mädchen den Kopf und will doch nur das eine - Hartley. Sie erinnert sich jedoch nicht an ihn ...

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Wer die anderen Teile der Paper Reihe gelesen hat, sollte diesen auch auf jeden Fall lesen. Hier werden alle Fäden zusammengeführt bis es am Ende einen gewaltigen Showdown gibt. Wer die anderen Teile der Paper Reihe gelesen hat, sollte diesen auch auf jeden Fall lesen. Hier werden alle Fäden zusammengeführt bis es am Ende einen gewaltigen Showdown gibt.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Sexy und voller Gefühle - auch die Geschichte um Easton ist wieder voller Intrigen, Dramen und voller Spannung, sodass das Buch nicht aus der Hand gelegt werden kann. Sexy und voller Gefühle - auch die Geschichte um Easton ist wieder voller Intrigen, Dramen und voller Spannung, sodass das Buch nicht aus der Hand gelegt werden kann.

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Abschluss der Paper-Reihe...
Easton und Hartley müssen einiges verkraften und ihre gerade entstehende Liebe droht auseinander zu brechen, oder etwa nicht?
Gut gelungener Abschluss!
Abschluss der Paper-Reihe...
Easton und Hartley müssen einiges verkraften und ihre gerade entstehende Liebe droht auseinander zu brechen, oder etwa nicht?
Gut gelungener Abschluss!

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Traurig und schön zugleich. Ein schönes Ende für die Geschichte um Hartley und Easton. Wie immer gut erzählt und man ist augenblicklich in der Geschichte. Traurig und schön zugleich. Ein schönes Ende für die Geschichte um Hartley und Easton. Wie immer gut erzählt und man ist augenblicklich in der Geschichte.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Endlich der finale Band über das Leben der Familie Royal. Wird nach dem tragischen Unfall alles zur Normalität zurück kehren können? Voller Intrigen, Spannung und Romantik! Endlich der finale Band über das Leben der Familie Royal. Wird nach dem tragischen Unfall alles zur Normalität zurück kehren können? Voller Intrigen, Spannung und Romantik!

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Großartige Fortsetzung der Paper Paradise Reihe. Spannend, lustig, romantisch - hat alles was eine perfekte Sommmerlektüre ausmacht! Großartige Fortsetzung der Paper Paradise Reihe. Spannend, lustig, romantisch - hat alles was eine perfekte Sommmerlektüre ausmacht!

„Easton & Hartley “

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Wie hat man sich auf die Fortsetzung von Easton Royal gefreut; Hartleys und Easton’s gemeinsame Geschichte hatte im letzten Buch mit einem Cliffhanger geendet und jeder war auf gespannt wie es weiter ging.

Die Geschichte fing an, wie das erste Buch endete. Die Handlung nahm durch die Anfangsereignisse einen typisch klischeehaften Verlauf, der durch zusätzliche Ausschmückungen seinen eigenen Touch bekam.
Erin Watts leicht und flockiger Schreibstil verpasste dem Ganzen den letzten Schliff und macht die Geschichte zu einem tollen Jugendbuch, das sich super für den Urlaub am Strand eignet.
Wie hat man sich auf die Fortsetzung von Easton Royal gefreut; Hartleys und Easton’s gemeinsame Geschichte hatte im letzten Buch mit einem Cliffhanger geendet und jeder war auf gespannt wie es weiter ging.

Die Geschichte fing an, wie das erste Buch endete. Die Handlung nahm durch die Anfangsereignisse einen typisch klischeehaften Verlauf, der durch zusätzliche Ausschmückungen seinen eigenen Touch bekam.
Erin Watts leicht und flockiger Schreibstil verpasste dem Ganzen den letzten Schliff und macht die Geschichte zu einem tollen Jugendbuch, das sich super für den Urlaub am Strand eignet.

„Krönender Abschluss?!“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Mit diesem Band hat sich Erin Watt noch einmal richtig ins Zeug gelegt und jedes Register gezogen. Romantik, Spannung und auch eine große Portion Drama gehören dazu.
Wieder einmal gibt es einige überraschende Wendungen, die man als Leser nicht einmal im Ansatz erahnen könnte. Außerdem wird dem Leser ein Showdown geliefert, der sich gewaschen hat.
Ich bin sehr gespannt, ob dies wirklich unsere letzte Begegnung mit den Royals war, denn ein kleines Hintertürchen ist hier definitiv noch offen...

- Sie ist Hart, mein Heart, mein Herz.
Mit diesem Band hat sich Erin Watt noch einmal richtig ins Zeug gelegt und jedes Register gezogen. Romantik, Spannung und auch eine große Portion Drama gehören dazu.
Wieder einmal gibt es einige überraschende Wendungen, die man als Leser nicht einmal im Ansatz erahnen könnte. Außerdem wird dem Leser ein Showdown geliefert, der sich gewaschen hat.
Ich bin sehr gespannt, ob dies wirklich unsere letzte Begegnung mit den Royals war, denn ein kleines Hintertürchen ist hier definitiv noch offen...

- Sie ist Hart, mein Heart, mein Herz.

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Wie leicht kann man ein Gedächtnis manipulieren und hat unser Körper auch ein Erinnerungsvermögen? Packender Abschluss für Easton mit dem ich so nicht gerechnet habe! Wie leicht kann man ein Gedächtnis manipulieren und hat unser Körper auch ein Erinnerungsvermögen? Packender Abschluss für Easton mit dem ich so nicht gerechnet habe!

„Der Abschluss um Easton und Hartley.“

V. Harings

Ein Autounfall an dem Hartley und die Royal-Zwillinge beteiligt waren und sich auf alle auswirkt. Komplizierte Liebesgeschichte mit großen Hürden. Die es gegen alle Widrigkeiten zu nehmen gilt. Wir lieben die Royals. Ein Autounfall an dem Hartley und die Royal-Zwillinge beteiligt waren und sich auf alle auswirkt. Komplizierte Liebesgeschichte mit großen Hürden. Die es gegen alle Widrigkeiten zu nehmen gilt. Wir lieben die Royals.

„Paper Paradise / Paper Bd.5 “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses ist auf jeden Fall der dramatische Band rund um die Royale-Familie.
Eine Anmnesie, ein komapatient, ein korrupter Vater, intrigante und falsche Freunde und vieles mehr bringt viel Schwung in die Geschichte von Easton und Hartley. Ihre Liebe muss wirklich viele Hürden nehmen und sehr viel verkraften. Doch wer die Reihe kennt weiß, das Erin Watt sich immer etwas spektakuläres Einfallen lässt um die Liebe doch erblühen zu lassen. Obwohl der Band etwas langatmig gestartet hat und ich auf so viele Personen und Situationen wütend war, ist er in der zweiten Hälfte doch rasant besser geworden. Es entwickeln sich noch einmal einige nicht vorhersehbare Wendungen, wodurch das Finale doch etwas überraschend kam. Auch wenn ein paar Probleme sich scheinbar plötzlich in Luft aufgelöst haben, sind doch fast alle offenen Fragen gut beantwortet und gelöst worden.
Theoretisch ist die Reihe mit diesem Band abgeschlossen, doch es gibt ein oder zwei Andeutungen am Ende, die vielleicht auf mehr Hoffen lassen. Ich bin gespannt.
Dieses ist auf jeden Fall der dramatische Band rund um die Royale-Familie.
Eine Anmnesie, ein komapatient, ein korrupter Vater, intrigante und falsche Freunde und vieles mehr bringt viel Schwung in die Geschichte von Easton und Hartley. Ihre Liebe muss wirklich viele Hürden nehmen und sehr viel verkraften. Doch wer die Reihe kennt weiß, das Erin Watt sich immer etwas spektakuläres Einfallen lässt um die Liebe doch erblühen zu lassen. Obwohl der Band etwas langatmig gestartet hat und ich auf so viele Personen und Situationen wütend war, ist er in der zweiten Hälfte doch rasant besser geworden. Es entwickeln sich noch einmal einige nicht vorhersehbare Wendungen, wodurch das Finale doch etwas überraschend kam. Auch wenn ein paar Probleme sich scheinbar plötzlich in Luft aufgelöst haben, sind doch fast alle offenen Fragen gut beantwortet und gelöst worden.
Theoretisch ist die Reihe mit diesem Band abgeschlossen, doch es gibt ein oder zwei Andeutungen am Ende, die vielleicht auf mehr Hoffen lassen. Ich bin gespannt.

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Soest

Der letzte Teil um Easton Royal. Mit einem grandiosen Finale. Es lohnt sich auf jeden fall auch diesen Teil zu lesen.
Mir werden die Royals sehr fehlen.
Der letzte Teil um Easton Royal. Mit einem grandiosen Finale. Es lohnt sich auf jeden fall auch diesen Teil zu lesen.
Mir werden die Royals sehr fehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
15
22
2
0
0

Leider der schwächste Band für mich!
von Angel1607 aus Peisching am 11.09.2018

Worum gehts? Der vorige Band endete mit Drama und Ungewissheit und genauso beginnt auch ?Paper Paradise?. Sebastian ist schwer verletzt und liegt im Koma. Hartley selbst ist ebenfalls schwer verletzt und verliert zusätzlich auch noch ihr Gedächtnis. Kann es schlimmer kommen? Jetzt heißt es, sich langsam wieder die Erinnerungen zurückzuholen... Worum gehts? Der vorige Band endete mit Drama und Ungewissheit und genauso beginnt auch ?Paper Paradise?. Sebastian ist schwer verletzt und liegt im Koma. Hartley selbst ist ebenfalls schwer verletzt und verliert zusätzlich auch noch ihr Gedächtnis. Kann es schlimmer kommen? Jetzt heißt es, sich langsam wieder die Erinnerungen zurückzuholen und wieder in ihr altes Leben einfinden und sich hoffentlich von neuem in den exzessiven Royal verlieben! Wie erging es mir? Cover brauchen wir eigentlich garnicht viel dazu sagen. Es gefällt mir ? obwohl es relativ einfach ist ? wirklich gut und passt perfekt in die Reihe! Der Glitzer und die Farben ? total meins und total stimmig! Doch wie stehts mit der Geschichte? Der letzte Band endete immerhin total schlimm und dramatisch ? wobei das diese Bücher der Reihe fast immer tun. Immer denkt man, jetzt kann nichts mehr schiefgehen und man wird Minuten später eines besseren belehrt. Sebastian liegt im Koma. Es ist unklar, ob er je wieder zu sich kommen wird und ob er dann Schäden zurückbleiben werden. Hartley selbst scheint es im ersten Moment gut zu gehen ? wenn man mal von den Schuldgefühlen absieht ? doch auch dieser Zustand ist nicht von Dauer. Sie verliert das Bewusstsein und wacht Stunden später mit Amnesie wieder auf. Drei Jahre ihres Lebens, die vollkommen im Dunkeln stehen. Was ist passiert? Für die Schüler der Astor Park natürlich ein gefundenes Fressen. Die Haie warten schon und zeichnen Hartley ein schlechtes Bild von sich selbst. Das war vorauszusehen. Denn wenn wir eines gelernt haben über die vielen Bände hinweg, dann, dass einige Kids dieser Schule keine Skrupel haben und sogar manchmal über Leichen gehen würden um ihren Willen durchzusetzen und sich selbst das Leben erträglicher zu machen. Easton versucht zur gleichen Zeit alles wieder in den Griff zu bekommen und sich selbst dabei nicht irgendwo zu verlieren. Man kann fast sagen, das ist der Teil der Reihe, in dem Easton versucht erwachsen zu werden und sein Leben endlich in geordnete Bahnen zu lenken. Auch wenn er mir in diesem Band irgendwie etwas von seinem Glanz und Sex-Appeal eingebüßt hat, wünscht man ihm dennoch durchgehend einfach nur das Beste. Zu Beginn muss ich wirklich sagen, dass er mir fast ein wenig zu sehr ins theatralische und sensible abgedriftet ist. Aber Gott sei dank kriegt er ab der Hälfte wieder mehr Elan und kann mich bis zum Ende wieder komplett faszinieren. Doch geht es auch Hartley so wie mir? Ist es ihr möglich sich neu in Easton Royal zu verlieben? Außerdem liegen den Beiden noch viele weitere Hürden im Weg, die nach und nach es fast unmöglich machen dem ganzen Buch ein Happy End zu geben. Ist alles verloren? Endet es ganz anders als man hofft? Ja, das möchte ich euch jetzt nicht verraten! Alles in allem muss ich dennoch sagen, dass ?Paper Paradise? der schwächste Teil für mich war. Mir fehlte der typische Easton zu Beginn, auch wenn er nach und nach zurückkehrt bzw. sich in eine neue Kombination wandelt, die es wert ist, gelesen zu werden!

Absolut gelungen
von Claudia W. aus Sieverstedt am 27.08.2018

Nachdem ?Paper Passion? so geendet hat wie es geendet hat, hatte ich eigentlich keine andere Wahl. Ich musste einfach wissen wie es weiter geht und eben so wie auch die Vorgänger ist der Schreibstil von ?Paper Paradise - Die Sehnsucht? wieder absolut gelungen. Die Protagonisten sind ja bereits bekannt aber... Nachdem ?Paper Passion? so geendet hat wie es geendet hat, hatte ich eigentlich keine andere Wahl. Ich musste einfach wissen wie es weiter geht und eben so wie auch die Vorgänger ist der Schreibstil von ?Paper Paradise - Die Sehnsucht? wieder absolut gelungen. Die Protagonisten sind ja bereits bekannt aber hier liegt wieder ein besonderer Fokus auf Easton und Hartley und was soll ich sagen? Die beiden gefallen mir hier richtig gut. Ich leide sehr mit Hartley das sie sich nicht an die letzten Jahre erinnern konnte und das ihr auch so von ihren ?Freunden ? mitgespielt wird. Sehr gelungen finde ich aber wie sie sich dann selbst vertraut und bei einigen Gegebenheiten einfach ein Gefühl hat. Easton hat mir hier sehr gefallen. Er ist erwachsener geworden. Ich hatte mir das ja eigentlich schon in ?Paper Passion? gewünscht aber hier passt es sehr gut, der Schlag mit dem Unfall und Hartley, das alles hat ihn doch schnell erwachsen werden lassen und er wirkt sehr ausgeglichen, was auch sehr zu ihm passt. Sehr gelungen finde ich auch wie er Hartley beschützen will und ich finde er ist dabei so angenehm unaufdringlich. Die Idee und die Umsetzung sind absolut gelungen. Natürlich musste ich wissen wie es weiter geht und ich wurde nicht enttäuscht. Schon der Start von diesem Band war mitten drin und ich konnte sehr gut in die Geschichte hinein finden. Losgelassen hat sie mich auch kaum und ich habe das Buch quasi verschlungen. Ich finde es spannend von Anfang bis zum Ende und auch emotional. Ich habe mehrfach etwas weinen müssen. Der Schreibstil von Erin Watt ist wieder absolut gelungen und konnte mich richtig gut mitnehmen. Ich wünsche mir definitiv noch mehr von dem Gespann. Auch sehr gelungen fand ich das die voran gegangenen Bände noch immer eine Rolle spielen und auch hier wieder auftauchen. So erfährt man auch was bei Ella und Co so los ist, gehören ja alle zur Familie. Das Cover passt hervorragend zum Rest der Reihe und irgendwie passt es auch zu Easton. Ich mag es sehr und zusammen mit dem Klappentext ist es eine gelungene Verpackung. Fazit: Mir hat ?Paper Paradise - Die Sehnsucht? absolut gefallen. Um genau zu sein habe ich das Buch förmlich verschlungen. Ich konnte gut hinein finden und der Schreibstil konnte mich gut mitnehmen. Die Story war sehr gelungen und spannend. Natürlich kann ich ?Paper Paradise - Die Sehnsucht? absolut empfehlen aber Achtung, die anderen Bände sollten vorher bekannt sein um es optimal erleben zu können.

Ein eher enttäuschender 5. Band...
von Book-addicted am 23.08.2018

-> Story + Charaktere: Wer die Vorgängerbände nicht kennt, sollte diese unbedingt lesen, bevor er sich "Paper Paradise" widmet. Tja, der (vorerst?) letzte Band um die Familie Royal ist ein Kapitel für sich... das mich nicht zwangsweise begeistern konnte. Dies zu erklären gelingt mir jedoch nicht, ohne mich auf die Vorgängerbände... -> Story + Charaktere: Wer die Vorgängerbände nicht kennt, sollte diese unbedingt lesen, bevor er sich "Paper Paradise" widmet. Tja, der (vorerst?) letzte Band um die Familie Royal ist ein Kapitel für sich... das mich nicht zwangsweise begeistern konnte. Dies zu erklären gelingt mir jedoch nicht, ohne mich auf die Vorgängerbände zu beziehen - was allerdings kein Problem sein dürfte, denn jeder interessierte an diesem Buch sollte die Vorgänger bereits kennen. "Paper Paradise" startet spannend, denn er setzt genau dort an, wo "Paper Passion" sein Ende gefunden hat: Hartley, Seb und Sawyer kollidieren mit den beiden Autos und wir starten am Unfallort. Schnell stellt sich heraus, dass Hartley weitgehend unverletzt ist, es Seb aber deutlich schlimmer erwischt hat... durch ungünstige Umstände verliert Hartley schließlich ihr Gedächtnis und weiß nicht einmal mehr, dass sie und Easton sich sehr nahe standen... und genau das gefällt mir an dieser Geschichte nicht. Wer die Vorgänger kennt, der weiß, dass genug im Argen liegt, dass geklärt werden müsste - nicht nur zwischen Hartley und Easton, sondern generell - und dass man da nicht noch einen Gedächtnisverlust von Seiten Hartley bräuchte, um wieder Schwung in die Geschichte zu bringen. Irgendwie muss ich generell sagen, dass Easton dem Easton nicht mehr gerecht wird, den man in den ersten 3 Bänden kennengelernt hat... auch wenn ich nicht mal so genau sagen kann, woran das eigentlich liegt. Eastons Zauber ist einfach verflogen und aus dem unnahbaren aber irgendwie unglaublich charmanten Kerl ist nur Durchschnitt geworden. Ich hatte mich so sehr auf seine eigene Geschichte gefreut und war vom Vorgänger auch noch wirklich überzeugt - aber "Paper Paradise" konnte mich einfach nicht wirklich überzeugen. Die Geschichte zog sich, die Sache mit dem Gedächtnisverlust wurde immer anstrengender und die vielen manipulativen Gestalten rund um Hartley, die sich ihre Amnesie zu nutze machen wollten, waren über kurz oder lang einfach nur noch nervig. Einzig Ella und die Zwillinge Seb und Sawyer sind ihrem Stil treu geblieben und gefielen mir genauso gut, wie in den Vorgängerbänden. Auch wenn ich nicht viel positives nennen kann, so war die Geschichte nicht ganz schlecht, hätte mir aber ohne die anderen Bände vorher - vermutlich noch besser gefallen (vom fehlenden Verständnis für die Geschichte ohne Vorkenntnisse mal abgesehen), nicht nur, weil ich ohne große Erwartungen an die Protagonisten an die Sache herangegangen wäre. Dennoch konnte sie mich phasenweise gut unterhalten und das Ende stellte mich zufrieden. -> Schreibstil:  Der Schreibstil war gewohnt leichtgängig und angenehm zu lesen. -> Gesamt: Obwohl mich die Paper-Reihe anfangs begeisterte, bin ich ehrlich gesagt froh, dass dieser (vorerst?) letzte Band nun beendet ist - und ich hoffe sehr, dass so schnell auch keiner mehr erscheint. Irgendwann sollte man eine Reihe auch Ruhen lassen, denn die Luft ist früher oder später raus. Auch wenn ich gerne noch mehr über die Zwillinge lesen würde, ist doch fraglich, ob diese den beiden gerecht werden würden. Mit "Paper Paradise" war ich jedenfalls alles andere als glücklich und hätte mir dann doch etwas anderes gewünscht. Wertung: 3 von 5 Sterne!