Geliebte Mimi

Hans Leistikow

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,80
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Erzählung "Geliebte Mimi" ist Resultat intensiver Beobachtung und Introspektion der Katze Mimi, die in den 50er Jahren im Haus der Leistikows in Frankfurt am Main lebt. Hans Leistikow, der als Maler und Grafiker bekannt ist, beschreibt in einfühlsamer Weise sein Verhältnis zur Katze Mimi. Die Geschichte der Katze Mimi ist auch eine Biographie des Künstlers Hans Leistikow, der im Leben und Sterben der Katze auch mit der eigenen Endlichkeit konfrontiert wird. Im Buch sind zahlreiche Skizzen der Katze enthalten, die Hans Leistikow angefertigt hat.

Maler und Grafiker. Geboren 1892 in Elbing, gestorben 1962 in Frankfurt am Main. von 1925 bis 1930 Stadtgrafiker bei Ernst May in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Verlag Epubli
Seitenzahl 120
Maße (L/B/H) 20,5/20,5/0,6 cm
Gewicht 260 g
Auflage 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-4290-0

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0