Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Roman

Die magische Mops-Trilogie Band 2

Lars Simon

(17)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung

Wo mysteriöse Dinge geschehen, ist Lennart Malmkvist nicht weit
Der Trindemossen, ein Wald voller Magie am Rande Göteborgs, birgt viele Geheimnisse. Gemeinsam mit Mops Bölthorn macht Lennart Malmkvist sich dahin auf, um Prof. Dr. Titus Hellström zu besuchen. Er soll Lennart dabei helfen, endlich die Dunklen Pergamente in seinen Besitz zu bringen. Aber Hellström wirkt seltsam entrückt, und die Polizei ist vor Ort: Offenbar wurde Hellströms Frau entführt ... Ein weiteres Mal versucht Lennart, Ordnung in das magische Chaos um sich herum zu bringen. Und muss sich am Ende entscheiden: zwischen den Dunklen Pergamenten und Bölthorn, den er nun doch ins Herz geschlossen hat.

»Magisch und spannend geht es weiter mit Lennart Malmkvist und seinem seltsamen Gefährten, dem sprechenden Mops Bölthorn.«
Auf einen Blick 21.12.2017

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423432696
Verlag dtv
Dateigröße 1702 KB
Verkaufsrang 4540

Weitere Bände von Die magische Mops-Trilogie

Buchhändler-Empfehlungen

Clara Busse, Thalia-Buchhandlung

Eine gelungene Fortsetzung, die mich von der ersten Seite an wieder gefesselt hat. Lars Simon hat einen unvergleichlichen Schreibstil und wunderbar skurrile Charaktere erschaffen.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Ebenso witzige wie spannende Fantasy. Mit vielen skurillen und schrillen Figuren. Grossartige Unterhaltung

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
14
3
0
0
0

sehr amüsant
von einer Kundin/einem Kunden aus Grünhain-Beierfeld am 12.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der letzte Teil des Buch ist ebenfallse (wie seine Vorgänger) sehr amüsant, spannend, gut lesbar und sehr unterhaltsam. Eine witzige Story mit vielen Facetten und Figuren. Man kann sich nur wünschen, dass auch es auch ein Hörbuch davon gibt.

Mal was anderes....
von einer Kundin/einem Kunden aus Brieselang am 26.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wenn man mit Harry Potter aufgewachsen ist, aber irgendwann zum Genre der "Psychothriller" gewechselt ist, so fühlen sich die Romane um Lennart Malmkvist ein bisschen vertraut an, sind aber auch mal was ganz anderes. Sie sind mit Witz geschrieben und die einzelnen Figuren herrlich skuril. Wenn man Mopsliebhaber ist und gern i... Wenn man mit Harry Potter aufgewachsen ist, aber irgendwann zum Genre der "Psychothriller" gewechselt ist, so fühlen sich die Romane um Lennart Malmkvist ein bisschen vertraut an, sind aber auch mal was ganz anderes. Sie sind mit Witz geschrieben und die einzelnen Figuren herrlich skuril. Wenn man Mopsliebhaber ist und gern in eine magische Welt abtaucht, so kann ich dieses und auch das erste Buch der Reihe sehr empfehlen. Ich freue mich auf jeden Fall auf den dritten Band.

Ein bisschen Magie, ein bisschen Fantasy und jede Menge Abenteur
von zauberblume am 28.12.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Tindemossen" aus der Feder des Autors Lars Simon ist nun das zweite Buch aus der Malmkvist-Reihe. Schon das erste Buch "Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen hat mich begeistert. Und die Fortsetzung ist mehr als gelungen. Ich habe mich sofort... "Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Tindemossen" aus der Feder des Autors Lars Simon ist nun das zweite Buch aus der Malmkvist-Reihe. Schon das erste Buch "Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen hat mich begeistert. Und die Fortsetzung ist mehr als gelungen. Ich habe mich sofort wieder wie zuhause gefühlt. Nun zur Geschichte: Lennart ist nun mit der Renovierung des Ladens, den er von Buri Bolmen geerbt, beschäftigt. Aber hauptsächlich ist er noch auf der Suche nach den vier Dunklen Pergamenten. Und hierbei wird er von dem sprechenden Mops Bölthorn unterstützt. Eine geheimnisvolle Namensliste führt Lennart zum Direktor des Göteborger Naturistorischen Museums zu Prof. Dr. Hellström. Und ausgerechnet dessen Frau wird entführt. Zu allen Übel wird auch noch die Küche des Professors jede Nacht verwüstet. Lennart beginnt seine Suche und die Spur führt in nach Trindemoosen, einen Wald voller Magie, der am Rande Göteburgs liegt. Mit feuchten Augen habe ich dieses Buch beendet, so hat mich das Ende berührt. Von der ganzen aufregenden Geschichte um Lennart und Börtholm war ich wieder total begeistert. Man findet sich unter lauten guten Bekannten wieder. Und Lennart Laden hat auf mich eine ganz besondere Wirkung, die Magie und der Zauber sind hier förmlich zu spüren. Aber auch die Gefahr, die in vielen Ecken lautert. Klasse finde ich es immer, wenn Börtholm - den ich am liebsten adoptieren würde - seinen trocken Kommentar abgibt. Es gab in der Geschichte soviele magische Momente, die mich auch gefesselt und verzaubert haben. Trindemossen hat schon eine ganz besonderen Zauber auf seine Besucher. Wenn ich an meinem Aufenthalt in diesem Wald denke, habe ich jetzt noch ein Gänsehautfeeling. Auch wenn ich an Lennarts Abenteuer in diesem Wald denke. Lennart ist ja ein toller sympathischer Kerl, der sich wirklich sehr bemüht um seinem Erbe gerecht zu werden. Bei der Wiedereröffnung des Ladens wäre ich auch sehr gerne dabei gewesen. Wieder ein tolles Gesamtpaket. Der Schreibstil des Autors ist einfach spitze. Die Geschichte ist so was von spannend, unterhaltsam und magisch. Ein abolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für ganz besondere Lesestunden. Ein Wohlfühlbuch, das man von der erste bis zur letzten Seite genießen kann. Das Cover ist einfach genial - ein echter Hingucker. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne und freue mich schon auf die nächste Malmkvist-Geschichte.

  • Artikelbild-0