Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Nacht der Tigerin | Erotischer Roman

Gelingt es Amara, den Fluch der Tigerin zu brechen?

Stella Harris Romane 1

(2)
Erotik, Exotik & Mystik
Amara – jung, schön, attraktiv – ist vom Sex in ihrer Ehe frustriert und auf der Suche nach der großen Liebe.
Glück ist für sie ein luxuriöses Leben mit Männern, die ihr jeden Wunsch erfüllen.
Bisher wurde sie auf ihren Körper reduziert, aber nun spürt sie, dass irgendetwas fehlt.
Als Amara mit ihrem Mann nach Indonesien fliegt, trifft sie auf einen Schamanen, der sie verdammt, das Leben einer Tigerin zu führen.
Verzweifelt streift sie umher, getrieben von einer neuen unbändigen Gier nach Sex.
Gelingt es Amara, den Fluch der Tigerin zu brechen und die wahre Liebe finden?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783862776153
Verlag Blue panther books
Dateigröße 1014 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Stella Harris Romane

  • Band 1

    67918810
    Die Nacht der Tigerin | Erotischer Roman
    von Stella Harris
    (2)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    117863274
    Im Delta der Mekong | Erotischer Roman
    von Stella Harris
    (2)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Schade – hatte mir mehr versprochen von dem Buch
von Sunny am 06.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Amara – attraktiv, verwöhnt, liebt Sex, übernimmt gerne die Kontrolle Der Dalang/ Hato – Heilkundiger/ Schamane/ Magier, selbstbewusst Nach dem Klappentext war ich etwas enttäuscht vom Buch. Ich hatte mehr erwartet. Es war mir klar, dass Sex vorkommt aber ich habe auch eine schöne Geschichte erwartet. Die ist, meiner Meinung nach,... Amara – attraktiv, verwöhnt, liebt Sex, übernimmt gerne die Kontrolle Der Dalang/ Hato – Heilkundiger/ Schamane/ Magier, selbstbewusst Nach dem Klappentext war ich etwas enttäuscht vom Buch. Ich hatte mehr erwartet. Es war mir klar, dass Sex vorkommt aber ich habe auch eine schöne Geschichte erwartet. Die ist, meiner Meinung nach, mit der fast schon sexsüchtigen Amara in den Hintergrund getreten. Was eigentlich schade ist, da die Geschichte in Indonesien spielt und die Landschaft da wunderschön beschrieben wurde. Die Entscheidungen, die Amara getroffen hat, konnte ich auch teilweise nicht nachvollziehen. Sie kommt mir auch sehr emotionslos vor. Hato kommt mir von Anfang an suspekt vor genau wie seine Methoden. Die finde ich doch sehr speziell wobei auch Amaras Methoden speziell sind und ich mich wundere, dass die Männer da mitmachen. Das Buch ist in zwei Teile unterteilt; Teil 1 Amaras leben als Mensch - Teil 2 Amara als Tigerin und die Aufgabe mit dem Bruch des Fluches. Ob ihr es gelingt und sie wirklich die wahre Liebe findet dafür müsst ihr das Buch lesen und es selbst entscheiden. Meiner Meinung nach nicht. Man hätte mehr aus dem Buch machen können und wer hier eine schöne Geschichte mit Sex erwartet wird enttäuscht, da es vordergründig nur um Sex geht.

Kopfkino
von einer Kundin/einem Kunden aus Pittenhart am 20.06.2017

Endlich mal ein spannendender Erotikroman mit einem gewissen sprachlichen Niveau. Das beflügelt das Kopfkino. Die Handlung ist flüssig erzählt und realistisch, auch wenn sie im zweiten Teil ins Mystische abgleitet. Aber nachdem die Autorin in die Realität zurückkehrt, hat sie den LeserInnen einen besonderen erotischen Kick verschafft. Ich würde... Endlich mal ein spannendender Erotikroman mit einem gewissen sprachlichen Niveau. Das beflügelt das Kopfkino. Die Handlung ist flüssig erzählt und realistisch, auch wenn sie im zweiten Teil ins Mystische abgleitet. Aber nachdem die Autorin in die Realität zurückkehrt, hat sie den LeserInnen einen besonderen erotischen Kick verschafft. Ich würde mir weitere Bücher dieser Art wünschen.