The Recognition of Sakuntala

Written by the greatest of the ancient Indian playwrights, this 5th-century work of Sanskrit drama offers a classic introduction to Indian theater and aesthetics. A king encounters a lovely maiden by chance, and the course of their passionate love sweeps the audience from a forest hermitage to a dazzling palace to ethereal celestial realms.
Portrait
Kalidasa, der von ca. 315 bis 415 n.Chr. in der sogenannten GuptaKlassik gelebt hat, wird als der bedeutendste Dichter der klassischen indischen Literatur gehandelt. Über sein Leben gibt es wenig Belegtes, doch nach der Legende genoß er praktisch keine Ausbildung. Er produzierte lyrische Epen, wie den bekannten Meghaduta, den Wolkenboten, sowie drei große Dramen, von denen Sakuntala das berühmteste außerhalb Indiens ist. So wurde es früh in die Kultursprachen übersetzt, 1789 erstmals ins Englische, was die Basis für eine Übersetzung ins Deutsche des gelehrten Weltreisenden Georg Forster war.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 83
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.08.2003
Sprache Englisch
ISBN 978-0-486-43169-7
Reihe Dover Thrift Editions
Verlag Dover Publications
Maße (L/B/H) 21,1/13/0,6 cm
Gewicht 82 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.