Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Noch einmal davon gekommen

Die besten Kolumnen aus meinem Blog

Weitere Formate

Taschenbuch
Vor- und Zufälle, Un- und Zwischenfälle, Glücks- und Einfälle und auch noch ganz andere Fälle ...

Die besten Kolumnen, Glossen und Kurzgeschichten aus dem literarischen Blog "Aber ein Traum" des Diedorfer Schriftstellers Nikolaus M. Klammer über sein kompliziertes Familienleben mit Frau, zwei erwachsenen Söhnen und einer Katze, seine Reisen und sein Leben als Autor und Mitmensch.

220 Seiten voller Humor, Geist und Esprit.

Aus dem Inhalt:

"Das Lied des Weckers" - "Vegetarier und andere Bevormundungen" - "Estragon und ich" - "Die Mangoldaffäre" - "Jagdszenen einer Winternacht" - "Der Oktopus" - "Bad Birnbach, the twilight zone" und vieles mehr.
Portrait
Nikolaus Klammer erblickte am 10. Februar 1963 das Licht dieser besten aller Welten. Er übt den Beruf des Geschichtenerzählers aus, seit er sprechen kann - also schon eine lange, lange Zeit. Er lebt und schreibt im verträumten Diedorf bei Augsburg, ist seit über dreißig Jahren glücklich verheiratet und hat zwei inzwischen erwachsene Söhne, die längst auf eigenen Füßen stehen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-4300-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,3 cm
Gewicht 273 g
Auflage 5
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Geschichten aus dem Leben, geistreich, wortgewandt und sehr gut unterhaltend.
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürth am 29.01.2018

Zum Inhalt: Ein Buch das aus Inhalten aus dem Blog von Nikolaus Klammer besteht. Der Blog besteht aus Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind und für dieses Buch noch erweitert wurden. Über das Familienleben, die Söhne, die Katze oder auch anderen Erlebnissen und Gedanken aus dem Alltag. Jeder kennt diese Situationen ir... Zum Inhalt: Ein Buch das aus Inhalten aus dem Blog von Nikolaus Klammer besteht. Der Blog besteht aus Geschichten, die aus dem Leben gegriffen sind und für dieses Buch noch erweitert wurden. Über das Familienleben, die Söhne, die Katze oder auch anderen Erlebnissen und Gedanken aus dem Alltag. Jeder kennt diese Situationen irgendwie, aber doch anders. Hier sind sie wirklich lesenswert und witzig aufgemacht (und schon ist ein wenig Meinung im Inhalt enthalten). Meine Meinung: Nikolaus Klammer. Mir sagte der Name vor diesem Buch nichts. Auf dem Cover sieht das Bild so aus, als hätte der Autor einiges mitgemacht. Wie er zu den Schrammen kommt, wird im Laufe des Buches klar. Eines vorab :), den Blog werde ich, nachdem ich das Buch gelesen habe, sicher immer Mal wieder besuchen. Das Buch hat mich verzaubert, ich finde es sehr gelungen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, er ist sehr gut lesbar und hat mich immer wieder dazu gebracht, laut aufzulachen. Durch die gute und humorvolle Beschreibung hatte ich nach dem Buch das Gefühl, ihn und seine – durchaus eigene – Familie kennenzulernen und tatsächlich auch zu mögen. Er selbst betrachtet sich selbst und seine Lieben mit Humor und nimmt dabei auch sich selbst nicht ganz bierernst, was ich sehr sympathisch finde. Alltägliche Erlebnisse, die jeder in gewisser Weise von sich selbst kennt, diese werden sehr wortgewandt und pfiffig dargestellt. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und hätte noch viele Erlebnisse des Autors lesen können und wollen. Aber vielleicht gibt es ja nochmal Nachschub. Fazit: Geschichten aus dem Leben, geistreich, wortgewandt und sehr gut unterhaltend.