Warenkorb

Ich bin wie ich bin - genial und total normal

Ein Mutmachbuch für (hoch-)sensible Kinderseelen.

Warum ist mein Kind so anders? Was kann ich tun?
Hochsensibilität kann man nicht „wegerziehen“, aber die Kenntnis der Aspekte einer besonderen Feinfühligkeit hilft, das Kind mit einer neuen Sichtweise zu betrachten und Potentiale wertzuschätzen - auch wenn es nicht immer leicht fällt. Dieses Buch möchte Eltern, Freunden und Verwandten dabei helfen, das Thema Hochsensibilität in all seinen Facetten zu entdecken und hochsensible Kinder besser zu verstehen. Es unterstützt nicht nur hochsensible sondern alle Kindern dabei, eigene Stärken wahrzunehmen und sich in ihrem sozialen Umfeld als selbstbewusste Persönlichkeit zu entwickeln. Dieses Buch enthält nützliche Tipps und Tricks zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit und Selbstachtung, um Versuche von Ausgrenzung und Mobbing ganz gelassen „auflösen” zu können.
Dieses Buch soll Kindern zeigen, wie sie
• kleine Lebenslektionen meistern können.
• sich besser fühlen und sich nicht fremd und verloren vorkommen.
• Achtsamkeit für ihre Gefühle und Bedürfnisse entwickeln können.
• die eigenen inneren Schätze entdecken.
• Selbstannahme und Selbstbewusstsein entfalten.
• bei Reizüberflutung oder hohem Stresslevel wieder zur Ruhe kommen.
Portrait
Sabina Pilguj ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Yogalehrerin. Sie gilt als eine der Pioniere des Kinderyoga in Deutschland und ist Expertin für Entspannungstherapien bei Kindern und Jugendlichen. Ihr Buch „Yoga mit Kindern“ hat sich seit 2002 als Standardwerk etabliert. Seit ihren Kindertagen ist sie selbst sehr feinfühlig und weiß daher, wie es ist, sich anders zu fühlen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 98
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9817978-1-7
Verlag Vianaturale
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/1,7 cm
Gewicht 340 g
Abbildungen mit 3 Farbamit 27 Farbabbildungen 27 Farbabb.
Auflage 2. Auflage
Illustrator Carla Wendt
Verkaufsrang 87576
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,60
14,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Sehr schönes Buch...mein Kind ist leider nicht begeistert.
von einer Kundin/einem Kunden aus Neusiedl am See am 06.08.2019

Nach Philipp und die Grübelgeier und Betty zähmt das Wutgewitter...was meine Tochter super aufgenommen hat....hab ich diese Bücher versucht.... Ich finde die Aufmachung sehr schön und die Geschichte auch....aber es wird dieses anders sein...eben Sensibler, irgendwie unterwellig gewertet....was meine Tochter nicht gut aufnimmt...... Nach Philipp und die Grübelgeier und Betty zähmt das Wutgewitter...was meine Tochter super aufgenommen hat....hab ich diese Bücher versucht.... Ich finde die Aufmachung sehr schön und die Geschichte auch....aber es wird dieses anders sein...eben Sensibler, irgendwie unterwellig gewertet....was meine Tochter nicht gut aufnimmt...die Fragen am Ende jedes Kapitels findet sie doof ...wenn ich will erzähl ich's dir eh Mama sie ist 7 also eigentlich noch im angesprochenen Alter. Ich werde die Bücher für mich weiter nutzten. ..kindgerecht aufgearbeit sind eher die 2 oben genannten Bücher...worin sich mein Kind gut wiedererkannt hat und das ein oder andere Mal eine Idee zur Selbsthilfe übernommen hat....ich finde das dieses Buch zwar das Verständnis für Sensible Seelen fördert , aber es eben zu sehr in das du bist ander getränkt wird...hervorgehoben wird .... Darum sollte es nicht gehen....sondern um Selbstwert zu finden...auch wenn man seinen Platz in der Welt erst suchen muss....