Warenkorb
 

Memory in Death

In Death

(1)
#1 New York Times bestselling author J. D. Robb presents a memorable tale of suspense set in 2059 New York City, as Lieutenant Eve Dallas walks a tightrope between her professional duties and her private demons.

Eve Dallas is one tough cop. It should take more than a seemingly ordinary middle-aged lady to make her fall apart. But when that lady is Trudy Lombard, all bets are off. Just seeing Trudy at the station plunges Eve back to the days when she was a vulnerable, traumatized young girl-and trapped in foster care with the twisted woman who now sits smiling in front of her.

Trudy claims she came all the way to New York just to see how Eve is doing. But Eve's fiercely protective husband, Roarke, suspects otherwise-and a blackmail attempt by Trudy proves his suspicion correct. Eve and Roarke just want the woman out of their lives. But someone else wants her dead. And when her murder comes to pass, Eve and Roarke will follow a circuitous and dangerous path to find out who turned the victimizer into a victim.
Portrait

J. D. Robb is the pseudonym for a #1 New York Times bestselling author of more than 200 novels, including the bestselling In Death series. There are more than 500 million copies of her books in print.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 375
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 01.07.2006
Sprache Englisch
ISBN 978-0-425-21073-4
Verlag Berkley Publishing Group
Maße (L/B/H) 17,1/10,7/3 cm
Gewicht 195 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

wie gewohnt ein Treffer!
von Barbara aus Wien am 12.01.2009

Memory in Death war mein ersten englisches Buch von der Eve-Dallas-Reihe. Und ich muss sagen, dass es nach anfänglichen kleinen Schwierigkeiten mit den Slang-Ausdrücken kein Problem mehr war in einer fremden Sprache zu lesen. Die Handlung war wie gewohnt spannend und fesselnd. Ein Extra-Plus an diesem Buch ist, dass man... Memory in Death war mein ersten englisches Buch von der Eve-Dallas-Reihe. Und ich muss sagen, dass es nach anfänglichen kleinen Schwierigkeiten mit den Slang-Ausdrücken kein Problem mehr war in einer fremden Sprache zu lesen. Die Handlung war wie gewohnt spannend und fesselnd. Ein Extra-Plus an diesem Buch ist, dass man wieder etwas mehr von Eve's Vergangenheit erfährt. Im besonderen aus der Zeit nachdem sie damals in Dallas gefunden wurde.