Meine Filiale

Fähre ins Jenseits

Ein Niederelbe-Krimi

Peter Eckmann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auf der Schwebefähre in Osten wird der ehemalige Kommandant eines Konzentrationslagers von einem früheren Häftling wiedererkannt. Um der Bestrafung zu entgehen, beginnt eine Spirale des Todes.
Die Schwebefähre stellt ein wichtiges Bindeglied über die Oste zum Schlupfwinkel des Verbrechers dar. Die Zeit vor fünfzig Jahren wird beschrieben und das Leben mit der Fähre, die eine der wenigen Verbindungen über die Oste zu der Zeit darstellt.
Es gibt einen Toten, die Kommissare Krüsmann und Hansen der Stader Kriminalpolizei sind gefordert. Die Suche nach dem Mörder erfordert das Auffinden fünfzig Jahre alter Unterlagen.
Verbissen versucht der Nazi-Verbrecher, seine Identität zu verbergen, es führt zu einem weiteren Mordversuch.
Der Roman spielt 1965 im Osteland zwischen Osten und Otterndorf.
Das Buch blickt zurück zu den letzten Tagen des Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar. Der Weg eines überlebenden Häftlings von 1945 bis 1965 wird lebendig. Der Tage der Entdeckung des früheren Lagerkommandanten stellt sein ruhig gewordenes Leben auf den Kopf.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 29.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7448-9480-7
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,3/11,8/1,7 cm
Gewicht 209 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 147942

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0