Warenkorb
 

Die Lederstrumpf Erzählungen [2 DVDs]

(3)
Portrait
Hellmut Lange, 1923 in Berlin geboren, ist Schauspieler und Radiosprecher. Seit 1958 drehte er viele Fernseh- und Kinofilme (z.B: Lederstrumpf, Der Fälscher von London). Von 1971 bis 1981 moderierte er 'Kennen Sie Kino?' in der ARD.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 05.04.2006
Regisseur Jean Dreville, Pierre Gaspard-Huit
Sprache Deutsch
EAN 4010324022905
Genre Abenteuer
Studio Concorde Home Entertainment GmbH / Grünwald
Originaltitel Die Lederstrumpf-Erzählungen (4 Folgen)
Spieldauer 354 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD 1.0
Verkaufsrang 8.663
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Na ja...
von Oalaner am 15.01.2018

Ist nicht so schön wie die Verfilmung mit Lex Barker, zeitweise etwas langweilig. Aber für Indianerfans ein Highlight. Für mich wohl der schlechteste ZDF-Vierteiler.

IN EEN WOORD PRACHTIG
von einer Kundin/einem Kunden aus GELEEN am 19.01.2016

EEN Z EER GOEDE SERIE,IK ZAG HEM VOOR HET EERST IN 1969 OP TV,MAAR NU IS DE SERIE NOG STEEDS ZEER GOED VOORMIJ DE BESTE VERFILMING OOIT DE BEELD EN GELUID KWALITEIT IS ZEER GOED .DIT IS EEN ECHTE AANRADER

Unvergeßlicher Weinachts-Vierteiler!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2011

Lederstrumpf ist für mich nach wie vor einer der besten Fernsehfilme, die ich je gesehen habe. Gut, die Actionszenen wirken heute ein wenig amateurhaft, aber das finde ich nicht schlimm. Die ganze leicht melancholische Atmosphäre kommt nach wie vor super rüber. Ich war auch jetzt noch traurig, nach dem ich nochmal... Lederstrumpf ist für mich nach wie vor einer der besten Fernsehfilme, die ich je gesehen habe. Gut, die Actionszenen wirken heute ein wenig amateurhaft, aber das finde ich nicht schlimm. Die ganze leicht melancholische Atmosphäre kommt nach wie vor super rüber. Ich war auch jetzt noch traurig, nach dem ich nochmal gesehen habe, wie die armen Indianer immer mehr von den Weißen verdrängt wurden. Also, wer noch ein paar Euro über hat und mal wieder in Jugenderinnerungen schwelgen will. Kaufen!