Die Notwendigkeit von Schnee

Adventskalender für Erwachsene

Wunder kommen leise Band 2

Paula Roose

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

5,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Sie hatte doch nur mit dem Finger in einen Teich getippt und ein paar Ringe über das Wasser schicken wollen. Nun war eine Flutwelle losgetreten. Und das alles wegen dieses verdammten Schlüssels ...«
Warum hat Sandras Mutter ihr die todbringende Krankheit verschwiegen? Jetzt steht sie mit ihren Fragen am Grab, verlassen vom Ehemann und zerrissen zwischen staatlich verordnetem Sparzwang und dem Wunsch, ihren Kindern eine gute Mutter zu sein. Ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit verliert sie ihre Geldbörse und macht damit die Katastrophe vollkommen.
Doch dann schenkt ihr ein Fremder einen goldenen Schlüssel. Was zunächst nur ein wenig Geld in ihre Kasse spülen soll, flutet schon bald ihr Leben - mit Antworten einer ganz anderen Art.
Es ist eine Geschichte von Trauer und Hoffnung. Vom Glauben an das Leben und vom Glauben an Gott.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 11.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7448-8829-5
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,1/1 cm
Gewicht 111 g
Auflage 1

Weitere Bände von Wunder kommen leise

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Besinnliche Adventsgeschichte mit Tiefgang
von Leseschneckchen555 am 27.12.2020

Sandra lässt die Trauer um ihre verstorbene Mutter nicht los. Jeder Besuch auf dem Friedhof fällt ihr schwer. Seit vier Jahren ist die Mutter tot. Seitdem hat sich nichts verbessert. Ihr Schmerz um den Verlust ist noch immer unerträglich. Auch der Vater ihrer Kinder hat längst das Weite gesucht und sie mit den zwei Kindern allei... Sandra lässt die Trauer um ihre verstorbene Mutter nicht los. Jeder Besuch auf dem Friedhof fällt ihr schwer. Seit vier Jahren ist die Mutter tot. Seitdem hat sich nichts verbessert. Ihr Schmerz um den Verlust ist noch immer unerträglich. Auch der Vater ihrer Kinder hat längst das Weite gesucht und sie mit den zwei Kindern allein gelassen. Man könnte meinen, schlimmer könnte es nicht kommen, doch Sandra wird schnell eines Besseren belehrt. Eines Tages ist ihre Geldbörse verschwunden. All das eisern zusammengesparte Geld, von dem sie eigentlich die Weihnachtsgeschenke für ihre Kinder kaufen wollte, ist verloren. Da hilft nur der goldene Schlüssel zum Glück. Eine wunderbare Adventsgeschichte mit vierundzwanzig Kapiteln, die der Weihnachtszeit den richtigen Glanz verleiht. Eine Kurzgeschichte, die Geheimnisse, sowie Überraschungen birgt und uns zeigt, was der Glaube an uns selbst und an Gott bewirken kann. Was traurig beginnt, findet ein glückliches Ende. Weil mich dieses kleine Büchlein so sehr gefesselt hat und einfach perfekt in die Weihnachtszeit passt, habe ich es in einem Zuge durchgelesen. Absolut empfehlenswert für alle, die sich das Weihnachtsgefühl herbeisehnen und eine bedeutende, wie wertige Geschichte mit Tiefgang wünschen.

Liebenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Brodersby am 10.04.2018

Diese Adventskalender-Geschichte von Paula Roose ist absolut liebenswert. Trotz der Kürze wurden die Charaktere gut herausgearbeitet. Ich konnte kaum von dem Buch loskommen.

  • Artikelbild-0