Warenkorb
 

Regelungsansätze zur Netzneutralität in Deutschland, der EU und den USA

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 12, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Thematik der Netzneutralität ist in den letzten Jahren immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit und Politik geraten. Die aktuellen gesetzgeberischen Entwicklungen in den USA und der EU zielen darauf ab, den Grundsatz der Netzneutralität gesetzlich zu verankern, wobei jeweils unterschiedliche Maßnahmen durchgesetzt werden, um dieses Ziel zu erreichen. Es ist fraglich, welche Auswirkungen die unterschiedlichen Entwicklungen auf das Internet haben werden.
Die Debatte um die Netzneutralität wird dadurch erschwert, dass es derzeit noch keine einheitliche und verbindliche Legaldefinition ebendieser gibt. Auch ein einheitliches Begriffsverständnis existiert bis heute nicht. In der Hauptsache wird die Diskussion über ein offenes und diskriminierungsfreies Internet geführt, wobei unter dem Begriff der Netzneutralität unterschiedliche Thematiken des Telekommunikations- und Medienrechts erörtert werden. [...]
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 28
Erscheinungsdatum 14.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-46294-6
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21,3/14,6/0,7 cm
Gewicht 58 g
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.