Warenkorb
 

Das karmesinrote Blütenblatt [2 DVDs]

Das karmesinrote Blütenblatt

(2)
London, im 19. Jahrhundert. Sugar (Romola Garai) arbeitet im Freudenhaus der gefürchteten Mrs. Castaway (Gillian Anderson). Eines Tages lernt sie den ebenso wohlhabenden wie naiven Industriellensohn William Rackham (Chris O'Dowd) kennen, der ihr sofort verfällt. Von ihrer Anmut betört verspricht er ihr ein Leben im Luxus, sollte sie ihrem alten Leben abschwören und fortan seine alleinige Mätresse werden. Doch bald schon merkt sie, dass sie in diesem goldenen Käfig nicht glücklich werden kann. Fest entschlossen, diesem zu entfliehen, schmiedet sie einen Plan, der das Leben aller Beteiligten für immer verändern wird … "Ein absolut fesselndes TV-Ereignis." (GRAZIA) Die ebenso provokante wie spannende Miniserie nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Michel Faber angesiedelt im London der viktorianischen Zeit brilliert mit einer hochkarätigen Besetzung um Romola Garai ("Abbitte", "Emma"), Chris O'Dowd ("St. Vincent") und Gillian Anderson ("Große Erwartungen").
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 29.09.2017
Regisseur Marc Munden
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4006448767495
Genre Drama
Studio Polyband
Originaltitel The Crimson Petal and the White
Spieldauer 236 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 2.0
Verkaufsrang 11.385
Produktionsjahr 2011
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Gelungene Romanadaption
von Marina Konrad aus Bayreuth am 26.04.2012
Bewertet: Medium: DVD

BBC hat den gleichnamigen Roman von Michael Faber aus dem Jahr 2002 in dieser Miniserie verfilmt. Er handelt von der Prostituierten Sugar, die Mitte/Ende des 19. Jahrhunderts aus diesem Leben ausbrechen möchte. Damit dies gelingt gerät sie in eine Strudel aus immer tiefgreifender Verwicklungen. Was ähnlich kitschig, wie die Wanderhuren-Reihe anmuten... BBC hat den gleichnamigen Roman von Michael Faber aus dem Jahr 2002 in dieser Miniserie verfilmt. Er handelt von der Prostituierten Sugar, die Mitte/Ende des 19. Jahrhunderts aus diesem Leben ausbrechen möchte. Damit dies gelingt gerät sie in eine Strudel aus immer tiefgreifender Verwicklungen. Was ähnlich kitschig, wie die Wanderhuren-Reihe anmuten könnte, ist durchaus gelungen. Düster, lasziv und spannend wurde der Roman gekonnt und auf qualitativ hochwertigen Niveau in Szene gesetzt. Die DVD kommt in einem schönen Schuber mit einigem Zusatzmaterial daher. Der Ton ist 1a! Wer Historisches mag, aber dabei auch auf vorstellbare Wendungen wert legt, dem sei dieser Film ans Herz gelegt.

Endlich auf DVD...
von Sebastian-J aus Nürnberg am 18.04.2012
Bewertet: Medium: DVD

Bei "Das karmesinrote Blütenblatt" handelt es sich um eine ebenso provokante wie spannende Miniserie nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Michel Faber. Der 2002 erschienene Roman Michael Fabers wurde von den Kritikern und Lesern enthusiastisch gefeiert. Eine Verfilmung galt jedoch als schwierig. Die BBC wagte es trotzdem und konnte eine durchaus... Bei "Das karmesinrote Blütenblatt" handelt es sich um eine ebenso provokante wie spannende Miniserie nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Michel Faber. Der 2002 erschienene Roman Michael Fabers wurde von den Kritikern und Lesern enthusiastisch gefeiert. Eine Verfilmung galt jedoch als schwierig. Die BBC wagte es trotzdem und konnte eine durchaus beeindruckende Adaption präsentieren. Nach einem Drehbuch von Lucinda Coxon inszenierte Regisseur Marc Munden einen spannenden Vierteiler aus dem viktorianischen London, in dem erwartungsgemäss nicht an freizügigen Sexszenen gespart wurde, der aber auch die emotionalen Facetten der Geschichte ausreichend würdigt. Ein besonderes Lob gilt dem Schauspielerensemble, allen voran Chris O'Dowd als William Rackham und "Akte X"-Star Gillian Anderson als gefürchtete Bordellbetreiberin Mrs. Castaway. Die prachtvollen Kulissen und opulenten Bilder, welche hier zum Einsatz kamen, müssen besonders hervorgehoben werden. Die Kameraführung ist extrem gut. Besonders gut hat es das Kamerateam verstanden, die prickelnde Erotik und laszive Szenen, welche den Film ausmachen, sensationell gut ins heimische Wohnzimmer zu transportieren. Die DVD erhält man in einem hochwertigen Schuber. Dieses Schmuckstück ist für Sammler sehr empfehlenswert. Als Bonusmaterial liegen der DVD u. a. verschiedene Interviews sowie "Deleted Scenes" bei. Fazit: Eine grandiose Miniserie in toller DVD-Edition. Unbedingt zu empfehlen!