Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Snap

The Sunday Times Bestseller

(2)

THE SUNDAY TIMES BESTSELLER, longlisted for the Man Booker Prize for Fiction 2018. As heard on BBC Radio 4 Front Row

'The best crime novel I've read in a very long time.' VAL MCDERMID

SNAP DECISIONS CAN BE DANGEROUS . . .

On a stifling summer's day, eleven-year-old Jack and his two sisters sit in their broken-down car, waiting for their mother to come back and rescue them. Jack's in charge, she'd said. I won't be long.

But she doesn't come back. She never comes back. And life as the children know it is changed for ever.

Three years later, Jack is still in charge - of his sisters, of supporting them all, of making sure nobody knows they're alone in the house, and - quite suddenly - of finding out the truth about what happened to his mother. . .

'Snap is the best kind of crime novel. It gives you chills, it makes you think and it touches your heart. I loved it!' SARAH PINBOROUGH, No.1 bestselling author of Behind Her Eyes

'Original, pacy and thoroughly entertaining . . . a cracking read.' CLARE MACKINTOSH, bestselling author of I Let You Go

'No one writes crime novels like Belinda Bauer, with a rare blend of darkness, humour and heart. She's a crime writing genius.' C. L. TAYLOR, bestselling author of The Missing

'Intelligent entertainment that keeps you guessing.' Sunday Times Crime Club

'Edgy, original and beautifully written, this suspenseful story is dazzlingly good.' Sunday Mirror

'Belinda Bauer's plots are never anything less than original and unsettling, and Snap is no exception.' Sunday Times

'Spine-chilling, tension-packed gripper.' Woman and Home

'The opening of Snap is one of the most vividly unnerving I have read . . . razor-sharp observation.' Guardian

'Belinda Bauer's fiction teems with life . . . Kate Atkinson used to be the undisputed master of this sort of mixture of the serious, the exciting and the anarchic, but Bauer is now firmly in her class.' Daily Telegraph


Rezension
"Snap is the best kind of crime novel - it gives you chills, it makes you think, and it touches your heart. I loved it!"
Portrait
Belinda Bauer wuchs in England und Südafrika auf. Sie arbeitete als Journalistin und Drehbuchautorin und wurde mit dem renommierten Bafta Award for Young British Screenwriters ausgezeichnet. Ihr Romandebüt legte sie mit dem von Kritik wie Lesern gefeierten Werk 'Das Grab im Moor vor', das als bester Spannungsroman des Jahres mit dem Gold Dagger ausgezeichnet wurde. Auch mit ihren weiteren Romanen wurde Belinda Bauer ihrem Ruf als Ausnahmetalent immer wieder aufs Neue gerecht. Die Autorin lebt in Wales.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2018
Sprache Englisch
EAN 9781473526075
Verlag Transworld
Dateigröße 921 KB
Verkaufsrang 47.175
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„"one bad choice could change everything"“

Inga Roos, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Belinda Bauers Thriller beginnt 1998 mit der tieftraurigen Situation, dass drei kleine Kinder, Jack ist mit 10 Jahren der Älteste, im heißen Auto am Rande einer Autobahn auf ihre Mutter warten, die die Pannenhilfe holen wollte. Sie wird jedoch nie wieder kommen. Das Leben der drei Kinder ist zerstört.
Drei Jahre später soll der strafversetzte Polizist Marvel eine Serie von Einbrüchen klären, anstatt sich mit Morden zu beschäftigen. Gleichzeitig wird eine junge schwangere Frau von einem Einbrecher, der nichts geklaut hat, mit merkwürdigen Botschaften tyrannisiert.
Wie das alles zusammenhängt, können Sie in den wunderbaren tragisch traurigen, wie auch skurrilen Thriller lesen. Besonders lesenswert fand ich die dilettantischen Aktionen der Polizisten, die sich von einen Jungen vorführen lassen, der nur eines will: Den Mörder seiner Mutter finden und stellen.
Belinda Bauers Thriller beginnt 1998 mit der tieftraurigen Situation, dass drei kleine Kinder, Jack ist mit 10 Jahren der Älteste, im heißen Auto am Rande einer Autobahn auf ihre Mutter warten, die die Pannenhilfe holen wollte. Sie wird jedoch nie wieder kommen. Das Leben der drei Kinder ist zerstört.
Drei Jahre später soll der strafversetzte Polizist Marvel eine Serie von Einbrüchen klären, anstatt sich mit Morden zu beschäftigen. Gleichzeitig wird eine junge schwangere Frau von einem Einbrecher, der nichts geklaut hat, mit merkwürdigen Botschaften tyrannisiert.
Wie das alles zusammenhängt, können Sie in den wunderbaren tragisch traurigen, wie auch skurrilen Thriller lesen. Besonders lesenswert fand ich die dilettantischen Aktionen der Polizisten, die sich von einen Jungen vorführen lassen, der nur eines will: Den Mörder seiner Mutter finden und stellen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0