Warenkorb
 

Die Drei Magier - Das magische Labyrinth

(51)
Die drei Magier Conrad, Mila und Vicky werden zu ihrer ersten Mission nach Algravia gerufen! In Fia Feus gemütlicher Mühle ist nämlich die Hölle los! Sämtliche Gespenster aus dem Geisterwald sind bei ihr untergekommen und veranstalten einen Schabernack nach dem nächsten. Der Grund für den verspukten Besuch: Die Geister sind aus ihrem Zuhause geflohen, weil dort angeblich ein schreckliches Waldmonster sein Unwesen treibt. Da können nur die drei Magier helfen!
Portrait
Matthias von Bornstädt wurde 1986 in Wernigerode geboren. Seit 2006 lebt er in Berlin, wo er Medizin studiert und als freier Autor tätig ist. Er schreibt vor allem Geschichten für Kinder, daneben Gedichte und Lieder.
Oliver Rohrbeck, geb. 1965 in Berlin, ist Schauspieler, Hörspielsprecher und Hörbuchproduzent. Seine warm klingende, jugendliche Baritonstimme, die er vielseitig und spielerisch einzusetzen weiß, ist durch die Rolle 'Justus Jonas' von den Drei ??? und als deutsche Stimme von Ben Stiller bekannt. Er betreibt ein eigenes Tonstudio in Berlin-Kreuzberg und veranstaltet seit 2003 bundesweit Live-Hörspiele und Lesungen mit der Lauscherlounge.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Oliver Rohrbeck
Anzahl 2
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 13.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 4001504231613
Genre Kinder- und Jugendbücher
Reihe Die drei Magier
Verlag Kiddinx
Spieldauer 130 Minuten
Verkaufsrang 4.030
Hörbuch (CD)
10,89
bisher 13,99

Sie sparen: 22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Plötzlich Magier :)“

Böhnlein Janina, Thalia-Buchhandlung Coburg

Die drei Freunde Mila, Conrad und Vicky stolpern unverhofft in das größte Abenteuer ihres Lebens, denn sie sind Magier und dazu bestimmt Algravia aus den Fängen eines bösen Magiers zu befreien.
Ein Buch, das aussagt: "Glaub ruhig mal an dich und du wirst über dich hinauswachsen."
Ich bin gespannt wie es weitergeht :)
Die drei Freunde Mila, Conrad und Vicky stolpern unverhofft in das größte Abenteuer ihres Lebens, denn sie sind Magier und dazu bestimmt Algravia aus den Fängen eines bösen Magiers zu befreien.
Ein Buch, das aussagt: "Glaub ruhig mal an dich und du wirst über dich hinauswachsen."
Ich bin gespannt wie es weitergeht :)

„Ein Spiel wird lebendig“

Barbara Mahlkemper, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Ein Spiel wird zur Abenteuergeschichte.
Die Lunis, kleine Leuchtwesen, führen Conrad, Lucy und Mila nach Algravia, um diese magische Welt zu retten. Sind sie die Auserwählten, die schon lange erwartet werden?
Ein farbenfrohes, lebendiges Buch, spannend und witzig geschrieben, das die normale Alltagswelt von Kindern mit Magie und Abenteuer verbindet
Eine gelungene Mischung von "Greg", "Fünf Freunde" und "Septimus Heap".
Ein Spiel wird zur Abenteuergeschichte.
Die Lunis, kleine Leuchtwesen, führen Conrad, Lucy und Mila nach Algravia, um diese magische Welt zu retten. Sind sie die Auserwählten, die schon lange erwartet werden?
Ein farbenfrohes, lebendiges Buch, spannend und witzig geschrieben, das die normale Alltagswelt von Kindern mit Magie und Abenteuer verbindet
Eine gelungene Mischung von "Greg", "Fünf Freunde" und "Septimus Heap".

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
35
16
0
0
0

Viele tolle Bilder unterstützen diese zauberhafte Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.09.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

4,5 Sterne Wir haben ein Spiel aus der Brettspielreihe der drei Magier, und so waren wir natürlich sehr gespannt, wie man daraus nun ein Kinderbuch machen kann. Der Anfang war gleich mal spannend, ebenso das Kennenlernen der Kinder, und wie sie dann in die 'magische' Welt eintauchten. Dann gab es mal... 4,5 Sterne Wir haben ein Spiel aus der Brettspielreihe der drei Magier, und so waren wir natürlich sehr gespannt, wie man daraus nun ein Kinderbuch machen kann. Der Anfang war gleich mal spannend, ebenso das Kennenlernen der Kinder, und wie sie dann in die 'magische' Welt eintauchten. Dann gab es mal eine kurze Zeit, in der mein Sohn etwas ungeduldig wurde weil es ihm zu langsam weiterging. Er wartete gespannt darauf, dass die jungen Magier endlich beim Labyrinth ankommen. Aber sobald sie dort waren, war er wieder gefesselt. Und zwar so sehr, dass er selbst innerhalb von 25 Minuten die letzten 50 Seiten las, nachdem ich ihm die ersten gut 100 Seiten (über 3 Tage verteilt) vorgelesen hatte, aber dann mal eine kleine Pause brauchte. Danach erzählte er mir, dass am Ende stand, dass das nächste Abenteuer nur einen Katzensprung entfernt ist. "Vielleicht gibt's ja bald einen 2. Teil" meinte er hoffnungsvoll. Ich verriet ihm, dass es sogar schon einen 4. Teil gibt, und nun will er sie alle lesen! (Und hofft, dass auch der kleine Bruder von Conrad und Mila, der genauso heißt wie er, in einem der Bücher vielleicht mal eine größere Rolle kriegen wird). Extrem gut gefallen haben uns die vielen bunten Zeichnungen auf fast jeder Seite, die waren sehr hilfreich für die Kinder. Bitte weiter so!

Freundschaft, Magie und ein wenig Mut.
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2018

Conrad, Vicky und Mila geraten in eine außergewöhnliche Welt in denen freundliche sowie weniger freundliche Wesen ihr Unheil treiben. Doch nichts destotrotz stellen sie sich ihrer Berufung.

Fantasievolles und schön illustriertes Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornum am 27.05.2018

Conrad, Mila und Vicky wollen einen schönen Tag am See verbringen. Ein magisches Wesen - ein Lunie lockt die drei in den See. So gelangen sie in die magischen Welt Algravia. In Algravia treibt der böse Magier Rabenhorst sein Unwesen. Die drei Kinder sind die lang erwarteten neuen Magier,... Conrad, Mila und Vicky wollen einen schönen Tag am See verbringen. Ein magisches Wesen - ein Lunie lockt die drei in den See. So gelangen sie in die magischen Welt Algravia. In Algravia treibt der böse Magier Rabenhorst sein Unwesen. Die drei Kinder sind die lang erwarteten neuen Magier, die Rabenhorst besiegen können. Aber sie können doch gar nicht zaubern... Eine spannende Geschichte mit sehr schönen Illustrationen. Am besten haben meinen Töchtern die lila Katze Kasimir, die sprechenden Bäume und vor allem "Haarmut" das Zottelmonster gefallen.