Warenkorb
 

Closer

Mason und Jackson

Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust.

Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und fauler Nachmittage am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend, und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihn anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson.
Portrait
Ina Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrer Familie in Österreich. Beruflich jongliert sie mit Zahlen, weshalb das Eintauchen in andere Welten ein guter Ausgleich dazu ist. Den Weg ins Wunderland hat sie noch nicht gefunden, wird aber nie damit aufhören, weiße Kaninchen zu verfolgen, um irgendwann doch noch dort zu landen. Durch das Lesen wurde sie früh zu einer großen Geschichtenerzählerin, deshalb war für sie klar, dass sie ihr Leben mit dem Schreiben eigener Bücher bunter gestalten will.

Alle Werke im Überblick:
#bandstorys-Reihe:
#bandstorys: Bitter Beats (Band 1) - Impress
#bandstorys: Sad Songs (Band 2) - Impress
#bandstorys: Lonely Lyrics (Band 3) - Impress
Closer: Mason & Jackson - Forever by Ullstein
Alles, was ich mir wünsche - Impress
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 372
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 28.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7448-9296-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,5/12,1/2,5 cm
Gewicht 389 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 52.586
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
6
0
0
0

Eine schöne Geschichte für zwischendurch
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 11.03.2019

Story: Ich hab mich von Anfang an in der Handlung wohl gefühlt. Ich war sofort drin und konnte da schon kaum wieder mit lesen aufhören. Am Anfang lernen wir erstmal Mason und seine Clique kennen. Eine sehr bunte und lustige Truppe, aber man merkt doch schnell, dass da ein paar... Story: Ich hab mich von Anfang an in der Handlung wohl gefühlt. Ich war sofort drin und konnte da schon kaum wieder mit lesen aufhören. Am Anfang lernen wir erstmal Mason und seine Clique kennen. Eine sehr bunte und lustige Truppe, aber man merkt doch schnell, dass da ein paar kleine Sachen sind, die alle nicht so sehr voneinander wissen. Als dann Jackson auftaucht, wirds einfach nur noch chaotisch. Das Buch beschäftigt sich zum großen Teil mit Masons Problemen. Da das Buch aus seiner Sicht erzählt wird, bekommt man einen sehr guten Eindruck von seiner Gefühlslage und seinen Problemen. Es hat schon ein Weilchen gedauert, bis sich Mason eingesteht, dass er schwul sein könnte. Man konnte seine Zweifel und Bedenken nachvollziehen, aber irgendwie hätte ich mir doch ein klein wenig mehr gewünscht. Es ist eine schöne Geschichte, sie bietet aber wenig neues. Man kann sich ungefähr denken, was passieren wird und genau das kommt auch. Versteht mich nicht falsch, ich mochte die Geschichte, sie hat mich gut unterhalten und die beiden Protagonisten haben mich öfters zum schmunzeln gebracht. Aber ein bisschen mehr hätte ich mir dann doch gewünscht. Der Epilog war ein schöner Abschluss, er springt in die Zukunft. Ich fand es dort nur sehr schade, dass man von den Geschichten der Clique nicht mehr viel bekommen hat - nur das, was halt nach 10 Jahren passiert ist. Da hätte ich mir noch das ein oder andere mehr gewünscht. Charaktere: Mason und Jackson haben sich von der ersten Sekunde an in mein Herz geschlichen. Ich mochte die beiden sehr. Auch wenn ich Mason gerne mal einen Schubs gegeben hätte, er hat manchmal eine lange Leitung gehabt^^ Auch die Clique hat mir gut gefallen, eine schöne Mischung aus den verschiedenen Charakteren. Allerdings sind ihre Probleme ein bisschen untergegangen. Klar, sie sind auch nicht die Hauptcharaktere, aber viele ihrer Probleme wurden angesprochen, aber nicht ganz zu Ende gebracht. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich gut lesen. Mich hat er von Anfang an in seinen Bann gezogen und die Seiten sind praktisch verflogen. Das Buch wird aus der Sicht von Mason erzählt. So konnte man seine Gefühlsebene sehr gut nachvollziehen. Ich hätte mir aber ehrlich gesagt auch die Sicht von Jackson gewünscht. Mein Fazit Eine schöne Geschichte für zwischendurch Mason und Jackson haben mich in ihren Bann gezogen. Ich hab die Geschichte in einem Rutsch gelesen. Von den Wendungen her ist zwar nicht viel überraschendes dabei, aber gefallen hat mir die Geschichte trotzdem wirklich gut.

Richtig super!
von Mii's Bücherwelt am 29.11.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust. Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer... Inhalt Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust. Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und fauler Nachmittage am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend, und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihn anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson. Charaktere Mason ist ein sehr liebevoller Junge. Er ist sehr fürsorglich, mutig und nachdenklich. Des Weiteren ist Mason sehr stur und familienbewusst. Mason ist ein sehr aufmerksamer und verträumter Junge. Außerdem ist er oft weggetreten. Jackson ist ein sehr liebevoller und fordernder Junge. Er ist sehr stur und nachdenklich. Außerdem ist Jackson sehr drängend und setzt andere gerne etwas unter Druck. Emily ist ein sehr stures und hartnäckiges Mädchen. Sie ist sehr liebevoll und verschließt vor unangenehmen Sachen gerne die Augen. Sie ist wahnsinnig anhänglich und abhängig von Anderen. Teilweise ist Emily auch sehr verständnislos. Harper ist ein sehr liebevolles und süßes Mädchen. Sie ist sehr fürsorglich und freundlich. Außerdem ist sie eine gute Freundin und auch sehr natürlich und unterstützend. Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ich bin sehr schnell in meinen gewohnten Lesefluss gekommen. Die Geschichte ist wahnsinnig gut nachvollziehbar. Jedoch ist es mir teilweise etwas zu schnell bzw. zu knapp erzählt. Es ist sehr leicht und sommerlich. Des Weiteren ist es sehr atmosphärisch. Zur Autorin Ina Taus wurde 1986 geboren und lebt mit ihrer Familie in Österreich. Beruflich jongliert sie mit Zahlen, weshalb das Eintauchen in andere Welten ein guter Ausgleich dazu ist. Den Weg ins Wunderland hat sie noch nicht gefunden, wird aber nie damit aufhören weiße Kaninchen zu verfolgen, um irgendwann doch noch dort zu landen. Durch das Lesen wurde sie früh zu einer großen Geschichtenerzählerin, deshalb war für sie klar, dass sie ihr Leben mit dem Schreiben eigener Bücher bunter gestalten will. Empfehlung Ich kann euch das Buch echt ans Herz legen, wenn ihr das Genre mal testen wollt. Es ist sehr interessant und auch sommerlich und leicht.

Für Einsteiger des Genre sehr gut
von Manuela Pfleger am 13.09.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine sehr liebe Freundin hat mich gefragt, ob ich nicht auch mal ein Buch im Genre Gay Romance lesen möchte und hat mir Closer von Ina Taus empfohlen. Laut Cover und Klappentext, kann man sich schon einiges vorstellen, aber was ich erhalten habe, war sehr überraschend. Da es mein... Eine sehr liebe Freundin hat mich gefragt, ob ich nicht auch mal ein Buch im Genre Gay Romance lesen möchte und hat mir Closer von Ina Taus empfohlen. Laut Cover und Klappentext, kann man sich schon einiges vorstellen, aber was ich erhalten habe, war sehr überraschend. Da es mein erstes Buch in diesem Genre war, ging mich sehr wenig Erwartung an das Buch ran, aber durch den leichten, einfühlsamen Schreibstil der Autorin, der auch noch leicht, locker und fließend zu lesen ist, war ich relativ schnell in der Geschichte gefangen. Mason habe ich sofort in mein Herz geschlossen, denn er war mir von Anfang sehr sympathisch. Aber auch Jackson mit seiner bezaubernden Art hat mir sehr gefallen. Natürlich lernt man auch noch Nebencharaktere kennen, die aber wichtig für die Story sind und nicht zu kurz kamen. Mason und Jackson ein Paar, das ich mir auch als beste Freunde wünschen würde, denn die Annäherung, das Coming Out und die Liebe zwischen den Beiden, hat Ina Taus so rührend erzählt bzw. geschrieben, dass ich manchmal "Tränchen" in den Augen hatte. Die Charaktere und Schauplätze sind ebenfalls sehr gut dargestellt, dass man es sich als Leser leicht macht, sich es bildlich vorzustellen. Ehrlich gesagt bin ich geflasht von dem Buch und mir fehlen derzeit noch die Worte dazu, weil mir die Geschichte auch noch etwas nachhängt. "Eine für Einsteiger in diesem Genre, berührende Geschichte, die es dem Leser sehr leicht macht, sich in die Charaktere hineinzuversetzen. Gefühlvoll, fesselnd und rührend. Absolut lesenswert."