Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Blinde Rache

Ein Mara Billinsky Thriller

Ein Fall für Mara Billinsky 1

(11)
Auf der Jagd nach einem Racheengel

Tattoos, schwarze Kleidung, raue Schale: Mara Billinsky eckt an. Auch bei ihren neuen Kollegen in der Frankfurter Mordkommission, von denen sie nur "die Krähe" genannt wird. Niemand traut Mara den Job wirklich zu, schon gar nicht ihr Chef, der sie lieber auf Wohnungseinbrüche ansetzt. Aber dann erschüttert eine brutale Mordserie die Mainmetropole. Mara sieht ihre Chance gekommen. Sie will beweisen, was in ihr steckt. Auf eigene Faust beginnt sie zu ermitteln - und kommt dem Täter dabei tödlich nah ...

Abgründig, vielschichtig und unglaublich spannend. Die "Krähe" Mara Billinsky in ihrem ersten Fall!

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

LESER_STIMMEN

"Der Beginn einer neuen Serie mit der eigenwilligen Ermittlerin Mara Billinsky. Ein sehr spannender, realistischer Thriller zu aktuellen Themen, den man nicht aus der Hand legen kann, bis die letzte Zeile gelesen ist." (MAGICSUNSET, LESEJURY)

"Leo Born hat mit seinem Thriller "Blinde Rache - Die Ermittlerin" einen super spannendes Buch mit außergewöhnlichen Darstellern geschrieben. Ein Spannungsbogen von der ersten bis zur letzten Seite." (LESERATTE77, LESJURY)

"Bereits im ersten Drittel des Buches wird man von dem flüssigen sowie fesselnden Schreibstil und den authentisch wirkenden Dialogen mitgenommen." (WUSCHEL, LESEJURY)

"Blinde Rache ist ein hervorragender Thriller mit einer tollen Ermittlerin: Kommissarin Mara Billinsky, genannt die Krähe. Sie ist schlagfertig, unkonventionell, einfach sehr besonders." (Lilia, LovelyBooks)
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 340 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732542888
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Dateigröße 1944 KB
Verkaufsrang 3.183
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Ein Fall für Mara Billinsky

  • Band 1

    72944064
    Blinde Rache
    von Leo Born
    (11)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    97859950
    Lautlose Schreie
    von Leo Born
    (12)
    eBook
    7,99
  • Band 3

    130550768
    Brennende Narben
    von Leo Born
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
2
0
0
0

Untypische Ermittlerin, die auch dann noch kämpft, wenn keiner mehr an sie glaubt
von Sandra8811 am 01.11.2018

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich durfte den zweiten Teil in einer Leserunde lesen und musste wissen, wie die Geschichte um Mara Billinsky begann. Cover: Ich finde dieses Cover genauso großartig wie das von Teil zwei. Klar erkennbar als Thriller und die Krähe ist super passend. Inhalt: Mara Billinsky ist nach... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich durfte den zweiten Teil in einer Leserunde lesen und musste wissen, wie die Geschichte um Mara Billinsky begann. Cover: Ich finde dieses Cover genauso großartig wie das von Teil zwei. Klar erkennbar als Thriller und die Krähe ist super passend. Inhalt: Mara Billinsky ist nach einiger Zeit wieder in ihren Heimatort Frankfurt zurückgekehrt um dort in der Mordkommission durchzustarten. Leider ist ihr Auftreten der Auslöser, dass ihr der Start dort nicht allzu gut gelingt. Mara ist eher untypisch mit ihren Piercings, Tattoos und ihrer Kleidung. Trotzdem ist sie selbstsicher und engagiert. In der Stadt ereignen sich einige mysteriöse grauenhafte Morde, doch Mara wird mit Diebstählen abgespeist. Schafft sie es, in der Mordkommission Fuß zu fassen? Handlung und Thematik: Wie ich es bereits vom ersten Teil gewohnt war, ist auch hier volle Action angesagt. Ein grausamer Mord jagt den nächsten. Leo Born schafft es super darzustellen, wie sehr man unter Vorurteilen und Benachteiligungen leiden muss, nur weil man anders aussieht oder eine andere Herangehensweise hat. Sein Buch beweist wieder einmal: Kämpfe, auch wenn keiner an dich glaubt, es lohnt sich! Charaktere: Mara Billinsky ist wie schon beschrieben eher speziell. Mit ihren Piercings, ihren Tattoos und sogar ihren Schuhen fällt sie definitiv auf und wirkt auf den ersten Blick nicht wie eine Polizistin. Trotzdem ist sie selbstbewusst und tough. Ich liebe sie einfach! Jan Rosen ist mehr der schüchterne und zurückhaltende Typ. Er kann mit Mara anfangs noch nicht so viel anfangen, aber er entwickelt sich doch zu einem netten Kerl. Hauptkommissar Klimmt ist für mich der Antagonist, obwohl er keine Menschen auf dem Gewissen hat (noch nicht?). Er ist absolut unsympathisch, aber den Charakter an sich und seine Interaktion mit den anderen finde ich super gewählt. Ach ja, ich würde mich vermutlich auch in den Lederoutfit-Bad-Boy Borke verlieben bzw. bei ihm schwach werden :-) Schreibstil: Das ist ja bereits das zweite Buch, dass ich von Leo Born gelesen habe (ich habe Teil zwei vorher gelesen) und ich kann sagen, der flüssige Schreibstil ist der Hammer. Die Seiten flogen bei mir nur so dahin! Die Charaktere und die Umgebung werden so detailreich und realistisch beschrieben, dass man sich super hineinversetzen kann. Die Kapitel sind kurz, so kann man eigentlich nie aufhören zu lesen, da man sich immer denkt ?eins geht noch?? Einzig und allein im Mittelteil hatte das Buch für mich ein paar Längen, das kann aber auch daher kommen, dass ich ja einiges schon aus Teil 2 (Lautlose Schreie) gewusst hab und für mich die Erklärungen nicht mehr so wichtig waren. Trotzdem ein gutes Buch und ausgeklügelte Tötungsarten ;-) Persönliche Gesamtbewertung: Ein sehr guter Auftakt für die Mara Billinsky-Reihe! Vermutlich hätte mir das Buch noch besser gefallen, hätte ich nicht schon den zweiten Teil (Lautlose Schreie) gelesen. Leo Born hat einen super Schreibstil, er baut Spannung auf und sorgt immer wieder für Überraschungen. Seine liebevoll gestalteten Charaktere wachsen einem schnell ans Herz. Ich kann gar nicht genug von Mara bekommen und freue mich auf Teil drei der Reihe!

Interessante Hauptfigur
von einer Kundin/einem Kunden aus Maria Wörth am 27.08.2018

Die Figur der Mara Bilinsky weicht ab von der üblichen Komissarin und erinnert an Lisbeth Salanda ... Der Roman ist flüssig geschrieben und die Story ist einigermaßen logisch. Ich würde mir ein weiteres Buch von Leo Born kaufen ....

Klare Kaufempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Groß Kreutz am 02.03.2018

Spannend von der ersten Seite an! Man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Freue mich auf weitere Bücher von dem Autor. Die Hauptfigur hat mir auch sehr gefallen.