// objekt für GTM window.object = { mandantId: 2, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 2; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXiLSVDdT4YvqdJFSbwKWmgAAAV0"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } Warten wir die Zukunft ab von Hartmut König - eBook | Thalia
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Warten wir die Zukunft ab

Autobiografie

Hartmut König, im dritten Nachkriegsherbst geboren, wächst als Schul-, Kirch- und Grenzgänger in Ostberlin auf. In den sechziger Jahren ist er mittendrin in der entstehenden Beatszene. Als Liedermacher tritt er vor der UNO-Vollversammlung auf, im eigenen Land polarisiert er mit seinen Texten. Doch nicht für die künstlerische Laufbahn entscheidet er sich, sondern für die Politik. So wie er sich einst mit seinem Lied "Sag mir, wo du stehst" positionierte, ist auch sein Buch von politischer und menschlicher Ortung bestimmt. Er berichtet über Begegnungen mit internationalen Künstlern und Politikern und lässt gleichzeitig tief in die DDR-Kulturpolitik und in die Vorgänge hinter den Kulissen der Macht blicken. König erzählt sein Leben; verzahnt mit den politischen Ereignissen ergibt das eine kleine, hochinformative Geschichte der DDR, insbesondere aus kultureller Perspektive.
Portrait
Hartmut König, geboren 1947 in Berlin, war Mitbegründer der ersten deutschsprachigen DDR-Beatband "Team 4" und des "Oktoberklubs"; Autor und Komponist zahlreicher Lieder ("Sag mir, wo du stehst"; Songtexte für den DEFA-Film "Heißer Sommer"); studierte Journalistik in Leipzig, 1974 Promotion; ab 1976 Sekretär des Zentralrates der FDJ; 1989 stellvertretender Kulturminister. Nach 1990 arbeitete er in einem Brandenburger Zeitungsverlag und lebt heute in der Gemeinde Panketal nahe Bernau.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783355500432
Verlag Neues Leben
Dateigröße 9938 KB
eBook
eBook
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

WARTEN WIR DIE ZUKUNFT AB - Interessante Background-Einblicke zur DDR-Geschichte in der Autobiographie von Hartmut König
von j.h. aus Berlin am 03.11.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Oktoberklub-Song "Sag mir, wo du stehst" ist noch fast 50 Jahre nach seiner Entstehung bekannt und wird wohl immer mit dem Namen Hartmut König verbunden bleiben. In der vorliegenden Autobiographie blickt Hartmut König (*1947) ausführlich auf sein Leben in der DDR zurück: Kindheit in einfachen Verhältnissen in Ost-Berlin nahe... Der Oktoberklub-Song "Sag mir, wo du stehst" ist noch fast 50 Jahre nach seiner Entstehung bekannt und wird wohl immer mit dem Namen Hartmut König verbunden bleiben. In der vorliegenden Autobiographie blickt Hartmut König (*1947) ausführlich auf sein Leben in der DDR zurück: Kindheit in einfachen Verhältnissen in Ost-Berlin nahe der Sektorengrenze, die Anfänge der FDJ-Singebewegung, Journalistik-Studium an der Leipziger Karl-Marx-Universität, Karriere als Funktionär der FDJ für internationale Beziehungen, später im Kulturressort und schließlich ab Anfang 1989 stellvertretender DDR-Kulturminister. Hartmut Königs mit zahlreichen Fotos illustrierte Rückblicke gewähren zahlreiche Einblicke hinter die Kulissen der Macht und lassen die Zeitgeschichte aus dem unverstellten Blick eines Beteiligten lebendig werden. Dabei werden eigene Entscheidungen durchaus kritisch hinterfragt - ohne dabei in unglaubwürdige opportunistische Selbstgerechtigkeit oder gar Legendenbildung zu verfallen wie die von König in dieser Hinsicht zurecht genannten Ex-Funktionäre Günter Schabowski oder Dietmar Keller. Direkte persönliche Angriffe vermeidet der Autor weitgehend, erinnert allerdings manchen der Macht damals gern nahen Künstler vor dem Hintergrund von Äußerungen nach der politischen Wende an Gespräche und Situationen, wie sie ihm selbst in Erinnerung blieben. Besonders interessant sind die Reflexionen über das Zustandekommen der großen Rockkonzerte in Ost-Berlin Ende der 1980-er Jahre, die Flügelkämpfe innerhalb der Partei um notwendige Kursänderungen angesichts der neuen Politik in Moskau ab 1985 oder die Begegnungen mit damals (und teils noch heute) wichtigen Künstlern aus Ost und West. Hartmut König ist seinen Idealen treu geblieben und verfällt dennoch nicht in eine unrealistische Verklärung der DDR, die er als gelebte Geschichte sieht, die keiner instrumentierten externen "Aufarbeitung" bedarf. Die im Verlag NEUES LEBEN erschienene Autobiographie ist ein ebenso lebendiges wie lesenswertes Zeitzeugnis vor allem für jene, die die Zeit bewusst erlebt haben.