Meine Filiale

Aus der Traum?

Matthias Schmitt

(2)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine heiter-beschwingte Liebesgeschichte muss in Paris stattgefunden haben. Doch Giulia Tomasino und Ben Betterfeld wissen nichts mehr davon - Blackout. Er erwacht im Krankenhaus, sie landet im Gefängnis. Werden die beiden wieder zusammenfinden? Werden die ominösen Traumsender dies überhaupt zulassen? Welche Rolle spielt die geheimnisvolle Hackerin, die die Ereignisse im Hintergrund verfolgt? Im Visier internationaler Geheimdienste kommt es In Giulias Heimatstadt Rom zu einem atemberaubenden Showdown. Wird es gelingen, die Traumsender zu entlarven?

Matthias Schmitt, Jahrgang 1966, lebt mit seiner Familie in Nürtingen. ,Aus der Traum?' ist der mit Spannung erwartete zweite Band der Serie um Giulia und Ben, bei dem die Jagd nach den Traumsendern weitergeht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 362 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783946686644
Verlag SWB Media Publishing
Dateigröße 1083 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Spannend aber schwieriger zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchsal am 10.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Wechsel der einzelnen Personen - oft von Abschnitt zu Abschnitt - macht das Lesen etwas schwieriger. Es gibt gegenüber Band 1 mehr Personen, die am Geschehen beteiligt sind. Was mir auch nicht so gut gefallen hat, dass zu ausführlich über die Arbeiten der verschiedenen geheimen Dienststellen geschrieben und gesprochen wird. ... Der Wechsel der einzelnen Personen - oft von Abschnitt zu Abschnitt - macht das Lesen etwas schwieriger. Es gibt gegenüber Band 1 mehr Personen, die am Geschehen beteiligt sind. Was mir auch nicht so gut gefallen hat, dass zu ausführlich über die Arbeiten der verschiedenen geheimen Dienststellen geschrieben und gesprochen wird. Am schönsten ist die gemeinsame Zeit von Ben und Giulia und deren Familie.

tolle Fortaetzung einer Romanreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 26.09.2017

Klapptext: Eine heiter-beschwingte Liebesgeschichte muss in Paris stattgefunden haben. Doch Giulia Tomasino und Ben Betterfeld wissen nichts mehr davon - Blackout. Er erwacht im Krankenhaus, sie landet im Gefängnis. Werden die beiden wieder zusammenfinden? Werden die ominösen Traumsender dies überhaupt zulassen? Welche Roll... Klapptext: Eine heiter-beschwingte Liebesgeschichte muss in Paris stattgefunden haben. Doch Giulia Tomasino und Ben Betterfeld wissen nichts mehr davon - Blackout. Er erwacht im Krankenhaus, sie landet im Gefängnis. Werden die beiden wieder zusammenfinden? Werden die ominösen Traumsender dies überhaupt zulassen? Welche Rolle spielt die geheimnisvolle Hackerin, die die Ereignisse im Hintergrund verfolgt? Im Visier internationaler Geheimdienste kommt es In Giulias Heimatstadt Rom zu einem atemberaubenden Showdown. Wird es gelingen, die Traumsender zu entlarven? Diese ist der 2.Teil einer Romanreihe.Ich empfehle aber den Vorgänger zu lesen,da es sonst zu einigen Unverständnissen kommen kann. ich hatte große Erwartungen an dieses Buch.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde. Das Buch hat mich wieder in den Bann gezogen.Der Autor befasst sich weitgehend mit dem Thema "Liebe".Wieder bin ich mit Giulia und Ben auf eine spannende und interessante Reise gegangen.Beginnend in Paris und endend in Rom wurde ich in eine Traumwelt entführt. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte Sie mir klar und deutlich vorstellen.Besonders Ben und Giulia fand ich sehr sympatisch und habe Sie gleich in mein Herz geschlossen.Auf anspruchsvolle aber auch humorvolle Art und Weise versteht es der Autor mich in die Geschichte hinein zu ziehen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt.Ich hatte selbst das Gefühl alles mit zu erleben.Das hat mir sehr gut gefallen.Geschickt baut Matthias Schmitt auch politische und aktuelle Themen in die Geschichte ein.Beeindruckt hat mich der einzigartige packende und fesselnde Erzählerstil.Mich haben auch die Zukunftsvisionen fasziniert.Durchweg bleibt die Handlung sehr interessant .Dadurch wird es nie langweilig.Das Ende fand ich auch passend.Zwar bleiben noch einige Fragen offen,aber das macht Freude auf die Fortsetzung. Ich hatte wieder sehr schöne und lesenswerte Stunden mit dieser Lektüre.Ich kann diese Lektüre sehr empfehlen.

  • Artikelbild-0