Meine Filiale

Die Mogelpackung

Bericht aus dem betrügerischen Alltag

Reinhard Ost

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Das Buch „Die Mogelpackung. Bericht aus dem betrügerischen Alltag“ ist ein belletristisches Sachbuch.
Schummeln ist ein Kartenspiel mit recht einfachen Regeln. Die Sinnhaftigkeit des Spiels erschließt sich, wenn man die einschlägigen Regeln verabredet, unter denen ein betrügerisches Handeln erlaubt ist. Das Spiel wird auch Mogeln, Schwindeln, Bullshit, Bescheißen, Lügen oder Betrügen genannt. Man darf eine Karte verdeckt auf den Tisch legen, deren Wert falsch sein kann, was aber der Gegenspieler vermuten und dann auch entlarven darf.
Das Ziel des Spiels ist überschaubar. Gewonnen hat am Ende derjenige Spieler, der der ahnungsvollste Aufklärer oder der beste Schwindler gewesen ist, der noch Punkte auf seinem Konto hat. Für dieses sehr lebensechte Spiel existieren viele Regelvariationen und mindestens zwei Dutzend Namen.

„Ach je, wie klingt das doch alles so vernünftig und klug.
Mir kommen Zweifel an der Logik:
Ist das wieder so eine Mogelpackung?
Ob das nicht auch nur eine moderne Lebenslüge oder gar ein täuschend echt wirkendes neues gesellschaftliches Konzept ist?“

„Der Pinocchio-Eisbecher ist in vielen Eisdielen die beliebteste Speiseeis-Variante. Die charakteristische Pinocchio-Nase wird durch ein süßes Waffelröllchen symbolisiert.“

Der Berliner Autor, Maler und Soziologe, Dr. Reinhard Ost, ist mit Gabriele Ost (geb. Tennikait) verheiratet, hat zwei Kinder (Torsten und Laura) sowie drei Enkelkinder (Carlotta, Michel und Mathilda).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 27.07.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-0676-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,8 cm
Gewicht 178 g
Auflage 7. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0