Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Herz des Schwarzen Ritters

Roman

(1)
Nur ihre Liebe kann ihn erlösen: Das Romance-Highlight „Das Herz des schwarzen Ritters“ von Connie Mason jetzt als eBook bei dotbooks.

Einst schenkte er einer Frau sein Herz, doch er wurde bitter enttäuscht ... Nachdem Drake von seiner Heimat Chirk Castle vertrieben wurde, kämpft er nun als Schwarzer Ritter für den König. Als ihn ein Turnier anlässlich der Hochzeit seines verhassten Halbbruders zwingt, auf die Burg zurückzukehren, erkennt er entsetzt, wer sich hinter dem Brautschleier verbirgt: Raven – die Frau, die ihn einst verraten und sein Herz gebrochen hat. Er versucht, vor seinen Gefühlen zu fliehen, aber er kann sich ihrer Schönheit nicht entziehen. Als zwischen ihnen ein Feuer der Leidenschaft entbrennt, weiß er, dass er sich dem Kampf mit seinem Bruder stellen muss – aber kann er der Frau, die er liebt, dieses Mal vertrauen?

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der historische Liebesroman „Das Herz des schwarzen Ritters“ von Romantik-Queen Connie Mason. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 392 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783961480593
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1891 KB
Übersetzer Irene Petzold
Verkaufsrang 68.594
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

ein wunderbares Buch,
von einer Kundin/einem Kunden am 21.10.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Connie Mason und die Übersetzerin Irene Paetzold haben wirklich ein spannendes Drama mit happy end abgeliefert. Jedenfalls waren alle Verwicklungen so logisch und fast schon unausweichlich, dass ich mitfieberte bis zum Ende