Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Erotische Fesselspiele

Erotische Fesselspiele

Das geheime Verlangen ist nicht nur eine Stimulation der Nerven. Es ist der Kick, nach dem der Körper mit allen Sinnen giert. Und so groß die Hilflosigkeit ist, all diese Zärtlichkeiten gefesselt zu erleiden, so groß ist auch der Reiz, dieses Spiel zwischen Dominanz und Unterwürfigkeit bis an die Spitze zu treiben. Lass dich fesseln durch diese vier Geschichten.

Ein Hauch aus Seide

Mara würde ihm beweisen, dass ihre Bauchtanzstunden eben nicht unsinnig waren. Und wie sie ihm dies zeigen würde. Sie würde ihm eine ganz besondere Privatvorstellung geben. Doch sie hatte nicht damit gerechnet, dass er den Spieß ganz schnell umdrehen würde. . „Jetzt bist du mir ausgeliefert. Und ich kenne keine Gnade!“, hauchte er ihr in sein Ohr. Er beugte sich hinunter und zog ihre Backen auseinander. Der Anblick ihrer rosigen, feuchten Scham ließ ihn erzittern…

In deinen Fängen

Kiras Herz raste, immer wenn sie Jan sah. Doch als er sie heute bat, ihn von der Werkstatt nach Hause zu fahren, war es nicht nur das Beben ihres Herzens, was sie unruhig machte. Sie war das erste Mal mit Jan allein und was sie nicht wusste, war, dass er genau das herbeiführen wollte: Sie bewegte vergeblich ihre Hände. Ihr Herz raste inzwischen so schnell, wie ihr Unterleib pulsierte. In diesem Moment fühlte sie, wie Jan auch ihre Knöchel mit einem Tuch umband. Kira bewegte sich. Er hatte sie festgebunden…

Verlangen in Ketten

Sie war perfekt, doch ihm in sexueller Hinsicht einfach etwas zu prüde. Er hoffte, dass er sie durch dieses provokante Fotoshooting so reizen konnte, dass sie seine Vorlieben teilen würde. Und er legte sich wirklich ins Zeug: Er legte seine Hand auf ihren Rücken. „Beug dich ein Stück.“ Verstört sah Juana, dass er die schweren Eisenketten lockerte, die am oberen Ende des Holzbalkens befestigt waren. „Gib mir deine Hände!“, flüsterte er angestrengt.

Federleicht

Was kann schöner sein, als die Aussicht auf eine dreiwöchige, romantische Auszeit? Mitunter ist es die Gier danach, seine Sucht nacheinander zu stillen: Sie stand da in diesem Korsett a la Moulin Rouge. Das enge Schnürmieder aus roter und schwarzer Spitze gab ihren vollen Formen einen verruchten Touch. Sie hielt ein Paar Handschellen in die Höhe und eine lange rote Feder… „Jetzt wirst du entlohnt für deine harte Arbeit.“, sagte sie. „Da bin ich aber gespannt.“
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 60 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783946346890
Verlag Roter mund verlag
Dateigröße 6164 KB
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.