Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Geschichte von Addie und Long Boy und wie sie beide fröhlichen Herzens auf anderer Leute Kosten lebten

Der Leser sei gewarnt: das durchtriebene Pflänzchen Addie wird ihm gewiß das Herz stehlen. Aufs Stehlen versteht die Kleine sich nämlich, sie ist ein wahres Naturtalent. Das muß sogar der gewiefte Long Boy anerkennen, der die arme Waise unter seine Fittiche und in seine Gaunerschule nimmt. So lernt Addie schnell, wie man tränenseligen Witwen Prachtbibeln mit Widmung aus dem Jenseits andreht oder wie man eine schrottreife Karre in einen funkelnagelneuen Straßenkreuzer verwandelt, indem man einen hartgesottenen Gebrauchtwarenhändler elegant aufs Kreuz legt. Ihre Begabung läßt sie auch dann nicht im Stich, als es darum geht, Long Boy aus den Netzen einer wasserstoffblonden Schaubudenschönheit zu befreien, um ihn wieder fürs Geschäft flottzumachen. Und so kurven diese beiden schrägen Vögel im kanariengelben Cadillac zwischen Florida und Oklahoma fröhlich von einem Kaff zum anderen, nie um einen pfiffigen Trick verlegen, anderer Leute Geld in die eigene Tasche zu praktizieren. Immer machen die beiden ihren Schnitt, auch wenn einmal ein Geschäft schiefgeht. Eine abenteuerliche Flucht führt mitten hinein ins Dollar-Paradies der Baumwolle, mit der man besonders viel verdienen kann, wenn man sich nicht die überflüssige Mühe macht, sie anzubauen, ehe man sie verkauft. Größere Geschäfte – größere Gefahren: schon nahen im Foyer des Grand-Hotels von Memphis zwei dunkelgekleidete Herren mit den Handschellen, als Major Carter F. Lee alias Colonel Culpepper rettend eingreift. Er ist einer der Großen der Branche; unter seiner kundigen Anleitung macht Long Boy steile Karriere.
Portrait
Joe David Brown

Joe David Brown (1915–1976) hat Romane und Sachbücher veröffentlicht. Daneben schrieb er zahlreiche Short Stories für die großen amerikanischen Magazine und war als Journalist und Auslandskorrespondent für die Zeitschriften «Time» und «Life» tätig.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 314 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783688103164
Verlag Rowohlt Repertoire
Dateigröße 787 KB
Übersetzer Hermann Stiehl
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.