Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Zeichen am Weg

Das spirituelle Tagebuch des UN-Generalsekretärs

Der Tod Dag Hammarskjölds am 17. September 1961 erschütterte die Welt. Warum seine UN-Sondermaschine über dem Kongo abstürzte, ist bis heute ungeklärt. Dass die Welt ihn danach nicht nur als Diplomaten sehen lernte, sondern auch als religiösen Philosophen und Dichter, ist auf das tagebuchartige Manuskript 'Vägmärken' (Wegzeichen) zurückzuführen, das er hinterließ.
Portrait
Dag Hammarskjöld wurde am 29. Juli 1905 in Jönköping geboren. Er begann 1936 seine Laufbahn als Staatssekretär im Finanzministerium von Schweden; 1946 trat er in das Außenministerium ein. Er wurde 1953 Generalsekretär der UN und im Jahre 1957 wiedergewählt. Dag Hammarskjöld kam am 17. September 1961 bei einem ungeklärten Flugzeugabsturz während einer UN-Mission bei Ndola in Sambia ums Leben. Noch im selben Jahr wurde Hammarskjöld posthum der Friedensnobelpreis verliehen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Manuel Fröhlich
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783825160661
Verlag Verlag Urachhaus
Dateigröße 8612 KB
Übersetzer Graf Knyphausen
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.