Meine Filiale

Wo in weiter Ferne etwas Unergründliches zu sehen ist

An die Aufbrechenden

Anne Weber

Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Wir vermeiden alles, was schlimme, schmerzliche Folgen für uns haben könnte. Und hinterher stellt sich heraus, dass gerade das Schlimme, Schmerzliche, was wir erlebt haben, uns zu besseren, klügeren, achtsameren Menschen gemacht hat, ja, dass in manchen Fällen sogar etwas Schöpferisches daraus entstanden ist.
Dieser Blick zurück, bei dem plötzlich oder allmählich ein Sinn zu Tage tritt, der bislang im Verborgenen lag, beschäftigt mich oft. Wer nach vorne blickt, wie ihr es heute tut, sieht eine Nebellandschaft, und in diesen Nebel, den Hoffnungen und frohe Erwartungen erhellen, gilt es einzutauchen. Manches von dem, was wir heute mehr oder weniger gedankenlos tun, wird später eine Bedeutung erlangen, der Nebel wird sich verziehen, Wege werden sichtbar werden.

Anne Weber, 1964 in Offenbach am Main geboren, lebt seit 1983 in Paris. Sie studierte französische Literatur und Komparatistik an der Sorbonne und hat zahlreiche Romane und Erzählungen sowohl in deutscher als auch in französischer Sprache veröffentlicht. Daneben arbeitet sie als literarische Übersetzerin. 2016 wurde ihr der Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis verliehen.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 29.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95602-117-6
Reihe Reden an die Abiturienten
Verlag Conte-Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/13,1/1,1 cm
Gewicht 131 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0