Sommermond: Die Töchter Englands - Band 13

Roman

Die Töchter Englands Band 13

Philippa Carr

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein mitreißendes Leseabenteuer: Der historische Liebes- und Schicksalsroman "Sommermond" von Bestsellerautorin Philippa Carr als eBook bei dotbooks.

Der König ist tot - es lebe die Königin! Brechen nun moderne Zeiten an? Ganz England schaut erwartungsvoll nach London, wo im Jahre 1837 die junge Viktoria den Thron besteigen wird. Annora Cadorson, Tochter einer hoch angesehen Familie aus Cornwall, ist derweil nicht nach feiern zumute: Sie ist Zeugin eines grausamen Mordes geworden, der ihre große Liebe zerstört hat. Hin- und hergerissen zwischen der Angst, nie wieder einem Mann vertrauen zu können, und der Hoffnung, eines Tages doch noch ihr Glück zu finden, beginnt für die junge Frau eine Reise, die sie vom Landsitz ihrer Ahnen hinaus in die Welt führen wird - bis nach die ferne Küste Australiens ...

Aberglauben und Skandale, große Hoffnungen und wahre Gefühle: ein Roman aus der international erfolgreichen Saga "Die Töchter Englands" von Bestsellerautorin Philippa Carr!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: "Sommermond" von Philippa Carr, auch bekannt als Jean Plaidy und Victoria Holt. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks - der eBook-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 471 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783961480234
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1015 KB
Übersetzer Hilde Linnert
Verkaufsrang 35813

Weitere Bände von Die Töchter Englands

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Eine angemessene Portion Kitsch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2017

Philippa Carr alias Jean Plaidy alias Victoria Holt (und wie ihre Pseudonyme noch heißen mögen) ist mittlerweile in zahlreichen ebooks erhältlich und bei der entsprechenden Leselaune nicht zu verschmähen. Natürlich steht auch in diesem Buch die Liebesgeschichte an erster Stelle, aber auch von der Zeitpolitik bekommt man am Rande... Philippa Carr alias Jean Plaidy alias Victoria Holt (und wie ihre Pseudonyme noch heißen mögen) ist mittlerweile in zahlreichen ebooks erhältlich und bei der entsprechenden Leselaune nicht zu verschmähen. Natürlich steht auch in diesem Buch die Liebesgeschichte an erster Stelle, aber auch von der Zeitpolitik bekommt man am Rande in Dialogszenen einiges mit. Das zerrüttete Leben der Hauptfigur Annora ist zudem nicht ohne Reiz. Eine solche Geschichte darf man sich durchaus auch einmal gönnen.


  • Artikelbild-0