Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Sehnsucht des Lords

Roman

(1)
Sie sollte sein Herz bändigen und entflammte es auf ewig: „Die Sehnsucht des Lords“ von Romance-Königin Rexanne Becnel jetzt als eBook bei dotbooks.

Der junge Ivan ist der uneheliche Sohn eines Grafen und einer Zigeunerin, ein unerhörter Makel im Vereinigten Königreich des 19. Jahrhunderts. So hat sich auch seine Familie schon vor langer Zeit von ihm abgewandt. Doch plötzlich ist Ivan die einzige Hoffnung auf Fortführung der angesehenen Westcott-Dynastie. Ein Mädchen aus gutem Hause soll das unpassende Leben des jungen Lords in rechte Bahnen lenken – ein Plan, den Ivan unbedingt verhindern will: Jede Dame, die seine ehrgeizige Großmutter ihm zuführt, weiß er zu verjagen. Bis zu dem Tag, an dem Lucy Drysdale vor ihm steht. Denn die Lady ist nicht nur hübsch, sondern auch schlagfertig und eigensinnig. mit einem Mal ist Ivan der Zurückgewiesene. Nichts könnte den heißblütigen Grafen mehr reizen …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der Regency-Roman „Die Sehnsucht des Lords“ von der Bestsellerautorin historischer Liebesromane, Rexanne Becnel. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Rexanne Becnel ist gefeierte Autorin zahlreicher historischer Liebesromane. Während mehrerer Aufenthalte in Deutschland und England in ihrer Jugend begeisterte sie sich so sehr für mittelalterliche Geschichte, dass sie Architektur studierte und sich für den Denkmalschutz mittelalterlicher Gebäude einsetzt. In ihren Bestseller-Romanen haucht sie der Geschichte auf ganz andere Art neues Leben ein. Sie lebt glücklich verheiratet in New Orleans.

Bei dotbooks erscheinen auch:
„Das Herz des Lords“
„Das Verlangen des Ritters“
„Der Pirat und die Lady“
„Das wilde Herz des Ritters“
„Ein ungezähmter Gentleman“
„In den Armen des Edelmanns“
„Rosecliff – Die Braut“
„Rosecliff – Der Ritter“
„Rosecliff – Die Herrin“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 28.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783961481583
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1568 KB
Übersetzer Lydia Nahas
Verkaufsrang 2.207
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

wunderbare Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 13.11.2018

Dieses Buch handelt von Lucy, einer Frau, die anders als andere Damen dieser Zeit, weiß was sie will und es auch zu sagen pflegt. Dazu kommt Ivan, ein Graf, der keiner sein sollte/wollte und als Kind "verstoßen" war und somit nie Liebe kennengelernt hat. Ich habe das Buch verschlungen,... Dieses Buch handelt von Lucy, einer Frau, die anders als andere Damen dieser Zeit, weiß was sie will und es auch zu sagen pflegt. Dazu kommt Ivan, ein Graf, der keiner sein sollte/wollte und als Kind "verstoßen" war und somit nie Liebe kennengelernt hat. Ich habe das Buch verschlungen, es hat mich gefesselt und die Autorin hat wunderbar geschafft, die Gefühle der beiden zu transportieren.