Warenkorb
 

Eve of Man

Eve of Man Trilogy, Book 1

(1)
***PRE-ORDER EVE OF MAN, THE FIRST BOOK IN A BRAND-NEW TRILOGY, JOINTLY WRITTEN BY BESTSELLING AUTHORS GIOVANNA & TOM FLETCHER*** AGAINST ALL ODDS, SHE SURVIVED.
THE FIRST GIRL BORN IN FIFTY YEARS.
THEY CALLED HER EVE. All her life Eve has been kept away from the opposite sex. Kept from the truth of her past. But at sixteen it's time for Eve to face her destiny. Three potential males have been selected for her. The future of humanity is in her hands. She's always accepted her fate. Until she meets Bram.Eve wants control over her life. She wants freedom. But how do you choose between love and the future of the human race?EVE OF MAN is the first in an explosive new trilogy by bestselling authors Giovanna & Tom Fletcher.
Portrait

Tom and Giovanna Fletcher are two of the UK's most successful authors. Tom is the creator of The Christmasaurus, which was the biggest debut middle-grade novel of 2016, while Giovanna's novel, Some Kind of Wonderful, was a number four Sunday Times hardback bestseller in 2017. Their books have sold over 1.5 million copies and been translated into more than 30 languages. Their social media platforms have a combined following of almost 6 million subscribers. Tom and Giovanna married in 2012 and are parents to two boys, Buzz and Buddy.

They are both exceptional writing talents and Eve of Man is their first YA novel as a writing duo.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 31.05.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7181-8413-1
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 23,5/15,5/3,6 cm
Gewicht 542 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gelungener Triologien Auftakt
von Freizeitprinzessin am 13.07.2018

Ich bin ein großer Fan der Werke der beiden Autoren und als bekannt wurde das die beiden ein Buch gemeinsam veröffentlichen war ich schon total begeistert. Nach dem ich den Klappentext gelesen habe und erfuhr das es sich bei dem Bch über eine Dystopie handelt, war ich umso mehr... Ich bin ein großer Fan der Werke der beiden Autoren und als bekannt wurde das die beiden ein Buch gemeinsam veröffentlichen war ich schon total begeistert. Nach dem ich den Klappentext gelesen habe und erfuhr das es sich bei dem Bch über eine Dystopie handelt, war ich umso mehr Feuer und Flamme. Das es zwei Autoren gibt merkt man dem Buch gar nicht an. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich leicht lesen. Die Beschreibungen der Zukunft sind nicht schwer zu verstehen, man findet sich sofort in der Geschichte wieder und erlebt wie die Welt sich ohne Mädchen entwickelt. Eve ist ein super süßes, sehr naives Mädchen die ihr ganzes Leben lang extrem behütet und beschützt aufgewachsen ist. Man hat alles getan um sie gesund und gebildet groß zu ziehen. Sie kennt nur die Umgebung in der sie aufgewachsen ist und die sie für die ganze Welt hält. Das dies nicht der Wahrheit entspricht und sie belogen wird nur damit andere an der Macht bleiben weiß sie nicht. Doch langsam beginnt die Fassade zu bröckeln und Eve bemerkt das sie belogen wird. Als mehr und mehr lügen ans Licht kommen muss sie sich entscheiden: zwischen dem Wunsch endlich frei zu sein und der Verantwortung allein für das Fortbestehen der Menschheit verantwortlich zu sein. Bram wächst in der Nähe von Eve als ihr Kompanion auf. Durch moderne Technik begleitet er Eve Jahre lang als ''Freundin''. Auch er wird von höheren Mächten zu Ränkeschmieden benutzt und muss Eve immer wieder gegen ihren Willen beeinflussen. Doch jeh älter er wird desto mehr fragen kommen ihm auf. Ist das wirklich richtig was sie dort tun? Als er dann auch noch echte Gefühle für Eve entwickelt, wird ihm eines klar: er muss Eve befreien. Das Buch ist wirklich kraftvoll geschrieben. Es ist durchwegs spannend, gerade der Perspektiven Wechsel zwischen Eve und Bram. Man zittert und hofft mit, schüttel den Kopf über so manche Manipulationen und hofft das es so eine Welt nie geben wird. Gerade das letzte viertel des Buches war Nervenkitzel pur und ich konnte das Buch nicht mehr weglegen. Das Autorenpaar versteht es intensiv und spannend zu schreiben. Ich kann es kaum erwarten Band 2 der Triologie in den Händen zu halten. FAZIT Für alle Dystopie Fans die kein Problem damit haben auf Englisch zu lesen. Ein muss für alle die etwas spannendes, aber auch etwas zum nachdenken lesen möchten!