Meine Filiale

Nun komm, der Heiden Heiland (Klavierauszug)

Kantate zum 1. Advent BWV 61, 1714

Johann Sebastian Bach

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
6,70
6,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Als Eingangschor der Kantate dient die erste Strophe des altkirchlichen Hymnus "Veni redemptor gentium", der in der Nachdichtung Martin Luthers zum wichtigsten Adventslied der protestantischen Kirche geworden war. Bach bindet die traditionelle Choralmelodie in die Form der französischen Ouvertüre ein, die hier als Symbol für den Einzug des Himmelskönigs steht und ein gleichermaßen ungewöhnliches wie prächtiges Eröffnungsstück für das Kirchenjahr bildet.

Johann Sebastian Bach (* 21. März jul./ 31. März 1685 greg. in Eisenach; † 28. Juli 1750 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Kantor sowie Orgel- und Cembalovirtuose des Barocks. In seiner Hauptschaffensperiode war er Thomaskantor zu Leipzig. Er ist der prominenteste Vertreter der Musikerfamilie Bach und gilt heute als einer der bekanntesten und bedeutendsten Musiker überhaupt. Insbesondere von Berufsmusikern wird er oft als der größte Komponist der Musikgeschichte angesehen. Seine Werke beeinflussten nachfolgende Komponistengenerationen und inspirierten Musikschaffende zu zahllosen Bearbeitungen.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Ulrich Leisinger
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 01.09.1991
Sprache Deutsch, Englisch
Verlag Carus-Verlag
Maße (L/B/H) 4,6/1,9/0,2 cm
Gewicht 90 g
Auflage 10. Neuausg. CRI

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0