Warenkorb

Wächter - Triff deine Wahl!

Wächter-Saga Band 2

Wenn diese eine Entscheidung alles verändert, welche Wahl triffst du?
Zu verstehen und zu akzeptieren was sie nun ist - eine Rein-Wächterin - fällt Melody die ersten Wochen nicht leicht. Für ihre Familie existiert sie nicht und ihr leiblicher Vater ist für sie ein Unbekannter. Doch dann verändert sich mit dem Aufdecken ihrer Herkunft noch viel mehr, als alle geahnt hatten. Plötzlich geschehen ungewöhnliche Dinge und ihre Freunde scheinen mehr zu wissen, als sie ihr erzählen wollen. Während Melody versucht die Geheimnisse zu lüften, wird sie unvorbereitet in einen Sog aus Ereignissen gezogen und muss sich letztendlich entscheiden, wo sie wirklich hingehört - selbst wenn das bedeutet den einzigen Menschen zu verlieren, welchen sie über alles liebt.
Portrait
Jessica Stephens ist das Pseudonym einer jungen deutschen Autorin, welche in Osthessen lebt. Bereits seit ihrer Kindheit liebt sie Bücher und Gedichte. Als sie dann, während des Deutschunterrichts, spontan ein Gedicht über selbigen verfasste, war klar, dass es nicht nur beim Lesen von Büchern bleiben sollte. Nun erscheint bereits der zweite Band ihrer Wächter-Saga und sie ist überzeugt, nie wieder mit dem Schreiben aufhören zu wollen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 235 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 30.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739390154
Verlag Via tolino media
Dateigröße 315 KB
Verkaufsrang 29382
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Wächter-Saga

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Der zweite Teil der Wächter Triologie. Im zweiten Teil muss Melody die Entscheindung ihres Lebens treffen. Doch wenn sie falsch entscheidet, wird sich alles verändern und Viele werden sterben müssen. Auch sie selbst wird alles verlieren was sie liebt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
0
0

Sehr spannender zweiter Teil!
von einer Kundin/einem Kunden aus Borrentin am 17.03.2019

Nachdem ich den ersten Teil verschlungen habe, konnte ich auch gleich mit Teil 2 weiter machen. <3 Teil 2 beginnt so wie Teil 1 endete, nämlich mit einer Information, welche mich als Leser wirklich hat staunen lassen! Ich hätte nicht vermutet, dass Melody eine Rein-Wächterin ist! Dadurch öffnen sich auch viele neue Türen für si... Nachdem ich den ersten Teil verschlungen habe, konnte ich auch gleich mit Teil 2 weiter machen. <3 Teil 2 beginnt so wie Teil 1 endete, nämlich mit einer Information, welche mich als Leser wirklich hat staunen lassen! Ich hätte nicht vermutet, dass Melody eine Rein-Wächterin ist! Dadurch öffnen sich auch viele neue Türen für sie. :) Nach dieser Überraschung wurde man quasi dazu gezwungen, die Reihe sofort weiter zu lesen! Denn dadurch (und durch weitere überraschende Wendungen) wird Melodys "altes" Leben wieder vollkommen auf den Kopf gestellt! Gesagt, getan! Eigentlich wollte ich fürs erste nur mal zwei oder drei Kapitel lesen, da meine Aufgabenliste durch das Lesen leider auch nicht weniger wird. xD Aber daraus wurden dann ca. gleich 7 bis 8 Kapitel auf einmal, da ich mich einfach nicht vom Buch losreißen konnte! Im zweiten Teil ist nix mit Langeweile! Immer passiert irgendetwas, was mich wieder bis zum geht nicht mehr an das Buch gefesselt hat! Denn die liebe Melody hat sozusagen doch wieder etwas mehr mit ihrer Familie zu tun. ;) Wer Teil 1 bereits gelesen hat, versteht diesen kleinen Wink. Ich will auch nicht zu viel verraten. Auf jeden Fall fand ich diese familiären Wendungen sehr überraschend und schön! Es passte einfach zur Geschichte! Doch kurz danach kommt eine ordentliche Prise Action hinzu! Auch dies gefiel mir sehr, denn das Buch ist wirklich schön, aber ein paar Höhen und Tiefen müssen für mich immer mit drinnen sein. Was ich auch sehr liebe, ist dass man mehr über Safaris und dessen Geschichte erfährt, dies fand ich sehr interessant! :) Ich würde mir im dritten Teil wünschen, noch mehr darüber erfahren zu können. :) Zu der Story gehört auch, das Melody nicht jedem vertrauen kann, da zu viele ihren Tod wollen. Deswegen habe ich als Leser selbst manchmal eine Runde Detektiv gespielt. Wie sich am Ende gezeigt hat, tappte ich dann doch leider mal daneben. Aber desto größer wurde die Überraschung! Sowohl positiv, als auch negativ. ;) Jedoch geht es auch im zweiten Teil nicht nur um Melody und ihren Freund Ethan, sondern auch um Melodys Freunde. Auch diese sind so ziemlich immer mit dabei. Aber bei jeden Charakter im Buch bemerkt man eine kleine Wandlung. Melody wird stärker, bekommt einen härteren Willen und eine kleine Kämpfernatur, für sie ist aufgeben nichts mehr! :) Aber auch Freundschaften haben Höhen und Tiefen, dies wird einem im zweiten Teil wieder bewusst. Insgesamt fand ich den zweiten Teil wirklich super! Der Schreibstil von der lieben Jessica Stephens ist wirklich schön und bildlich und der Verlauf der Geschichte ist sehr spannend! Jedoch würde ich es mir wünschen, dass nicht alles Schlag auf Schlag passiert, sondern hier und da etwas länger beschrieben oder erzählt wird. Besonders etwas mehr Zusatzinformationen zu dieser magischen Welt würden mich interessieren, denn ich finde Safaris so spannend! Aber das ist Meckern auf hohem Niveau! :) Mir sind die Charaktere sehr sympathisch und man kommt sonst auch sehr gut in der Story mit. Die liebe Jessica hat zum Ende des zweiten Teils aber wieder Überraschungsbomben platzen lassen wie sonst was! Da konnte ich nur noch mit einem Staunen im Gesicht weiterlesen, da ich damit nicht gerechnet hätte! Es wird sehr magisch am Ende, soviel kann ich schon mal verraten! <3 Auch der zweite Teil ist wieder ein schönes Buch für zwischendurch! :) Liebe Grüße! ~Rose

Ein absolut gelungener zweiter Band!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2019

Ich habe dieses Buch jetzt innerhalb von circa 2 Stunden durchgesuchtet und ich bin absolut traurig, dass es jetzt zu ende ist. Die Geschichte hat mich direkt wieder gepackt als ich angefangen habe zu lesen und es war unfassbar spannend und es wurde zum Ende hin immer spannender, so dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. ... Ich habe dieses Buch jetzt innerhalb von circa 2 Stunden durchgesuchtet und ich bin absolut traurig, dass es jetzt zu ende ist. Die Geschichte hat mich direkt wieder gepackt als ich angefangen habe zu lesen und es war unfassbar spannend und es wurde zum Ende hin immer spannender, so dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Die Geschichte war so gut umgesetzt und man hat sich in ihr verloren. Ich war total gefesselt und die Geschichte hatte einige Wendungen, mit denen ich definitiv nicht gerechnet hätte. Ich war an ein paar Stellen echt geschockt und vor allem das Ende war krass. Krass von den Ereignissen ,die sich überschlagen haben und krass von dem absolut gemeinen Cliffhanger. Es überschlägt sich alles am Ende und dann ist es auf einmal zu ende. Es sind so viele fragen offen, vor allem weil so viel passiert ist, und ich habe Hoffnungen, die hoffentlich in band drei erfüllt werden. Ich kann diese jetzt leider nicht sagen ohne zu spoilern, aber ich denke alle, die das Buch gelesen haben, wissen was ich meine. Die Charaktere erleben eine weitere Entwicklung in diesem Band. Es kommen Charaktere hinzu, über die man bereits weiß, dass sie existieren, aber man lernt sie besser kennen: in band 3 kommt hoffentlich die ganze Wahrheit ans licht. Es gibt bei Charakteren krasse Wendungen, mit denen man nicht gerechnet hat und vor allem werden ein paar der Fragen beantwortet, die einem nach dem ende des ersten Bandes offen waren. Jedoch kommen umso mehr nach dem ende dieses Bandes dazu. Das Cover mag ich wieder total gerne und ich muss sagen, dass ich die Cover der Reihe generell sehr gerne mag. Und der Inhalt passt einfach so perfekt. Es ist gar nicht das, mit dem man rechnet das es weiter geht. Man ist total gespannt, da man keinerlei Vorstellungen hat und dann wird man komplett überrascht und mitgerissen. Ich bin so gespannt auf den dritten band und wie das ganze endet.

ZWISCHEN HEIMLICHKEITEN UND EINER NEUEN ÄRA.
von Buchwinter am 16.02.2019

Mel muss die Geschehnisse - und alles was damit in Zusammenhang steht – erstmal verdauen. Zum Glück kann sie auf ihre Freunde zählen. Oder…? Nach dem absolut spannendem Ende von Band 1 geht auch der zweite Teil gleich spannend weiter. Niemand darf erfahren, dass Melody in Wahrheit eine Reinwächterin ist. Sie versteckt sich un... Mel muss die Geschehnisse - und alles was damit in Zusammenhang steht – erstmal verdauen. Zum Glück kann sie auf ihre Freunde zählen. Oder…? Nach dem absolut spannendem Ende von Band 1 geht auch der zweite Teil gleich spannend weiter. Niemand darf erfahren, dass Melody in Wahrheit eine Reinwächterin ist. Sie versteckt sich und beginnt heimlich die Ausbildung zur Hüterin. Glücklicherweise hat sie Verbündete, die mit ihr diese schwere Zeit durchstehen. Den Einstieg ins Buch fand ich wieder super und mir hat der lockere, nicht zu sehr ausschweifende Schreibstil in Band 1 schon sehr gut gefallen. Es ist einfach angenehm und zugleich spannend zu lesen. Aufgrund der Isolation und dem Versteckspiel entfernen sich Ethan und Mel immer mehr. Auch seine ewigen Geheimnisse gehen Mel so sehr auf die Nerven, dass sie manchmal glaubt, ihn gar nicht zu kennen. Doch gerade jetzt würde sie ihn so dringend an ihrer Seite brauchen. Ich hatte das Gefühl, ein Geheimnis hat das nächste gejagt. Kaum wurde eins aufgeklärt, tauchte schon ein neues auf und ich fand die Entwicklung richtig spannend. Als dann noch neue Fähigkeiten der Charaktere aufgetaucht sind, war ich restlos begeistert. Richtig toll finde ich es, dass die Nebencharaktere nun auch eine größere Rolle spielen. Beispielsweise finde ich Logan seit Beginn an einen sehr interessanten Charakter. Und was für ein Zufall, das genau er sogar sehr viel Aufmerksamkeit in diesem Buch bekommt. Es herrscht eine eher drückendere und düstere Spannung, da man immer mehr in die Wächter Welt eintaucht und somit auch viele dunkle und zugleich schockierende Geheimnisse erfährt. Und über allem schwebt die unerträgliche Angst vor Philaris und dass er Mel entdeckt. In der Mitte des Buches geschieht plötzlich etwas sehr Unerwartetes, was die Handlung komplett ändert und ich dachte mir, okay cool, das ändert echt nochmal alles. Mir persönlich hat diese Entwicklung richtig gut gefallen! Schade finde ich es, dass sich Megan etwas zum Negativen entwickelt. Oftmals finde ich sie sehr launisch und fast schon zickig. Auch Marcy macht einige Stimmungsschwankungen mit, wobei ich es hier sehr spannend finde, da man sie als Charakter am wenigsten von Allen einschätzen kann. Zum Ende hin wird es dann sogar etwas brutaler und der Spannungsbogen fährt nochmal einmal eine ganze Kurve nach oben. Ich war dann doch etwas schockiert über den fiesen Cliffhanger, den ich so dann doch nicht erwartet hätte. Das war richtig gut gemacht. FAZIT. In der Kategorie Jugendfantasy ist der zweite Teil der Wächter Saga ein tolles Buch mit Charakteren, die man einfach mögen muss. Mir hat die Entwicklung einfach super gut gefallen und ich freue mich auf das große Finale! Ich finde für Jugendliche ist diese Reihe in jeder Hinsicht geeignet und auch mich konnte es überzeugen. Bewertung: 5 von 5 Lesezeichen.