Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lilly Among Clouds: Aerial Perspective

Lillys aktuelle Single "Your Hands Are Like Home", über das Alles-Oder-Nichts leidenschaftlicher Berührungen und die tief in uns verankerte Sehnsucht nach ungefilterter Nähe, bahnt sich zwar des Öfteren den Weg aus der Dämmerung ans Licht und klingt mitunter gar euphorisch, bleibt aber den wunderbar leichten Arrangements des ganzen Albums treu und vermeidet jeden Pathos. Auch die Produktion von Udo Rinklin glänzt mit sympathischem Verzicht auf die heute so inflationär eingesetzten Möglichkeiten digitalen Überladens und ist dennoch ein Pop-Ohrwurm allererster Güte. Das Gesetz ist traurig, bleibt aber dennoch gültig und wahr, keine alternativen Realitäten in Sicht: Selbst ein offensichtlicher Hit muss am Ende kein tatsächlicher werden. Doch manchmal scheint auch die Sonne auf das Geschehen: Wenn die Einschläge so dicht nebeneinander erfolgen wie auf "Aerial Perspective" von Lilly Among Clouds, dann wird dies nicht ohne Wirkung bleiben. Die junge Würzburgerin veröffentlichte bereits im Frühjahr ihre Debütsingle "The Only One", wenig später den Follow-Up Song "Blood & History" und wird in Kürze wieder live zu sehen sein.
Rezension
Elisabeth Brüchner alias Lilly Among Clouds sorgte erstmals 2015 mit einer EP für Aufsehen. Auf ihrem Debütalbum "Aerial Perspective" verzaubert die Musikerin mit elf leidenschaftlichen Songs. Als Newcomerin heutzutage genug Aufmerksamkeit zu generieren, ist durch die Vielzahl der verfügbaren Plattformen, die man bespielen muss, nicht unbedingt einfacher geworden. Als Elisabeth Brüchner alias Lilly Among Clouds aus Würzburg vor zwei Jahren ihre erste EP vorstellte, war schnell klar: Hier stellt sich ein musikalisches Ausnahmetalent vor. Gesegnet mit einer Stimme, die sich durch eine besondere Tiefe und Ausdrucksfähigkeit auszeichnet. Zwei Jahre später erscheint nun endlich ihr Debütalbum, behutsam und mit viel Umsicht in Szene gesetzt von Produzent Udo Rinklin, der dieser außergewöhnlichen Stimme in den elf Songs genug Platz zum Atmen lässt. Die Arrangements sind erfreulich zurückhaltend und transparent. Und doch scheint den Stücken nichts Entscheidendes zu fehlen. "Seinen eigenen Stil zu entwickeln, geht viel leichter", erklärt die Sängerin, die noch nie Gesangsstunden genommen hat, "wenn dir nichts vorgegeben wurde. Wenn man für sich selbst herausgefunden hat, was sich mit einer Stimme alles machen lässt, und wie das geht, dann bist du freier in deinen Entscheidungen." Diese Freiheiten weiß Lilly Among Clouds in Songs wie "Your Hands Are Like Home" oder "Long Distance Relationship" perfekt zu nutzen, ohne dabei jemals über das Ziel hinauszuschießen. Gekonnt pendelt sie zwischen Melancholie und Düsternis und vermeidet dabei geschickt jedes Pathos. "Meine Freunde sagen, ich wäre nicht sonderlich romantisch", erzählt die Künstlerin. "Im Studium wurde ich gerne als Realist bezeichnet. Ich tue mich halt manchmal schwer damit, bei all dem Schönen in der Welt, die Probleme und negativen Eigenheiten unserer Zivilisation aus dem Kopf zu bekommen." Das Erstaunliche dabei ist vor allem, wie souverän sie diese Eindrücke zu wundervoll traurigen und nachdenklichen Songs verdichtet. "Ein, zwei Lieder vom Album stammen sogar noch aus meiner Zeit auf dem Dorf", erklärt Lilly Among Clouds, "und ich finde es eigentlich eher schade, dass man einem Mädel vom Dorf nicht zutraut, vom Leben ausreichend inspiriert zu sein, um Lieder schreiben zu können." Mit "Aerial Perspective" hat sie ein bemerkenswert tiefgründiges Album abgeliefert, dem in den nächsten Jahren hoffentlich noch viele weitere folgen werden. Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Lilly Among Clouds: Aerial Perspective

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Everyone else
    1. Everyone else
    2. The only one
    3. Long distance relationship
    4. Listen to your mama
    5. Awake
    6. Keep
    7. Like a bombshell
    8. Your hands are like home
    9. Mother mother
    10. Remember me
    11. Blood & history
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.08.2017
Sprache Englisch
EAN 5414939963797
Genre Pop
Hersteller Rough trade Distribution GmbH / Herne
Komponist Lilly Among Clouds
Verkaufsrang 3310
Musik (CD)
Musik (CD)
14,79
14,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.