Warenkorb
 

Neverwhere. Illustrated Edition

the Illustrated Edition

(2)

Discover Neil Gaiman's Neverwhere, the extraordinary modern classic from the bestselling author of American Gods, illustrated for the first time by 2015-2017 UK Children's Laureate Chris Riddell. This beautiful edition features the fully illustrated short story, 'How the Marquis Got His Coat Back', and will delight fans of Coraline, The Book of Dust and Goth Girl.

'Gaiman is, simply put, a treasure-house of story, and we are lucky to have him' Stephen King

Under the streets of London lies a world most people could never dream of.

When Richard Mayhew helps a mysterious girl he finds bleeding on the pavement, his boring life changes in an instant. Her name is Door, she's on the run from two assassins in black suits and she comes from London Below.

His act of kindness leads him to a place filled with monsters and angels, a Beast in a labyrinth and an Earl who holds Court in a Tube train.

It is strangely familiar yet utterly bizarre.

Portrait

Neil Gaiman is the author of over thirty acclaimed books and graphic novels for adults and children, including AMERICAN GODS, STARDUST, CORALINE and THE GRAVEYARD BOOK. His most recent novel for adults, THE OCEAN AT THE END OF THE LANE was highly acclaimed, appeared on the hardback and paperback Sunday Times bestseller lists and won several awards, including being voted Book of the Year in the National Book Awards 2013: 'Some books you read. Some books you enjoy. But some books just swallow you up, heart and soul' Joanne Harris.

The recipient of numerous literary honours, Neil Gaiman's work has been adapted for film, television and radio. He has written scripts for Doctor Who, worked with authors and illustrators including Terry Pratchett, Dave McKean and Chris Riddell, and THE SANDMAN is established as one of the classic graphic novels. As George R R Martin says: 'There's no one quite like Neil Gaiman.'

Originally from England, Neil Gaiman now lives in America.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 02.11.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4722-3435-3
Verlag Headline
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/3,8 cm
Gewicht 474 g
Abbildungen full page black and white illustrations + margin illustrations
Illustrator Chris Riddell
Verkaufsrang 11.173
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine bizarre und spannende Reise durch eine Parallelwelt, bei der man sich nie ganz sicher ist, wo die Realität aufhört und der Wahnsinn beginnt.

Phantastischer London-Roman
von Mag. Miriam Mairgünther aus Salzburg am 22.06.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Vielen mag London als eine ganz normale Stadt erscheinen. Aber es gibt dort auch eine Zwischenwelt, die sich in den Nischen befindet; unter den Straßen, in den Kanälen und U-Bahn-Schächten, hoch auf den Dächern und an anderen, scheinbar unbewohnten Orten. Diese sind teilweise von Menschen, teilweise von bizarren Wesen... Vielen mag London als eine ganz normale Stadt erscheinen. Aber es gibt dort auch eine Zwischenwelt, die sich in den Nischen befindet; unter den Straßen, in den Kanälen und U-Bahn-Schächten, hoch auf den Dächern und an anderen, scheinbar unbewohnten Orten. Diese sind teilweise von Menschen, teilweise von bizarren Wesen und Monstern bevölkert, und normalerweise können sie von den Menschen der "Obenwelt" nicht gesehen werden. Gelegentlich vermischen sich jedoch die beiden Welten, so wie bei Richard Mayhew, der ähnlich wie Alice im Wunderland durch ein zufälliges Ereignis in die "Untenwelt" gerät und dort das Abenteuer seines Lebens erlebt. Abgesehen von einem kreativen und spannenden phantastischen Roman ist "Neverwhere" für mich der perfekte London-Roman: Vorne im Buch ist ein U-Bahn-Plan enthalten, denn der Autor hat die Geschichte rund um diesen Grundriß der Stadt und die real existierenden Stationen aufgebaut. So erfährt man, warum manche Stationen so sprechende Namen wie "Shepherd's Bush" und "Earl's Court" haben, wer an dem Ort "Islington" wohnt und warum man wirklich auf die Spalte zwischen Zug und Bahnsteig achtgeben sollte.