Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tante Hetty

Rauch aus den Schornsteinen der Eisenhütten verfinstern die Stadt. Ebenfalls düster sieht es für einen ihrer Bewohner aus. Rupert ist zehn Jahre alt und allein. Als unehelich geborenes Kind vertraut er auf die Fürsorge von Tante Hetty, einer Frau, die seiner kürzlich verstorbenen Mutter sehr nahestand. Ihm bleibt keine Zeit zum Trauern, denn die Tante entpuppt sich als perfide Betrügerin.

Als der verlassene Junge einsam durch die Straßen stolpert und einer Geisterfrau begegnet, eröffnen sich für Rupert neue Welten: die Bedrohung durch mechanische Wächter, der Ruß der Stadt und die Obhut einer starken Frau. All dies vermischt sich mit dem allgegenwärtigen Geschmack von Tantes Hettys Ingwerbonbons – und dem einer Intrige.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783903006874
Dateigröße 1094 KB
eBook
eBook
1,49
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ingwer und Intrigen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergkamen am 04.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Dieses kleine, 122 Seiten umfassendes, bärenstarkes Büchlein, hat mich schon vom Anblick und Format (DinA 6) her entzückt. Es passt problemlos in jede Handtasche. Die Autorin schreibt eine berührende Geschichte über den 10-jährigen Waisenjungen Rupert, welcher alles verlor. Tante Hetty wünscht man seinem ärgsten Feind nicht an die Seite. Mit... Dieses kleine, 122 Seiten umfassendes, bärenstarkes Büchlein, hat mich schon vom Anblick und Format (DinA 6) her entzückt. Es passt problemlos in jede Handtasche. Die Autorin schreibt eine berührende Geschichte über den 10-jährigen Waisenjungen Rupert, welcher alles verlor. Tante Hetty wünscht man seinem ärgsten Feind nicht an die Seite. Mit Lügen und Intrigen sucht sie sich die gezuckerten "Ingwerstückchenseiten" des Lebens heraus. Aber auch eine Tante Hetty muss eines Tages der Wahrheit ins Gesicht blicken. Und in die Augen ihres verlassenen Zöglings Rupert. Angela Stoll hat eine Art zu schreiben, und eine Ausdrucksweise, die mich sofort gefesselt hat. Mich hat die Geschichte auch direkt angesprochen. Von dieser Autorin möchte ich unbedingt noch viel mehr lesen. Ein wirklich tolles, kleines Buch mit ganz viel Inhalt.

Toller Roman
von Michas wundervolle Welt der Buecher am 29.12.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Tante Hetty: Ingwer und Intrige von Autorin Angela Stoll Steampunk Kurzroman Ruperts Mutter ist schwer krank und macht sich sorgen wie Ihr Sohn ohne sie Weiterleben soll, wenn sie nicht mehr da ist . Da taucht plötzlich Hetty auf zu der sie sofort vertrauen hat und eine tiefe freundschaftliche Bindung eingeht ,... Tante Hetty: Ingwer und Intrige von Autorin Angela Stoll Steampunk Kurzroman Ruperts Mutter ist schwer krank und macht sich sorgen wie Ihr Sohn ohne sie Weiterleben soll, wenn sie nicht mehr da ist . Da taucht plötzlich Hetty auf zu der sie sofort vertrauen hat und eine tiefe freundschaftliche Bindung eingeht , mit dem wissen da Tante Hetty wie sie ab sofort genannt wird sich gut um Rupert kümmert stirbt Sie. Ruperts Mutter ist noch nicht einmal unter unter Erde , da zeigt Tante Hetty ihr wahres Gesicht , bei Nacht und Nebel setzt Sie Rupert in einem der schlimmsten viertel der Stadt aus . Rupert hat Glück er wird von Lady aufgenommen sie ihn total verängstigt findet als sie Nachts gerade mit Ihrer Dampfmaschine durch die Gegend streift, doch hier fängt das Abenteuer für Rupert und die anderen Kinder die bei der Lady wohnen erst an . Meinung Ein wirklich toller Kurzroman über Freundschaft und Zusammenhalt und Menschen die ein wenig anders sind. Der Steampunkroman ist super geeignet für Leser die sich erst einmal an die Leserichtung Steampunk rantasten möchten . Der Schreibstil der Autorin locker leicht zu lesen .

Die Sucht nach den süßen Dingen des Lebens
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 28.12.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Für Rupert läuft es alles andere als rund in seinem jungen Leben. Nach dem Tod seiner Mutter ist der kleine Junge von 10 Jahren mutterseelenalleine auf dieser Welt. Seine Mutter traute ihren Sohn kurz vor ihrem Ableben einer vermeintlich guten Bekannten an, Tante Hetty. Doch kaum ist Ruperts Mutter... Für Rupert läuft es alles andere als rund in seinem jungen Leben. Nach dem Tod seiner Mutter ist der kleine Junge von 10 Jahren mutterseelenalleine auf dieser Welt. Seine Mutter traute ihren Sohn kurz vor ihrem Ableben einer vermeintlich guten Bekannten an, Tante Hetty. Doch kaum ist Ruperts Mutter verstorben, zeigt eben genannte Tante Hetty ihr wahres Gesicht! Und Tante Hetty ist alles andere als die liebenswerte Frau, die sie bisher vorgegeben hat zu sein. Sie ist eine miese Betrügerin und scheut auch nicht davor Rupert sich selbst zu überlassen! Doch Rupert hat Glück! Er trifft auf eine mysteriöse junge Frau, die Geisterfrau, die sich seiner annimmt. Schon bald lernt Rupert das Lachen wieder und fühlt sich frei. Doch wie es so schön heißt, man sieht sich immer zweimal im Leben. Tante Hetty wird man einfach nicht los! Natürlich möchte ich es mir auch nicht nehmen lassen ein paar eigene Worte zu diesem bezaubernden Werk zu schreiben. Tante Hetty? Da denke ich doch an eine leicht alte vornehme Dame, dies mit dem Kinde nur gut meint und es den ganzen Tag mit Süßigkeiten füttert. Aber weit gefehlt. Tante Hetty kann ich mir richtig leibhaftig vorstellen, der Teufel in Person. Ihre Taten sind bis ins kleinste Detail geplant. Rupert muss man einfach lieb haben. Es ist schön zu lesen, welche Entwicklung der Junge im Laufe der Geschichte nimmt. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne hinterlassen!