Meine Filiale

Die Liebe empathischer Menschen

Die Gratwanderung zwischen wahrer Liebe und seelischen Verletzungen

Luca Rohleder

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

22,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

18,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die einzelnen Lebensphasen der empathischen Liebe:
Aufgrund ihrer hohen Feinfühligkeit stellt die Liebe für empathische Menschen nicht nur das größte Glück auf Erden dar, sondern kann auch seelische Verletzungen hervorrufen. Für das empathische Wesen ist es infolgedessen wichtig, mit der Liebe keinen Schiffbruch zu erleiden. Dieses Buch zeigt auf, wie Sie positive Liebeserlebnisse mehren und zugleich leidvolle aus Ihrem Leben nachhaltig verbannen können.

Alles in allem erhalten Sie ein Grundlagenwerk zu allen Facetten der empathischen Liebe. Der hochsensible Autor Luca Rohleder empfiehlt einen persönlichen Wachstumsprozess, den er in verschiedene Lebensphasen aufteilt. Dabei beginnt er schon mit der empathischen Prägung kurz nach der Geburt, geht weiter über die ersten Liebeserfahrungen und endet mit der Liebe im fortgeschrittenen Alter. Durch diese Beschreibung unterschiedlicher Liebesphasen wird deutlich, dass das Leben vieler empathischer Menschen auffällig oft Parallelen aufweist, wenn es um glückliche oder auch unglückliche Momente der Liebe geht.

Mithilfe eines vom Autor entwickelten alternativen psychologischen Erklärungsmodells werden Sie sich selbst, Ihren Partner sowie Ihre Liebesbeziehungen besser verstehen lernen und die Geheimnisse der empathischen Liebe werden Ihnen offenbar.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 222
Erscheinungsdatum 15.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9817975-8-9
Verlag Dielus edition
Maße (L/B/H) 21,2/15,2/2,4 cm
Gewicht 336 g
Verkaufsrang 2424

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

sehr lesenswert für HSP
von einer Kundin/einem Kunden aus Schöfflisdorf am 28.06.2020

Ich wünschte ich hätte seine Bücher schon vor 30 Jahren gelesen.

Die Liebe empathischer Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Netphen am 10.02.2020

Mir wurde das Buch von Luca Rohleder als Neu-Erscheinung empfohlen. Der Autor hat seine verargumentierten Thesen sehr eingängig respektive plakativ formuliert. Daher bleibt, ohne Inhaltliches vorwegzunehmen, die Essenz sehr gut wie nachhaltig in Erinnerung. Vielleicht liegt es auch an der bisweilen "Pädagogisierung der Liebe... Mir wurde das Buch von Luca Rohleder als Neu-Erscheinung empfohlen. Der Autor hat seine verargumentierten Thesen sehr eingängig respektive plakativ formuliert. Daher bleibt, ohne Inhaltliches vorwegzunehmen, die Essenz sehr gut wie nachhaltig in Erinnerung. Vielleicht liegt es auch an der bisweilen "Pädagogisierung der Liebe". Im besten Fall gelehrt könnten mittels des Werkes alle Persönlichkeits-Charakteristika, d.h. nicht nur die empathischen oder hochsensiblen Menschen. Das Thema "Selbst-Liebe" betrifft in der heutigen Zeitqualität mit ihrer Dynamik nahezu jeden. Anzunehmen ist, dass sich mehr Leser mit ihren Anlagen in den Kapiteln entdecken oder ein weiteres Stück über sich selbst herausfinden, sollten sie die Chance der Lektüre bekommen. Deshalb ließe sich in diesem Fall zur Kategorie "Sachbuch" zudem das "Leitbuch" fügen.

Die liebe bei empathischen Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Baden-Baden am 17.01.2020

Ein sehr aufschlussreiches Buch! Für sehr sensiblen Menschen wie mich eine absolute Buchempfehlung! Es schafft Klarheit rund um das Thema Liebe.


  • Artikelbild-0