Warenkorb
 

Babettes Fest

(2)
Der Bürgerkrieg, der im Paris des Jahres 1871 tobt, zwingt die Meisterköchin Babette zur Flucht in ein kleines Fischerdorf an der Küste Jütlands. Hier lebt ein rauhes, wortkarges Volk, das nach der streng protestantischen Lehre des Dorfpfarrers ein kärgliches Leben in Enthaltsamkeit und Demut fristet. Jahre vergehen. Babette arbeitet als Haushälterin für Phillippa und Martina, die beiden altjüngferlichen Töchter des längst verstorbenen Dorfpfarrers. Das anfängliche Mißtrauen der Dorfbewohner ist inzwischen einer zurückhaltenden Sympathie für die geheimnisvolle Französin gewichen, die es sogar versteht, aus getrocknetem Fisch und Brotsuppe einen bescheidenen Genuß zu zaubern. Da erreicht Babette aus ihrer Heimat ein überraschender Lotteriegewinn, mit dem sie sich einen langgehegten Wunsch erfüllt. Sie lädt die kleine Gemeinde zu Ehren des 100.Geburtstages des Dorfpfarrers zu einem echten französischen Dinner ein. Und während die erlesenen französischen Genüsse langsam die asketischen Regeln der Dorfbewohner auf den Kopf stellen, enthüllt Babette ihr Geheimnis...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 26.10.2005
Regisseur Gabriel Axel
Sprache Deutsch, Dänisch
EAN 4010324022820
Genre Komödie/Drama
Studio Concorde Home Entertainment GmbH / Grünwald
Originaltitel Babettes gaestebud
Spieldauer 99 Minuten
Bildformat 16:9 (1,66:1)
Tonformat Dolby Digital 2.0 Stereo
Produktionsjahr 1987
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Französische Delikatessen
von I. Schneider aus Mannheim am 05.04.2015

Ein wunderschöner Film über die beiden frommen Schwestern Martine und Philippa, die im 19.Jahrhundert in Jütland leben. Die beiden nehmen die flüchtige Französin Babette auf, die sich als Meisterköchin entpuppt. Als Babette eine Nachricht aus Frankreich erhält, dass sie in der Lotterie 10.000 Francs gewonnen hat, will Babette ein... Ein wunderschöner Film über die beiden frommen Schwestern Martine und Philippa, die im 19.Jahrhundert in Jütland leben. Die beiden nehmen die flüchtige Französin Babette auf, die sich als Meisterköchin entpuppt. Als Babette eine Nachricht aus Frankreich erhält, dass sie in der Lotterie 10.000 Francs gewonnen hat, will Babette ein Fest ausrichten mit allen möglichen Delikatessen, die sie selbst zubereitet. Schon beim Zusehen wünscht man sich in Babettes Küche, um all die leckeren Dinge zu probieren!

Französische Delikatessen
von Gerhard Gort aus Mannheim am 03.06.2010

Ein wunderschöner Film über die beiden frommen Schwestern Martine und Philippa, die im 19.Jahrhundert in Jütland leben. Die beiden nehmen die flüchtige Französin Babette auf, die sich als französische Meisterköchin entpuppt. Als Babette eine Nachricht aus Frankreich erhält, dass sie in der Lotterie 10.000 Francs gewonnen hat, will Babette... Ein wunderschöner Film über die beiden frommen Schwestern Martine und Philippa, die im 19.Jahrhundert in Jütland leben. Die beiden nehmen die flüchtige Französin Babette auf, die sich als französische Meisterköchin entpuppt. Als Babette eine Nachricht aus Frankreich erhält, dass sie in der Lotterie 10.000 Francs gewonnen hat, will Babette ein Fest ausrichten mit allen möglichen Delikatessen, die sie selbst zubereitet.