Meine Filiale

Aufstand und Apokalypse

Herrschaftsskeptische Theologie im Zeitalter des Fundamentalismus

Götz Müller-Zimmermann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Was wäre, wenn in der Geschichte der antiken Zivilisation, wie James C. Scott in Against the Grain: A Deep History of the Earliest States argumentiert, die Staatenwerdung in dieser Epoche für die Meisten ein grandioser Marsch in die Unfreiheit war? Im Alten Testament läge dann richtig verstanden der Schlüssel für eine der großen Überlieferungen der Menschheit: Die Erzählung über König David ist kein Heldenepos sondern eine der ältesten und bittersten Analysen über die Weise, wie erst die Freiheit und dann das gelobte Land durch das Monopol der Macht verspielt wurden. Weil in Aufständen der Frommen soviel verbrannte Erde hinterlassen wurde, ist es nötig, eine möglicherweise vergessene Utopie im Blick zu haben, damit die dumme Lesart so vieler Jahrhunderte, dass David ein zwar bluttriefendes, doch sonst veritables Vorbild sei, keine Fortsetzung findet. Durch einen machtkritischen Ansatz kann man auch die skeptische Sicht auf imperiale Obsessionen freilegen, die in den Bildern der letzten Schlacht liegt und welche im Laufe der Jahrhunderte durch Einfalt, Ignoranz und Fanatismus verschüttet wurde. Die Offenbarung, die Erzählung von der Entscheidung am Ende der Zeit, kann dann aus den Händen der religiös Erstarrten, servil Obrigkeitshörigen, Fundamentalisten und der Extremisten genommen werden und dorthin zurückkehren, wo sie als Warnung und Ratgeber hingehört: In die Mitte der emanzipatorischen Kräfte, der Aufklärung, in uns.

Im Übrigen ist es eine Einführung in eine der großen Erzählungen unserer Geschichte.

"Ausflüchte, sieht man and diesem Körper herunter. In diesem Falle mäßiger Grundausstattung hätte man durch intellektuelle Sonderleistungen vorübergehend Eindruck schinden können."

Gelungen: Ein Diplom in Geisteswissenschaften. Eine fünfteilige Theatersitcom. Ausstellungsbeteiligungen in Berlin, Zürich, Kapstadt, Prag und Feldkirch. Artikel, Essays und Kolumnen. Berlin und das Meer.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-0666-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,8 cm
Gewicht 219 g
Auflage 58. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0