Meine Filiale

Affen als Symbol, Haustier und Spiegel des Menschen im Mittelalter

Nicole Timpe

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieses Buch ermöglicht einen Blick auf die ambivalente Rolle, die der Affe in der religiösen und realen Welt des Mittelalters spielte. Zunächst wird die symbolische Bedeutung der Affen in der christlichen Allegorie anhand von zwei Wandlungen in der Wahrnehmung dieser Tiere darstellte, nämlich als Teufel und als Sünder. In Folge beschäftigt sich das Buch mit den realen Tieren als Haustiere für Adlige, Fürsten und erstaunlicherweise auch für Kleriker. Zum Schluss wird die Verbindung untersucht zwischen Mensch und Affe bis zu der völligen Verschmelzung der Tiere in Form von mythologischen Mischwesen, deren Existenz im Mittelalter als Tatsache betrachtet wurde.

Nicole Timpe studiert zur Zeit Kunstgeschichte und Geschichte an der Albert-Ludwig Universität in Freiburg i. Brsg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 0 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-0801-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,4 cm
Gewicht 124 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0