Warenkorb
 

The Hazel Wood

(4)
Seventeen-year-old Alice and her mother have spent most of Alice's life on the road, always a step ahead of the strange bad luck biting at their heels. But when Alice's grandmother, the reclusive author of a book of pitch-dark fairy tales, dies alone on her estate - the Hazel Wood - Alice learns how bad her luck can really get. Her mother is stolen away - by a figure who claims to come from the cruel supernatural world where her grandmother's stories are set. Alice's only lead is the message her mother left behind: STAY AWAY FROM THE HAZEL WOOD.To retrieve her mother, Alice must venture first to the Hazel Wood, then into the world where her grandmother's tales began . . .
Portrait
Melissa Albert is the founding editor of the Barnes & Noble Teen Blog and the managing editor of BN.com. She has written for Time Out Chicago, SparkLife, MTV and McSweeney's.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 08.02.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-138866-3
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/2,7 cm
Gewicht 257 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,19
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Willkommen auf der dunklen Seite des Märchenwaldes.
Urban Fantasy zum sich unter der Decke verkriechen und nicht wieder herausfinden mögen. Magisch düster und märchenhaft schön!
Willkommen auf der dunklen Seite des Märchenwaldes.
Urban Fantasy zum sich unter der Decke verkriechen und nicht wieder herausfinden mögen. Magisch düster und märchenhaft schön!

„Dark, Darker.... The Hazelwood!“

Alex Crespo, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Forget all the fairy tales you know.
Forget all these beautiful creatures, that were made for happy time.
Hazelwood isn't such a kind of fairy tale.
It's a perfect mix of a dark, scary fairy tale, thriller and adenventure story.
It's about a girl who's looking for her kidnapped mother and her ambition to find out what she has to do in life.
Forget all the fairy tales you know.
Forget all these beautiful creatures, that were made for happy time.
Hazelwood isn't such a kind of fairy tale.
It's a perfect mix of a dark, scary fairy tale, thriller and adenventure story.
It's about a girl who's looking for her kidnapped mother and her ambition to find out what she has to do in life.

„Once upon a time in Hinterland “

Tally Thiel, Thalia-Buchhandlung Berlin

We all know and grew up with Disney Stories. Where the fairy godmothers create pumpkin carriages, the stepsisters are villainous and Prince Charming saves the day!
Yeah, this isn’t that kind of story.
No spruced up story.
No heavenly heavy fortune.
No mindblowing lovestory.
Just a girl searching for her mother and her purpose.
And most importantly dark, twisted and creepy fairytales.
The catchiest story I read in a long time and one of my favourite books at this moment.
We all know and grew up with Disney Stories. Where the fairy godmothers create pumpkin carriages, the stepsisters are villainous and Prince Charming saves the day!
Yeah, this isn’t that kind of story.
No spruced up story.
No heavenly heavy fortune.
No mindblowing lovestory.
Just a girl searching for her mother and her purpose.
And most importantly dark, twisted and creepy fairytales.
The catchiest story I read in a long time and one of my favourite books at this moment.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Sehr durchwachsen
von einer Kundin/einem Kunden aus Seßlach am 07.09.2018

"Stay away from the Hazel Wood" bekommt Alice von ihrer Mutter als Botschaft mit, als diese verschwindet. Seit sie ein kleines Mädchen ist, ist sie mit ihrer Mutter auf der Flucht vor ihrem Unglück. Eines Tages erhalten sie die... "Stay away from the Hazel Wood" bekommt Alice von ihrer Mutter als Botschaft mit, als diese verschwindet. Seit sie ein kleines Mädchen ist, ist sie mit ihrer Mutter auf der Flucht vor ihrem Unglück. Eines Tages erhalten sie die Nachricht, dass ihre mysteriöse Großmutter, eine Märchenbuch-Autorin, verstorben ist. In dem Glauben, das Unglück dadurch endlich loszusein, lassen sie sich nieder und ihre Mutter heiratet. Auf der neuen Schule lernt Alice Finch kennen. Dieser ist besessen von ihrer Oma. Als ihre Mutter verschwindet, machen sich die beiden trotz der mysteriösen Warnung auf die Suche nach Hazel Wood. Once upon the time... Anfangs ließ sich das Buch sehr schwer lesen. Die Story entwickelte sich zäh und erinnerte ein bisschen an Gilmore Girls auf einem Roadtrip. Doch ab der Mitte kam das Märchenhafte und Gruselige durch und die Geschichte entwickelte sich langsam aber stetig zum Positiven. Wer sich aber ein reines Märchen- und Fantasy-Abenteuer vorstellt, wird aber leider enttäuscht. Eine tolles Buch zum Gruseln, sofern man etwas Durchhaltevermögen besitzt.