Meine Filiale

Frauen in der Volksversammlung

Reclams Universal-Bibliothek

Reclams Universal-Bibliothek Band 19480

Aristophanes

eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

4,40 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Frauen an die Macht! Ginge es in der Gesellschaft nicht viel gerechter zu, wenn die Athenerinnen die Staatsgeschäfte lenkten statt ihre Männer? Keiner sollte etwas besitzen, alles sollte allen gemeinsam sein - Land, Essen und auch Frauen und Kinder. Aber, fragen die Männer, will dann nicht jeder Mann mit der gleichen Frau schlafen, nämlich mit der Schönsten? Ja, antworten die Frauen. Das darf er auch, aber erst sind die Alten und Hässlichen dran!
Wie schon in seinen anderen Komödien lässt Aristophanes die Protagonisten auch hier einen irrsinnigen Plan entwerfen und umsetzen - diesmal zum Leidwesen der männlichen Mitbürger.
 

Aristophanes (ca. 445 v. Chr. Athen - ca. 385 v. Chr. Athen) ist einer der bedeutendsten Dichter der griechischen Komödie. Zu seinen Werken, die von einer scharfsinnigen Beobachtungsgabe geprägt sind, zählen "Die Vögel"? "Lysistrate"? "Die Frösche" und "Der Reichtum". Häufiges Motiv ist der Peloponnesische Krieg zwischen Athen und Sparta (431-404 v. Chr.). Insgesamt verfasste Aristophanes 40 Theaterstücke, die schon zu seinen Lebzeiten ausgezeichnet wurden und von denen noch heute elf erhalten sind.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Niklas Holzberg
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 104 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783159612713
Verlag Reclam Verlag
Dateigröße 589 KB
Übersetzer Niklas Holzberg

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0