Die Verstoßenen

Radioactive Band 1

Maya Shepherd

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Nach dem Dritten Weltkrieg gleicht die Erde einem Trümmerfeld. Die letzten überlebenden Menschen haben sich in Sicherheitszonen verbarrikadiert, um sich vor der radioaktiven Strahlung zu schützen. Ein Überleben ist nur nach strengen Regeln und Gesetzen möglich. Es gibt weder Eigentum noch einen eigenen Willen. Die Legionsführer nehmen den Menschen jede Entscheidung ab. In dieser Welt ist kein Platz für Gefühle. Die Menschen leben nur noch um zu funktionieren, deshalb tragen sie Nummern statt Namen. D518 ist eine von ihnen. Geboren in dieser zerstörten Welt, hat sie nie ein anderes als dieses von Kontrolle bestimmte Leben kennengelernt. Dies ändert sich schlagartig, als sie von Gegnern der Regierung entführt wird. Alles, woran sie bisher geglaubt hat, stellt sich als eine Lüge heraus.

Produktdetails

Verkaufsrang 13056
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 213 (Printausgabe)
Dateigröße 874 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783739390796

Weitere Bände von Radioactive

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Fesselnde Geschichte
von ayklara am 08.04.2021

Ich lese seltener Scince Fiction, aber bei diesem Buch habe ich angefangen zu lesen und war als ich geschauf habe schon auf Seite 50. Sehr flüssig geschrieben, tolle Ideen und gut beschrieben!

Sehr schöne Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Prenzlau am 30.11.2018

Ist zwar mein erstes, aber ich fand es von Anfang an sehr interessant. Ich werde auch die anderen Teile lesen. Die Schreibweise ist flüssig und dadurch angenehm und einfach zu folgen.

Großartiger erster Teil
von Anja aus Kirkel am 24.10.2017

Auf Radioactive wurde ich nur durch eine Lesechallenge aufmerksam und dafür bin ich jetzt mehr als dankbar. Dystopien sind in der Regel nicht so mein Fall, aber von dieser hier war ich absolut gefesselt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, die Charaktere haben alle ihren besonderen Charme und die Dialoge waren überzeugend. ... Auf Radioactive wurde ich nur durch eine Lesechallenge aufmerksam und dafür bin ich jetzt mehr als dankbar. Dystopien sind in der Regel nicht so mein Fall, aber von dieser hier war ich absolut gefesselt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, die Charaktere haben alle ihren besonderen Charme und die Dialoge waren überzeugend. Hier ein kurzer Einblick in die Story: Die Erde wurde radioaktiv verseucht. Leben ist an der Oberfläche nicht mehr möglich. Nur die Sicherheitszone der Legion, bietet Schutz und ein geregeltes Miteinander. Ihr Grundsatz lautet quasi, jeder ist gleich. Kein Bewohner unterscheidet sich von dem anderen. Gefühle werden nicht mehr gebraucht, immerhin entstehen dadurch Kriege. Doch was passiert, wenn man einen Menschen von dort, plötzlich seiner Umgebung entreißt und ihm einen anderen Weg zeigt? Die Geschichte hat mich wirklich berührt und ich freue mich wahnsinng auf die folgenden Teile.


  • artikelbild-0