Warenkorb

Ich und die anderen

Roman

Mouse erwacht in Betten fremder Männer, ohne sich an den Weg dahin erinnern zu können. Andrew hingegen teilt seinen Körper mit einem sexbesessenen Teenager, einer tollen Tante, grummeligen Cousins und anderen Gestalten. Mit großem Einfühlungsvermögen und schrägem Humor erzählt Matt Ruff die Geschichte zweier junger Menschen mit multipler Persönlichkeitsstörung. Begleitet von jeder Menge "Personal" brechen die beiden zu einem wilden Road Trip in ihre verstörende Vergangenheit auf ...
Portrait
Matt Ruff, 1965 in New York geboren, wurde bereits mit seinem ersten Roman Fool on the Hill (Hanser, 1991) zum Kultautor. Bei Hanser erschienen außerdem G.A.S. (Die Trilogie der Stadtwerke. Roman, 1998), Ich und die anderen (Roman, 2004), Bad Monkeys (Roman, 2008) und Lovecraft Country (Roman, 2018). Matt Ruff lebt in Seattle, Washington.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 600 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.07.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783446258051
Verlag Hanser
Originaltitel Set this House in Order
Dateigröße 2426 KB
Übersetzer Ditte und Giovanni Bandini
Verkaufsrang 33207
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Set This House in Order...

Philine Witt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Mein persönlicher Held des Genremixes zeigt sich dieses Mal psychologisch. Unglaublich gut recherchiert und nahbar bringt Matt Ruff dem Leser seine Figuren und deren Persönlichkeitsstörung näher. Neben dem faszinierenden Aufbau des Hauses der Persönlichkeiten begeistert Ruff mit einer großartig absurden Geschichte und der einen oder anderen wirklich erheiternden Wendung. Mehr darf man dann aber auch gar nicht verraten ... Lassen Sie sich überraschen von Andrew und seinen Kumpanen!

T. Brenner, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Andrews Familie sind die anderen Ichs seiner Persönlichkeit. Penny weiß nicht, dass sie multipel ist. Zusammen ergeben die Familien ein explosives Gemisch. Es ist lustig, skurril, anrührend, traurig, hoffnungsvoll. Ein Buch zum immer wieder nochmal lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
27
2
0
0
0

Multiple Persönlichkeiten
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Andrew hat eigentlich Alles im Griff. Gemeinsam mit seinen verschieden Seelen (oder Persönlichkeiten) lebt er in einem Haus in seinem Kopf. Während Andrew den Alltag regelt kommen die anderen nur in den Körper zum Frühstücken, Duschen oder wenn Andrew mal Hilfe braucht. Tante Sam zum Beispiel spricht Französisch, Seferis ist der... Andrew hat eigentlich Alles im Griff. Gemeinsam mit seinen verschieden Seelen (oder Persönlichkeiten) lebt er in einem Haus in seinem Kopf. Während Andrew den Alltag regelt kommen die anderen nur in den Körper zum Frühstücken, Duschen oder wenn Andrew mal Hilfe braucht. Tante Sam zum Beispiel spricht Französisch, Seferis ist der Beschützer und Aaron ist mit einem guten Rat zur Stelle. Doch als Andrew Penny kennenlernt stellt sich sein Leben auf den Kopf. Sie hat ebenfalls eine Multiple Persönlichkeitsstörung nur weiß sie nichts davon. Beim versuch ihr zu helfen muss sich Andrew unweigerlich selbst mit seiner dunklen Vergangenheit auseinander setzen. Eine grandiose und eindringliche Geschichte mit viel Abwechslung und unerwarteten Wendungen. Besonders hat mir gefallen, dass Andrew und Penny (beziehungsweiße einer ihrer Seelen) abwechselnd die Geschichte erzählen. Es wäre wohl schon viel Stoff gewesen bei einer Person mit MPS, doch nicht bei Matt Ruff. Er schafft es bei diesem schwierigen Thema immer noch eins drauf zu setzen, ohne das es jemals zu viel wird. Für alle die sich für die Psyche der Menschen interessieren und schräge Geschichten mögen ein absolutes Muss.

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 01.10.2018
Bewertet: anderes Format

Ruff verblüfft durch seinen Einfallsreichtum, mit dem er der verrückten Geschichte immer wieder neue Wendungen gibt – Spaß pur!

Mein absoluter Liebling von Matt Ruff
von Franziska am 02.11.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auf den ersten Seiten dieses Buches wo erläutert wird wie er sich an seine eigene Geburt erinnern kann, dachte ich so "Hä? Wo führt das hin?" Aber als es richtig losging habe ich es verschlungen, so absurd und witzig und einfach einmal etwas komplett anderes. Absolut jeder sollte dieses Buch lesen.