Warenkorb
 

Oxen. Gefrorene Flammen

Thriller

OXEN-Trilogie 3


Das große Finale der Danehof-Trilogie

Niels Oxen und Margrethe Franck sind »gefrorene Flammen«: Um seinen Häschern zu entkommen, flieht der traumatisierte Elitesoldat auf die schwedischen Schären. Seine Mitstreiterin, die ehemalige Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck, hält sich mit Aushilfsjobs über Wasser. Beide wurden von den Machthabern des Danehofs zur Tatenlosigkeit verurteilt – doch innerlich brennen sie weiter. Und schließlich schlägt der Gejagte zurück: Oxen begibt sich auf einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Killer des Danehofs. Er will sein altes Leben wiederhaben. Um jeden Preis.

Rezension
"Der Abschluss der Verschwörungstrilogie von Jens Henrik Jensen - großes Actionkino."
börsenblatt 30.08.2018
Portrait
Jensen, Jens Henrik
Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung 'JydskeVestkysten' tätig. Seit 2015 widmet er sich ganz dem Schreiben von Büchern. Sein Debütroman, 'Wienerringen', erschien 1997, in den folgenden Jahren veröffentlichte er die Kazanzki-Trilogie sowie die Nina-Portland-Reihe. Im Rahmen der Recherche für seine Bücher reiste Jensen nach Murmansk, Krakau und durch den Balkan. Weitere Reisen führten ihn nach Australien und Neuseeland sowie nach Nord- und Südamerika. Die drei Bände der OXEN-Reihe, die in Dänemark von 2012 bis 2016 erschienen, stehen an der Spitze der Bestsellerlisten, wurden bereits in zehn Länder verkauft, und SF Studios sicherte sich die Filmrechte. 2017 gewann Jens Henrik Jensen den Danish Crime Award. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in seiner Heimatstadt.

Buchinger, Friederike
Friederike Buchinger, geboren 1973, fing schon während des Skandinavistik-Studiums mit dem Übersetzen an und arbeitet seither als freie Literaturübersetzerin. Sie lebt mit ihrer Familie in der Pfalz.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26180-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 20,8/13,5/4,6 cm
Gewicht 682 g
Originaltitel De Frosne Flammer
Übersetzer Friederike Buchinger
Verkaufsrang 16.910
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von OXEN-Trilogie

  • Band 1

    56051375
    Oxen. Das erste Opfer
    von Jens Henrik Jensen
    (125)
    Buch
    16,90
  • Band 2

    69895150
    Oxen. Der dunkle Mann
    von Jens Henrik Jensen
    (25)
    Buch
    16,90
  • Band 3

    69895149
    Oxen. Gefrorene Flammen
    von Jens Henrik Jensen
    (15)
    Buch
    16,90
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Tolles Finale mit hohem Spannungsbogen“

Sandra Riesenbeck, Thalia-Buchhandlung Münster

Niels Oxen will sein Leben zurück, nachdem der Danehof ihm und seinen Mitstreitern alles genommen hat. Im Kampf mit den Mächtigen ist es schwer einzuschätzen, wer Freund und wer Feind ist. Kann Niels seinen Verbündeten trauen? Welche Agenda verfolgt Mosmann und ist er wirklich daran interessiert, die Unschuld von Niels zu beweisen?
Im letzten Teil der Trilogie um Niels Oxen bekommt man einen noch tieferen Einblick in die komplexen Strukturen des Danehofs. Der Spannungsbogen bleibt durch einige überraschende Wendungen hoch. Vermeintliche Feinde werden zu Verbündeten, der Danehof wird schwer getroffen. Doch ist das wirklich das Ende des geheimen Machtgefüges in Dänemark?
Niels Oxen will sein Leben zurück, nachdem der Danehof ihm und seinen Mitstreitern alles genommen hat. Im Kampf mit den Mächtigen ist es schwer einzuschätzen, wer Freund und wer Feind ist. Kann Niels seinen Verbündeten trauen? Welche Agenda verfolgt Mosmann und ist er wirklich daran interessiert, die Unschuld von Niels zu beweisen?
Im letzten Teil der Trilogie um Niels Oxen bekommt man einen noch tieferen Einblick in die komplexen Strukturen des Danehofs. Der Spannungsbogen bleibt durch einige überraschende Wendungen hoch. Vermeintliche Feinde werden zu Verbündeten, der Danehof wird schwer getroffen. Doch ist das wirklich das Ende des geheimen Machtgefüges in Dänemark?

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Vom Danehof kaltgestellt, begibt sich Oxen auf einen gnadenlosen Rachefeldzug, um sich u Franck zu rehabilitieren! Grandioses Finale der Oxen-Trilogie! Vom Danehof kaltgestellt, begibt sich Oxen auf einen gnadenlosen Rachefeldzug, um sich u Franck zu rehabilitieren! Grandioses Finale der Oxen-Trilogie!

„gegen den "Danehof"“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Niels Oxen ist tot - zumindestens offiziell....
Aber auch seine ehemaligen Mitstreiter haben den Einfluss des mächtigen (Wirtschafts-)Kartells, genannt Danehof, zu spüren bekommen - sie alle sind demoralisiert und nicht mehr das, was sie einmal waren. Aber Oxen will ein Leben führen, das nicht permanent bedroht wird Und er will sich irgendwann auch einmal seinem Sohn öffnen, also nimmt der ehemalige Elite-Soldat erneut Kontakt zu Axel Mossmann und Margrethe Franck auf.
Jensen schreibt wieder flüssig, baut etliche Rückblicke für Neueinsteiger ein und jagt uns durch die Seiten, auch die "Danehof"-Anführer kommen uns näher und Mossmann scheint mehr Fäden zu ziehen, als gut für ihn ist ...
Insgesamt ein würdiger Abschluss der Trilogie (ohne Wannsinns-Showdown, aber stimmig), der mich wieder gut unterhalten konnte.
Niels Oxen ist tot - zumindestens offiziell....
Aber auch seine ehemaligen Mitstreiter haben den Einfluss des mächtigen (Wirtschafts-)Kartells, genannt Danehof, zu spüren bekommen - sie alle sind demoralisiert und nicht mehr das, was sie einmal waren. Aber Oxen will ein Leben führen, das nicht permanent bedroht wird Und er will sich irgendwann auch einmal seinem Sohn öffnen, also nimmt der ehemalige Elite-Soldat erneut Kontakt zu Axel Mossmann und Margrethe Franck auf.
Jensen schreibt wieder flüssig, baut etliche Rückblicke für Neueinsteiger ein und jagt uns durch die Seiten, auch die "Danehof"-Anführer kommen uns näher und Mossmann scheint mehr Fäden zu ziehen, als gut für ihn ist ...
Insgesamt ein würdiger Abschluss der Trilogie (ohne Wannsinns-Showdown, aber stimmig), der mich wieder gut unterhalten konnte.

Britta Klöter, Thalia-Buchhandlung Hilden

Endlich ist er da und ich bin begeistert. Über drei Bände die Spannung gehalten und sogar noch gesteigert. Ich habe das Buch inhaliert. Ein toller Abschluss der Trilogie. Lesen! Endlich ist er da und ich bin begeistert. Über drei Bände die Spannung gehalten und sogar noch gesteigert. Ich habe das Buch inhaliert. Ein toller Abschluss der Trilogie. Lesen!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein großartiger, spannender Abschluss der Trilogie! Endlich gibt es Antworten, aber dafür muss das Team um Oxen und Franck noch einiges tun. Einer meiner Favoriten für den Winter! Ein großartiger, spannender Abschluss der Trilogie! Endlich gibt es Antworten, aber dafür muss das Team um Oxen und Franck noch einiges tun. Einer meiner Favoriten für den Winter!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Alles, was ein Thriller braucht: Mord, Hinterhalte, Verfolgungen und Verschwörungen. Der Abschluss der Verschwörungstrilogie von Jens Henrik Jensen – großes Actionkino! Alles, was ein Thriller braucht: Mord, Hinterhalte, Verfolgungen und Verschwörungen. Der Abschluss der Verschwörungstrilogie von Jens Henrik Jensen – großes Actionkino!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Diese Reihe hat mich durch das letzte Lesejahr begleitet und nie enttäuscht. Leider ist die Geschichte von Oxen nun vorbei, aber er bleibt in meinem Lesegedächtnis erhalten. Toll! Diese Reihe hat mich durch das letzte Lesejahr begleitet und nie enttäuscht. Leider ist die Geschichte von Oxen nun vorbei, aber er bleibt in meinem Lesegedächtnis erhalten. Toll!

„Oxen gegen ...“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ja! Endlich und leider! Finale der spannenden Serie um den ehemaligen Soldaten Niels Oxen und seinem Kampf gegen finstere Mächte im gar nicht so "hyggeligen" Dänemark. Ja! Endlich und leider! Finale der spannenden Serie um den ehemaligen Soldaten Niels Oxen und seinem Kampf gegen finstere Mächte im gar nicht so "hyggeligen" Dänemark.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
3
0
0
0

zum weitertempfehlen sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2019

sehr guter spannender thriller. sehr mitreisend, kann man fast nicht aufhören zum lesen

Spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Grabs am 18.12.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

... bis zum letzten Satz, ist der Thriller sehr spannend. Überrsaschende Wendungen machen das Zuhören wirklich interessant.

Teil 3 der Oxentrilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 18.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe Band 1 gelesen. Der Inhalt war gut zusammengestellt. Die Langatmigkeit der einzelnen Abschnitte hat mich gestört. Band 2 habe ich nicht gelesen. Der Inhalt von Band 3 hat mich neugierig gemacht. Nach 200 gelesenen Seiten gefällt mir das Buch besser als Band 1. Es ist einfach handlungsreicher... Ich habe Band 1 gelesen. Der Inhalt war gut zusammengestellt. Die Langatmigkeit der einzelnen Abschnitte hat mich gestört. Band 2 habe ich nicht gelesen. Der Inhalt von Band 3 hat mich neugierig gemacht. Nach 200 gelesenen Seiten gefällt mir das Buch besser als Band 1. Es ist einfach handlungsreicher und deshalb flüssiger zu lesen. Fazit: Ich kann die Trilogie empfehlen.