Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Meisterdieb / Prescott Sisters Bd.3

Prescott Sisters 3 - Liebesroman

Prescott Sisters 3

(10)
DER MEISTERDIEB - Prescott Sisters 3

Eine schicksalhafte Begegnung, ein lang gehütetes Geheimnis, ein verloren geglaubtes Schmuckstück.

Abgründig und sinnlich, berauschend und geheimnisvoll. An Männern und Beziehungen hat Kate Prescott absolut kein Interesse. Davon lässt sich Matt Turner jedoch nicht beeindrucken. Der attraktive Engländer besteht auf vier Dates, denn er hat äußerst überzeugende Argumente, die Kate nicht ignorieren kann. Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist am Ende stärker als Kates Angst. Aber kann sie Matt wirklich vertrauen?

Er sieht mich an wie ein Jäger seine Beute. "Ich schlage dir einen Deal vor. Du hörst auf, mich zu beklauen, und ich gebe dir eine Chance, es wiedergutzumachen."

Fünf Schwestern - eine Familie und die ganz große Liebe mal fünf.

In den fünf Bänden wird jede der fünf Schwestern unter die Haube gebracht.

Die Liebesgeschichten sind in sich abgeschlossen. Größtenteils spielt die Reihe in Shanghai, gelegentliche Abstecher in andere Länder sind bei den Prescotts und ihren Mr. Rights nicht ausgeschlossen.

Wer es lieber chronologisch mag, dem empfehle ich für den größten Lesegenuss folgende Reihenfolge:

Band 1 Der Maskenball

Band 2 Die Entführung

Band 3 Der Meisterdieb

Band 4 Der Amerikaner erscheint am 19. Juli 2017

Band 5 Der Bodyguard erscheint am 09. August 2017

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783743814226
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 267 KB
Verkaufsrang 7.751
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Prescott Sisters

  • Band 1

    65289636
    Der Maskenball / Prescott Sisters Bd.1
    von Karin Lindberg
    (16)
    eBook
    2,99
  • Band 2

    68350117
    Die Entführung / Prescott Sisters Bd.2
    von Karin Lindberg
    (9)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    71039007
    Der Meisterdieb / Prescott Sisters Bd.3
    von Karin Lindberg
    (10)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    72413917
    Der Amerikaner / Prescott Sisters Bd.4
    von Karin Lindberg
    (4)
    eBook
    2,99
  • Band 5

    73648837
    Der Bodyguard / Prescott Sisters Bd.5
    von Karin Lindberg
    (5)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
4
0
0
0

Gelungene Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahr am 20.08.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Meine Meinung: Im dritten Band der Reihe um die Prescott Sisters spielt die Innenarchitektin Kate die Hauptrolle. Kate ist in ihrem Beruf sehr erfolgreich, aber auch bei ihr hat das verschwinden der Mutter Spuren hinterlassen. Ihre Schwachstelle sind Schmuckstücke und wenn sie etwas sieht das ihr gefällt dann fängt es... Meine Meinung: Im dritten Band der Reihe um die Prescott Sisters spielt die Innenarchitektin Kate die Hauptrolle. Kate ist in ihrem Beruf sehr erfolgreich, aber auch bei ihr hat das verschwinden der Mutter Spuren hinterlassen. Ihre Schwachstelle sind Schmuckstücke und wenn sie etwas sieht das ihr gefällt dann fängt es in ihren Fingern an zu jucken und sie muss es einfach haben. Geld genug hat sie ja, aber Kate beschafft sich den Schmuck lieber auf eine andere Art und Weise und keiner der sie kennt würde ihr das zutrauen. Auf der anderen Seite lernen wir Matt kennen, ehemals ein Meisterdieb der nun einer geregelten Arbeit nachgeht und im Zuge seiner Arbeit dann auch Kate kennenlernt. Kate gefällt ihm auf Anhieb, vielleicht auch wegen der Gemeinsamkeit die sie verbindet. Das erste Aufeinandertreffen der beiden ist göttlich und es geht Schlag auf Schlag. Matt kommt hinter Kates Geheimnis und ihr bleibt keine Wahl auf seinen Deal einzugehen. Ein Deal der sich harmlos anhört, der aber nicht ohne ist. Der dritte Band der Prescott Sisters hat mich voll und ganz gefangen genommen. Er war dieses Mal sehr amüsant, aber auch sehr geheimnisvoll und man spürt das bei Kate das sie das Verschwinden der Mutter noch nicht verarbeitet hat. Als zweitälteste der Schwestern hat sie recht viel mitgenommen, erinnert sich noch an vieles und ein Schmuckstück aus der Vergangenheit spielt bei ihr eine große Rolle. Mysteriöse Dinge passieren und man fragt sich die ganze Zeit „Wer sorgt im Haushalt der Prescotts dafür das immer wieder Sachen aus der Vergangenheit auftauchen“ ?? Dinge die im Zusammenhang mit dem mysteriösen Verschwinden der Mutter zu tun haben. Warum weht der Duft ihres Parfüms auf einmal durchs Haus??? Die Mischung des dritten Bandes ist gut gelungen – sprühende Funken und eine Prise Spannung. Für mich war dieser Band bislang der Beste überhaupt, vielleicht lag es auch daran das es dieses Mal keinen vorgreifenden Prolog gab und ich ganz und gar in die Geschichte eintauchen konnte. Immer wieder schön finde ich die wöchentlichen Familienessen im Hause Prescott weil man dadurch auch immer wieder die ganze Familie sieht und liest was sich bei denen inzwischen getan hat. Ich mag die Prescotts einfach und die Oma finde ich richtig göttlich. Die Geschichte um Matt und Kate hat mir richtig gut gefallen, aber auch diese kleinen Brocken aus der Vergangeneit machten das Buch spannend. Ich bin echt gespannt was es letztendlich mit dem Verschwinden der Mutter der Mädels auf sich hat. Was ist damals wirklich vorgefallen, was verschweigt die ältere Generation und warum ist das ehemalige Kindermädchen so schräg drauf. Wie passt die Schwester der Mutter ins Bild, alles noch Fragezeichen die in meinem Kopf fest verankert sind. Fazit: Band drei der Prescott Sisters war von Anfang bis Ende ein richtiger Genuss. Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung und fünf Sterne.

Und es bleibt schön
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2017

Ich liebe Buchreihen, vorallem wenn Sie so spannend sind und bleiben. Vieles ist unerwartet und auch nicht, aber darum lese ich sowas gerne.

Lang gehütetes Geheimnis einer funkenden Begierde
von Isabellepf aus Gaggenau am 19.07.2017
Bewertet: Einband: Paperback

Der Roman "Prescott Sisters - Der Meisterdieb", ist der dritte Band der Prescott Sisters, in dem eine schicksalhafte Begegnung und ein lang gehütetes Geheimnis für sinnlich, berauschende und geheimnisvolle Moment sorgt, geschrieben von Karin Lindberg. Kate Prescott, besucht gerade die Vernissage ihrer Schwester Ashley und schlendert dabei durch die Ausstellungsräume... Der Roman "Prescott Sisters - Der Meisterdieb", ist der dritte Band der Prescott Sisters, in dem eine schicksalhafte Begegnung und ein lang gehütetes Geheimnis für sinnlich, berauschende und geheimnisvolle Moment sorgt, geschrieben von Karin Lindberg. Kate Prescott, besucht gerade die Vernissage ihrer Schwester Ashley und schlendert dabei durch die Ausstellungsräume der Galerie, als ihr Blick auf ein funkelnden Schmuckstück hängen bleibt. Es ist ein sündhaft teures Saphircollier das die Dame vor ihr um den Hals trägt und ihre volle Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt. Zu gerne würde Kate es der Frau vom Hals reisen und an sich nehmen, doch sie kann ihrem inneren Drang das Schmuckstück besitzen zu wollen, widerstehen. Denn eigentlich könnte sie es sich selbst leisten wenn sie wollte, schliesslich betreibt sie ein gut laufendes Innendesignbüro im Herzen Shanghai, doch das wäre zu einfach. Eigentlich hat sie kein Interesse an Männern und schon gar nicht an einer Beziehung, bis ihr Matt Turner auffällt der sie die ganze Zeit schon von der Seite, während der Vernissage beobachtet hatte. Der attraktive Engländer lässt sich jedoch nicht abwimmeln und gewinnt sie für einen Auftrag, seine Kunsthandlung neu zu gestalten. Er kommt hinter ihr kleines Geheimnis und besteht auf vier Dates, denn er hat äußerst überzeugende Argumente, die Kate nicht einfach so ignorieren kann. Doch kann Kate Matt vertrauen das er Wort hält? Irgend etwas scheint die Beiden zu verbinden, das sie innerlich spürt. Ist die Anziehungskraft zwischen den beiden am Ende stärker als Kates Angst vor einer Beziehung? In der 5-Teiligem Prescott Sisters Reihe, wird in jedem Band eine der fünf Schwestern unter die Haube gebracht. Da die  Liebesgeschichten in sich abgeschlossen sind, können die jeweiligen Bände unabhängig voneinander gelesen werden, sodass es keine Vorabinformationen der vorherigen Bände bedarf. Mit dem Besuch der Vernissage, beginnt auch die Geschichte von Kate, in dem sie berauscht von einem Saphincollier, den Blick von diesem nicht mehr abwenden kann. Denn schnell stellt man als Leser fest, das Kate einen unermüdlichen Zwang auf Edelsteine, Saphire und andere funkelnde Schmuckstücke hat und sie sich von diesen wie eine diebische Elster, magnetisch angezogen fühlt. Durch die sehr angenehmen und flüssigen Schreibweise der Autorin, ist es mir sehr leicht gefallen, gut und schnell in die Geschichte reinzukommen, sodass ich von dem tollen Schreibstil regelrecht mitgerissen wurde. Denn hat man einmal mit dem lesen begonnen fühlt man sich direkt mitten im Geschehen und es scheint unmöglich das Buch aus den Händen zu legen. Dabei herrscht eine gleichbleibende Spannung, berauschende und sinnliche Gefühle werden geweckt und eine verloren geglaubtes Schmuckstück der verschollenen Mutter, taucht plötzlich und unerwartet wieder auf. Wobei diese Handlung für mich etwas verwirrend und zu wenig aufgeklärt wird und irgendwie in Vergessenheit gerät. Dafür lässt Matt nicht locker und sorgt in diesen 4 Dates für einige überraschende Momente, die irgendwie süss, einfallsreich und überzeugend wirken. Kate steht mitten im Leben, scheint jedoch mit Männern erstmal abgeschlossen zu haben. Das macht sie für mich jedoch nicht weniger sympathisch, sondern zeigt das sie eine starke, selbstsichere Frau ist die weiss was sie möchte. Doch zunehmend fängt ihre Fassade an zu bröckeln und es war für mich nicht immer nachvollziehbar warum sie sich so sehr gegen die Anziehungskraft und ihre aufkommenden Gefühle wehrt. Unermüdlich hingegen zeigt sich der attraktive Matt der obwohl Kate eine sehr abweisende und voreingenommene Haltung hat, nicht locker lässt. Das war dann doch etwas verwunderlich das er nicht einfach so aufgegeben hat denn schliesslich hätte er aufgrund der Beschreibung jede haben können. Das nicht ganz unvorhersehbare Ende hat mir gut gefallen und wirkte auf mich realistisch und nachvollziehbar. Besonders das Bonusmaterial, das aus Matts Sichtweise erzählt wird, war toll, begeisternd und hat mir ebenfalls richtig gut gefallen. Der 3te Band ist eine spannende und lesenswerte Fortsetzung der Prescott Sisters Reihe der romantisch, gefühlvoll voller Geheimnisse und verloren geglaubter Schmuckstücke steckt.