Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

SEEFAHRT - Abenteuer oder Beruf? - Teil 1

Die Faszination der Seefahrt… Erinnerungen an exotische Gestade, an Zeiten, da es hinaus ging auf See mit einem zusammengewürfelten Haufen ziemlich zügelloser Kerle, die sich zu einer funktionierenden Gemeinschaft zusammenraufen mussten. Der Schiffsfunker Mario Covi erzählt über seine Seefahrtzeit von 1962 bis 1990, als er auf Tramp- und Linienschiffen, auf Hochseeschleppern und Tankern die Weltmeere befuhr. Er berichtet über ein Leben zwischen Abenteuer und Beruf, vom wilden Leben in den Häfen und von gefahrvollen und einsamen Momenten auf See. Er erzählt von blinden Passagieren, vom Schmuggel, von Unfällen, von Seenot und dem steten Traum vom Traumtrip. Und von den zärtlichen Momenten eines komplizierten Familienlebens, auf das auch ein Seemann einen berechtigten Anspruch hat.
"Der Autor", so die Meinung eines Lesers, "hat den Mut zu einer ehrlichen Darstellung der Seefahrt, besonders hinter den Kulissen, gefunden. Alle Härten auf See, aber auch die Schönheiten der Welt sind in ausgezeichneter Weise dargestellt…"
In den letzten Jahren hat sich die Seefahrt rasant gewandelt, fast so dramatisch wie einst, als die Großsegler von den Dampfschiffen, die Stückgutfrachter von den Containerschiffen abgelöst wurden. Eindrucksvoll vermittelt der Autor diesen Wandel, und er berichtet vom Niedergang der deutschen Handelsflotte, von den Seeleuten als frühen Opfern der Globalisierung, die uns mittlerweile alle eingeholt hat.
Portrait
Mario Covi fuhr als Funkoffizier der Handelsmarine von 1962 bis 1990 zur See.
In mehreren Büchern brachte er seine Seefahrterlebnisse in eine unterhaltsame Form.
Mit seiner Frau, der Kinderbuchillustratorin Hildrun Covi, unternahm er mehrere längere Individualreisen, die sie kreuz und quer durch Kanada, USA, Mexiko und Mittelamerika oder Ostafrika führten.
1969 ging der Autor mit seiner Frau für drei Jahre nach Kenia, wo er zunächst auf einem kenianischen Schiff zwischen Mombasa und den Inseln
im Indischen Ozean arbeitete.
Seit 1982 erfüllt sich der Autor mit seiner Familie einen Jugendtraum: eine Hütte in der Wildnis Kanadas.
Der Autor hat auch Reportagen für Zeitungen und den Rundfunk produziert.
Er entdeckte nach der Geburt seiner Tochter seine Liebe zu Kinderbuchtexten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 15.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-6769-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,5 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.